8
21. August 2012
Kategoriebild allgemein.png
Facebook-Seite: Abmahnung wegen fehlendem Impressum

Ein Kunde berichtet in unserem Kundenforum darüber, anwaltlich aufgrund eines fehlenden Facebook-Impressums abgemahnt worden zu sein. Zu diesem Thema siehe auch bei heise online, dem Handelsblatt oder im “Seitenreport”-Forum.

Grundsätzlich ist es leider so, dass tatsächlich Abmahnungen aufgrund eines fehlenden Impressums bei geschäftlich genutzten Seiten auf Facebook, Google+, Twitter, usw. möglich sind. Die Integration der Pflichtangaben in eine Unterseite wie “Info” reicht dabei leider nicht aus, so zumindest ein Urteil des LG Aschaffenburg vom vergangenen Jahr.

Einige Tipps zur Absicherung der eigenen Social Media Seiten liefert der Blog von Rechtsanwalt Christoph Becker, auf den wir hiermit gerne – ohne Gewähr! – hinweisen. Das von uns unterstützte Internetprojekt Telemedicus widmet sich zudem den “Rechtlichen Anforderungen an Unternehmen bei Facebook”.

Grundsätzlich können wir unseren Kunden an dieser Stelle nur raten, stets auf die Angabe eines rechtlich ausreichenden Impressums zu achten – nicht nur auf der eigenen Homepage sondern beispielsweise auf mobilen Versionen der eigenen Webseite und bei Social Media-Auftritten. Weitere Informationen zur Impressumspflicht allgemein finden sich übrigens, um nur ein Beispiel zu nennen, Wikipedia.

Im Zweifelsfall konsultieren Sie bitte einen fachlich versierten Rechtsanwalt. Die damit verbundene Beratung und Überprüfung dürfte häufig günstiger und stressfreier sein als das Risiko einer Abmahnung mit allen Konsequenzen einzugehen.

11
28. Juni 2012
Kategoriebild allgemein.png
Ein Jahr Google+

Vor ziemlich genau einem Jahr hat Google ein eigenes Social-Network als Gegenpol zu Facebook gestartet. Happy Birthday!

Zunächst nur als öffentliche Beta und auf Einladung, sowie mit einigen Anfangsproblemen, wurde die Plattform durch Updates und Änderungen danach langsam verbessert. Zuletzt mit “Google+ Events”, was die Einstellung von Veranstaltungen erlaubt. Für den Erfolg und die weite Verbreitung von Google+ ist nicht zuletzt auch auf die Marketing-Strategie von Google beteiligt.

Die Community musste sich erst entwickeln und ein Großteil gibt sich auch heute noch etwas elitärer und “wildes” posten jedes (un)wichtigen Details wird noch immer verpönt. Im Allgemeinen gelten die User, die sich regelmäßig über Themen informieren und an Beiträgen/Diskussionen von Unternehmen beteiligen, als vergleichsweise technikaffiner und auf einzelne Themen spezialisierter als beispielsweise bei Facebook.

Zwar sind die beiden Social-Networks durchaus Konkurrenten und werben um die Gunst der User, durch die Unterschiede in den Grundkonzepten und der aktiven Mitglieder gibt es jedoch durchaus ein anderes Publikum.

Auch wir waren relativ früh mit einem eigenen Account dabei und posten dort regelmäßig eine Auswahl an Themen. Gerne können Sie uns auch in Ihren Kreis aufnehmen :)

domainFACTORY bei Google+

Facebook/Google+/Twitter – Das Trio

Anlässlich des Einjährigen gibt es einige Zahlen von pingdom, die sich die 10.000 TOP-Seiten (gemessen am Alexa-Rank) angesehen und daraus eine Statistk erstellt haben, wie viel Prozent davon auf eines der “großen” Social-Networks von Ihrer Webseite verweisen und dort einen Account besitzen.

Wenig verwunderlich ist, dass das erstellte Ranking von Facebook angeführt wird und jede zweite Seite einen Link zu diesem Netzwerk enthält. Bereits jeder Fünfte hat bereits Google+ eingebunden.

