dF Blog

Kategoriebild infos_service.png
Schutz vor versehentlicher Löschung für .de-Domains

Für zur Löschung gekündigte .de-Domains greift ab dem 03.12.2013 eine 30-tägige so genannte “Redemption Grace Period”.

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png
15 Millionen .de-Domains registriert

Die deutsche Top-Level-Domain .de hat einen weiteren Meilenstein erreicht und die Marke von 15 Millionen registrierten Domainnamen geknackt! Die weltweit erfolgreichste ccTLD (Country Code Top-Level-Domain) stellt damit eindrucksvoll ihre anhaltende Attraktivität für Betreiber von Online-Angeboten unter Beweis. Mit 15 Millionen Domains liegt .de nach .com mit über 100 Millionen registrierten Domainnamen weiterhin an Platz 2 […]

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png
.de: Halber Meilenstein zum Jubiläum

Die deutsche Top-Level-Domain .de konnte im Juli einen “halben Meilenstein” erreichen und ist über die Anzahl von 14,5 Millionen registrierten Domains gesprungen. Zum Überspringen der Grenze von 15 Millionen Domains wird es zum 25. Geburtstag in diesem Jahr wohl leider nicht mehr ganz reichen, dennoch beides ganz beeindruckende Zahlen und wir gratulieren ganz herzlich. Auf […]

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png
Pfändungs- und Überweisungsbeschluss für eine Kundendomain

In einem uns heute durch einen Gerichtsvollzieher zugestellten gerichtlichen “Pfändungs- und Überweisungsbeschluss” werden wir darüber informiert, dass ein Gläubiger die Domain eines Kunden pfänden lässt. Als Drittschuldner wird uns deshalb gerichtlich
verboten, an [unseren Kunden] Leistungen aus dem Vertragsverhältnis betreffend der Überlassung der Internetdomain zu erbringen.
Gleichzeitig wird uns auferlegt,
[uns] jeder Verfügung über die gepfändeten Ansprüche und […]

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png
Neue .de-Domains am 12.01.2011

Wie die DENIC gestern bekannt gegeben hat, werden am 12.01.2011 ab 10:00 Uhr (MEZ) in mehreren Zeitblöcken neue .de-Domains eingeführt, die bisher aufgrund einstweiliger Verfügungen nicht verfügbar waren. Konkret handelt es sich um folgende Internetadressen:

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png
Änderung des DENIC-Statuts

Wie heise online gestern berichtet hat, ging es im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der “DENIC Domainverwaltungs- und Betriebsgesellschaft e.G.” u.a. um die Frage, ob verbundenen Unternehmen die Übernahme von bis zu drei Einzelmitgliedschaften ermöglicht werden soll. Hintergründe dazu hier.
Wir selbst waren nicht vor Ort, da wir dem Vorschlag ziemlich neutral gegenüber stehen. Wäre es bei […]

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png
Eszett erfreut nicht

Nachdem die DENIC gestern ihre Mitglieder über die zeitnahe Einführung von Domainnamen mit einem Eszett im Namen informiert hat, können wir heute zusammenfassend sagen: We’re not amused. Das hat gute Gründe:

Die Ganze ist viel zu kurzfristig passiert. Innerhalb von gut drei Wochen “müssen” wir nun die Inhaber einer fünfstelligen Zahl von .de-Domains mit einem Doppel-s […]

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png
DENIC führt Domainnamen mit scharfem S ein

Die DENIC hat heute Mittag bekannt gegeben, dass sie ab dem 16.11.2010 das “ß” als selbstständiges Zeichen in .de-Domainnamen erlauben wird. Zudem startet sie noch heute um 16 Uhr eine Vorregistrierungsphase (“Sunrise”-Periode) für Inhaber von vor dem 26.10.2010 15 Uhr registrierten .de-Domains mit Doppel-s im Namen.
Wer also z.B. “nuss.de” registriert hat, kann während der Sunrise-Phase […]

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png
DENIC-Ausfall: Supportvolumen, Pressenennungen

Der Ausfall der DENIC-Nameserver in der vergangenen Woche hat bei uns zu einem sprunghaften Anstieg des Supportvolumens geführt. Insgesamt dürften rund 1.500 Anrufe und Tickets auf die alle Internetnutzer und Provider betreffenden, nicht durch uns zu beeinflussenden Probleme bei den .de-Domains zurückzuführen gewesen sein. Nicht allen Kunden war dabei gleich zu vermitteln, dass das Problem […]

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png
LG München bestätigt “First Come. First Served.”

Das Landgericht München hat in einem aktuellen Urteil (Az. 37 O 19801/09) die Zulässigkeit des (nicht nur bei .de-Domains) üblichen “First Come. First Served.”-Verfahrens bestätigt. Damit unterlag in dem Verfahren eine Rundfunkanstalt, welche es der DENIC e.G. untersagen lassen wollte, die Domain “br.de” zu Gunsten eines Dritten zu registrieren. Eine ähnliche Entscheidung ist bereits im […]

Weiterlesen →
x