Wählen Sie Ihren Login

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie erreichen uns auch telefonisch über eine kostenlose Hotline-Nummer und per E-Mail.

Kontaktieren Sie uns

Am 7. Juli 2014 von Anna veröffentlicht in Interna, Juhu
Kategoriebild interna.png
6
Prachtkerl fast in dF-Grün

Er ist massiv, schön, und alle lieben ihn!

Nein, die Rede ist nicht von einem Kollegen…
Wobei – er wurde nicht minder herzlich aufgenommen als neues Personal:

Unser neuer Kicker! :)

Nachdem unser alter Kicker nach jahrelanger Nutzung allmählich immer mehr Altersschwächen aufgezeigt hat (er ist schier auseinandergefallen), steht nun der Prachtkerl in dF-ähnlichem Grün für Spaß und Stressabbau bereit: (mehr …)

Am 26. September 2011 von Sara veröffentlicht in Allgemein, Interna
Kategoriebild allgemein.png
1
Neue Sportgeräte. Oder: Mahnman beim Training

Wir lieben unsere Arbeit und tun sie gerne. Dennoch kann es ganz selten und unter besonders widrigen Umständen gut tun, sich ein wenig körperlich betätigen und so etwas Stress abbauen zu können. Hierfür steht ab sofort – sozusagen als “Gegenstück” zum Massagesessel – ein Punchingball zur Verfügung. Darüber hinaus verfügen wir nun auch über mehrere “Anti-Stress Bälle”, mit denen sich durch Knet- (oder spontane Wurf- ;-)) Bewegungen ebenfalls überschüssige Energie abbauen lässt.

Hier Trainingsbilder von Mahnman (der jeden Zusammenhang zu seiner Tätigkeit hartnäckig bestreitet).

Am 22. September 2011 von Sara veröffentlicht in Interna
Kategoriebild interna.png
3
Marketing: Kunde? Lieferant!

Interessante Marketingmethode: Der Geschäftsführer eines bei uns Kunde gewordenen Unternehmens aus dem Bereich Büroartikel und -bedarf hat sich in Form eines netten Anschreibens und beigefügter Kataloge gemeldet. Wir seien durch eine Media-Agentur als Hoster empfohlen worden und nun wolle man sich ebenso als Servicepartner im Bereich Bürobedarf vorstellen.

Dumm ist das nicht und in der vorliegenden Form auch keineswegs aufdringlich. Direkt geholfen hat es in diesem Fall zwar nicht. Denn seit Mai 2011 bestellen wir alle Büroartikel wann immer es möglich ist bei der ökologisch orientierten “memo AG” (siehe dazu hier). Falls dort mal wieder etwas nicht verfügbar sein sollte, werden wir unseren neuen Kunden und baldigen Lieferanten aber gerne einmal testen. Immerhin ist es besonders schön, wenn von einer Zusammenarbeit beide Seiten gegenseitig profitieren können. Eine Win-Win-Situation eben, wie man so schön sagt ;-).

Am 8. Juni 2011 von Sara veröffentlicht in Interna
Kategoriebild interna.png
9
Inhouse-Massage

Einen lange gehegten Gedanken haben wir nun in die Tat umgesetzt: Für den kleinen “Streßabbau” zwischendurch steht ab sofort ein komfortabler Massagesessel bereit und ergänzt die bereits bisher vorhandenen Angebote (wie Frühstück, gratis Kaffee und Snacks, frische Früchte, usw.) sinnvoll.

Wir hoffen auf stets entspannte Rückenmuskeln und viel Spaß während der Massage.