Link zur Website eines Social-Networks

49,3% Facebook
41,7% Twitter
21,5% Google+

Auffallend ist, dass trotz der hohen Verlinkung, nur vergleichsweise wenige Seiten die offiziellen Widgets und Buttons dafür einsetzen:

Integration eines offiziellen Widgets

24,3% Facebook
13,3% Google+
10,0% Twitter

Das Social-Network-Trio Facebook/Google+/Twitter (wenn man Twitter dazu zählen möchte) scheint zum Standard der meisten Seiten geworden zu sein, die Optionen zum teilen von Beiträgen/Seiten anbieten.

Zum Artikel von pingdom

13
4. Juni 2012
Kategoriebild allgemein.png
domainfactory bei Facebook

Bei mehr als 23.000.000 Mitgliedern alleine aus Deutschland sind auch einige unserer Kunden mit dabei. Die Rede ist von Facebook, dem großen sozialen Netzwerk. Trotz aller Kritik wird es nun einmal von vielen Menschen genutzt – und zwar einfach, weil es ihnen einen Mehrwert bietet und daher durchaus seine Berechtigung hat.

Auch wir sind vor diesem Hintergrund schon seit April 2011 mit einer eigenen Seite bei Facebook vertreten und bieten dort für unsere Leserinnen und Leser zusätzliche interne Informationen an, die z.B. hier ins Blog einfach nicht so gut reinpassen oder aufgrund des anderen “Characters” von Facebook dort besser aufgehoben sind.

Wenn Sie möchten, schauen Sie doch einfach mal vorbei. Nicht, um unser Blog, das Forum, Twitter, usw. zu ersetzen. Sondern einfach als kleine Ergänzung und einen weiteren “direkten Draht” in unsere Büroräume :-).

Was halten Sie von Facebook und dem “Like”-Button? Wir freuen uns über Kommentare :-).

 

13
29. September 2011
Kategoriebild allgemein.png
Social Media: Mehr Datenschutz im Blog

Seit längerer Zeit bieten wir unseren Lesern die allgemein immer weiter verbreitete Möglichkeit, Blogeinträge direkt mit Freunden über Facebook, Google+ und Twitter zu teilen. Das ist praktisch und hat sicherlich auch einen berechtigten Nutzen. Regulär stammen die mit dieser Funktion verbundenen Schaltflächen unmittelbar vom Server des jeweiligen Anbieters (z.B. Facebook), was trotz Berücksichtigung in der Datenschutzerklärung nicht ganz ideal ist. Denn durch den Abruf der jeweiligen Schaltfläche bei Aufruf der Seite kann der Anbieter auch den zugehörigen Webseitenbesuch zumindest mit Adresse und IP-Nummer fassen. (mehr …)

29
14. April 2011
Kategoriebild allgemein.png
dF bei Facebook: “Gefällt mir!”

Seit wenigen Tagen ist domainFACTORY nun auch mit einer “offiziellen” Seite bei Facebook vertreten:

http://www.facebook.com/domainfactory.GmbH

Wir freuen uns über jeden Besucher dort – und natürlich auch über jedes “Gefällt mir!”. Unter allen Personen, die bis zum 01.05.2011 mitgemacht (also auf unserer Facebook-Seite “Gefällt mir!” angeklickt) haben, verschenken wir mehrere Überraschungspreise, darunter

  • kostenfreier PremiumVIP Individual Status mit persönlichem Ansprechpartner
  • Tarif nach Wahl für ein Jahr kostenfrei
  • 100 € Guthaben zur freien Verwendung
  • exklusive, nicht käuflich verfügbare dF-Artikel inkl. “JiffyBox” Multitool

Auch zukünftig werden wir in Facebook immer wieder zusätzliche Informationen und Gewinnspiele veröffentlichen.

Übrigens: Nicht jeder ist ein Fan sozialer Netzwerke bzw. darin aktiv. Mit unserer Präsenz auf Facebook ergänzen wir daher auch nur bestehende Kanäle, um für die vielen dort aktiven Nutzer und Kunden besser erreichbar zu sein. An den übrigen Kontakt- und Kommunikationswegen wie der 0800-Servicerufnummer, dem E-Mail Kundenservice, unserem Infochat, dem Forum, unserem Blog oder dem Twitter-Account ändert sich dadurch nichts. Es kommt einfach noch eine weitere Option dazu. Ganz nach dem Motto: Für jeden das Beste und jeder, wie er mag. ;-) :-)