Phishing-Mails mit gefälschtem Absender

von Sara veröffentlicht am 3. Februar 2010, 08:19 Uhr

In den letzten Tagen kam es zum Versand von eBay-Phishing-Mails unter Nutzung unserer anonymisierten Reseller-Webmaildomain.  Die Phishingmails wurden jedoch nicht über unsere Mailserver oder die Domain versendet, sondern durch DSL-Anschlüsse mit dynamischen IP-Adressen. Alle auf unsere Domain hinweisenden Daten (inkl. HELO-Eintrag im Header) wurden durch die Spamversender gefälscht.

Allgemeine Hintergrundinformationen für interessierte Anwender:

Trackbacklink · RSS-Feed der Artikelkommentare: RSS 2.0
Veröffentlicht in Interna · Schlagworte: , ,

Comments are closed.