Fotos:

(mehr …)

Am 18. Oktober 2010 von Sara veröffentlicht in Interna
Kategoriebild interna.png
8
Kein Lieblingskaffee

Jetzt heißt es stark sein: Aufgrund eines undichten Ventils o.ä. beim Wasseranschluss unserer Lieblingskaffemaschine musste diese leider vorübergehend zwangsbeurlaubt werden. Zwar stehen alternative Geräte zur Verfügung, geschmacklich spielen diese aber leider (trotz Mahlwerk) in einer anderen Liga. Wir tun selbstverständlich alles, damit sich diese innerbetriebliche Beeinträchtigung nicht spürbar für unsere Kunden auswirkt. ;-)

Am 3. März 2010 von Sara veröffentlicht in Interna
Kategoriebild interna.png
3
Teebestellung

Unseren Tee kaufen wir in verschiedenen Sorten online bei Althaus.  Deren heiße Aufgussgetränke schmecken nicht nur lecker, sondern auch der Kundenservice stimmt. Dazu gehören auch kurze, freundliche Rückmeldungen wie nach der letzten Bestellung. Sinngemäß: Auftrag geht heute raus und toll, dass Ihnen unser Tee so gut schmeckt.

Tut er – und schön, dass das wahrgenommen wird. Obwohl wir kein riesiges Bestellvolumen dort haben.

Auch wenn solche Rückmeldungen nur Kleinigkeiten sind, machen diese an sich unpersönliches Onlineshopping doch gleich etwas freundlicher und individueller. :-)

Am 16. Februar 2010 von Sara veröffentlicht in Allgemein, Interna
Kategoriebild allgemein.png
24
Einblicke

“Wie sieht es eigentlich bei dF so aus im Büro, in welchem Umfeld arbeiten die Leute dort?” – Eine Frage, die wir gerne in Form einiger Fotos beantworten:

(Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wurden sämtliche MitarbeiterInnen unkenntlich gemacht.)

Am 5. Januar 2010 von Sara veröffentlicht in Interna
Kategoriebild interna.png
6
Keine gute Idee

Da wir insgesamt drei verschiedene Büroflächen hier im Gebäude belegen, steht auch in jedem Bereich ein eigener Kaffee- und Wasserautomat. Immerhin sollen die Mitarbeiter nicht erst eine kleine Weltreise machen müssen, wenn sie etwas trinken möchten. In Folge des Bezuges einer neuen Fläche haben wir dort jedoch nicht einen weiteren Kaffee-Vollautomaten inkl. Mahlwerk aufgestellt, sondern eine Nespressomaschine.  Das war keine gute Idee. Denn seitdem ist die Nutzungsfrequenz der beiden anderen Kaffeeautomaten merklich gesunken, obwohl auch der aus diesen Geräten stammende, frisch gemahlene Kaffee lecker schmeckt. Da ich den Nesspresso-Kaffee selbst liebe ganz gerne trinke (und anderen Kaffee häufig nicht vertrage) kann ich mich darüber aber schlecht beschweren ;-).

Nespresso

Am 5. November 2009 von Sara veröffentlicht in Interna
Kategoriebild interna.png
51
Die Blöcke sind da :-)

Die Blöcke sind da. Wer einen möchte: Hier posten, die ersten Zehn [Edit: 25] erhalten einen Block frei Haus. Aber nicht, dass die am Ende bei eBay auftauchen ;-). Alle “Gewinner” werden über die angegebene E-Mailadresse kontaktiert.

Am 20. Oktober 2009 von Sara veröffentlicht in Interna
Kategoriebild interna.png
5
4 Cent / Seite

Wir haben gerade neue Blöcke im dF Layout bestellt, weil der Vorrat auf einmal ohne jede Vorwarnung überraschend verbraucht war zur Neige gegangen ist. Gar nicht günstig, der Spaß, wie mir gerade unser leitender Produktmanager genüsslich vorgerechnet hat. Kostet doch die Seite umgerechnet 4 Cent. Abnutzung und Verbrauch der Schrebutensilien noch gar nicht mitgerechnet.

Ein Skandal! Aber man gönnt sich ja sonst nicht. Trotzdem darf ab sofort nur noch mit Bleistift geschrieben werden, damit jede unproduktive Notiz und jedes Geschmiere konsequent ausradiert werden kann. Recycling neu definiert. ;-)