dF Blog

Kategoriebild df_insights.png
Kündigung mit Stil

Hat ein Kunde einen Account ohne Domain (das kann z.B. durch einen Domainwegzug oder eine Accountzusammenführung entstehen), weisen wir einmal wöchentlich per E-Mail darauf hin, dass dieser ohne Domain nicht genutzt werden kann und somit gegebenenfalls unnötig Kosten durch den „leeren Account“ für den Kunden entstehen.

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png
Kündigung 2 go

Über das Kundenmenü bieten wir die Möglichkeit, Leistungen online zu kündigen, alternativ kann eine Kündigung natürlich auch schriftlich per Fax, Mail (Scan) oder Post erfolgen.

Weiterlesen →
buchhaltung
…und weg.

Die jüngste “Massenkündigung” von Kunden mit offenen Posten geht heute raus. Wir sagen nach viel Geduld und jeder Menge Erinnerungen einschließlich Postmahnung und Accountsperrung auf (Nimmer-)Wiedersehen zu 160 hartnäckigen Schuldnern.

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png
Scheidung ohne Porto

Kündigungen sind bei uns komfortabel online möglich, alternativ akzeptieren wir natürlich auch eine Zusendung per E-Mail (Scan der schriftlichen Kündigung), Telefax oder Post. Es gibt also genügend Möglichkeiten, um eine nicht mehr benötigte oder zu einem anderen Anbieter umziehende Domain ohne größere Umstände bei uns zu kündigen.

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png
Man kann es auch überreizen

Kulanz ist für uns etwas schönes und wichtiges, weshalb wir sie gerne praktizieren und uns dabei mitunter weit aus dem Fenster lehnen, um mehr als nur einmal beide Augen zuzudrücken. Manchmal meinen Kunden jedoch, dieses entgegenkommende Verhalten ausnutzen und uns für dumm verkaufen zu müssen. Und wundern sich dann, wenn sie irgendwann mit dem Kopf […]

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png
Unzustellbar also, so, so.

Uns hat eine Retoure erreicht: Die an einen Kunden mit offenen Posten versendete Kündigung sei nicht zustellbar, der Empfänger nicht zu ermitteln.

 
Eine Überraschung wäre das nicht, immerhin sind gerade die hartnäckigsten Schuldner oft am schwersten zu erreichen. Interessant ist jedoch, dass der Umschlag geöffnet worden und ein Eingangsstempel auf unserem Brief angebracht worden ist:

Die Post […]

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png
Telefon- und Gewinnspielabzocke

Alle unsere Kunden haben nur Gutes im Sinn; sie verhalten sich stets moralisch und rechtlich korrekt? Das wäre schön, doch die Realität sieht leider anders aus. Denn die Bandbreite von begangenen Straftaten ist leider groß. Selbst wenn es sich insgesamt nur um Einzelfälle handelt, ist es doch immer jedes Mal wieder schade und ärgerlich, wenn […]

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png
…und weg.

Heute war es mal wieder so weit: Wir haben Kunden, die ihrer Zahlungspflicht beharrlich nicht nachkommen, gekündigt (“Massenkündigung”). Ein immer wieder aufs Neue schmerzlicher aber notweniger Schritt. Immerhin produzieren die betroffenen (Ex-)”Partner” laufend neue Umsätze aus den bestehenden Verträgen, die ja am Ende doch nicht bezahlt werden. Aktuell betroffen waren 535 Schuldner mit seit dem […]

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png
Massenkündigung

Tschüss, ihr rund 600 hartnäckigen Schuldner. Wir werden euch kaum vermissen. Immerhin habt ihr seit mehreren Monaten eure Rechnungen nicht bezahlt und weder eine Accountsperrung noch Zahlungserinnerungen konnten daran etwas ändern. Einige von euch werden sich nun, nachdem die fristlose Kündigung per Post eintrudelt, wieder über diese himmelschreiende Ungerechtigkeit beschweren. Urlaub, Krankheit, Vergesslichkeit, dumme Zufälle […]

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png
Kündigungsversuch reloaded

Bereits im Jahr 2007 haben sich zwei Accountinhaber, die ihren Vertrag bei uns auf einen “Fantasienamen” abgeschlossen haben, zerstritten und versucht, sich gegenseitig ihre bis dahin gemeinsamen Domainnamen und Inhalte wegzunehmen. Damals haben wir das verhindert, was uns wie fast immer in solchen Fällen einigen Ärger und Drohungen eingebracht hatte, da keiner der beiden die […]

Weiterlesen →
x