MyMail Basic - AppSuite Webmail

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Deutschland, wählen Sie bitte DE, in Österreich AT und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Österreich, wählen Sie bitte AT, in Deutschland DE und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit außerhalb Deutschlands oder Österreichs, wählen Sie bitte INT, in Österreich AT und in Deutschland DE.

Alle einklappen

Mit unserem Einsteigertarif MyMail können Sie sich Ihre Wunschdomain reservieren und neben dem Einrichten von einer oder mehreren E-Mail-Adressen weitere interessante Leistungen in Anspruch nehmen.

Eine detaillierte Übersicht der im Tarif MyMail enthaltenen Leistungen erhalten Sie auf der Seite "MyMail".

nach oben

Ja, im monatlichen Tarifpreis ist bereits eine kostenlose Third-Level-Domain enthalten. Diese wird automatisch generiert und Ihrem Tarif hinzugefügt, sofern Sie beim Bestellen keine eigene Wunschdomain geordert haben. 

Bei der Bestellung Ihres Pakets haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wunschdomain auszuwählen und eine Überprüfung auf deren Verfügbarkeit hin vorzunehmen.

Für die Registrierung Ihrer Wunschdomain fallen lediglich unsere günstigen Domaingebühren an, die Sie der Preisliste entnehmen können. Zur Preisliste

nach oben

Im flexibel konfigurierbaren MyMail können Sie beliebig viele Domains pro Account verwalten.

nach oben

Um eine Weiterleitung für Ihre Domain einzurichten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Loggen Sie sich in das Kundenmenü ein.

  • Klicken Sie in der Gesamtübersicht auf Ihre Domain. Sie werden zu den Domaineinstellungen weitergeleitet.

  • Klicken Sie im Reiter "(Sub-)Domains" rechts neben dem jeweiligen Domainnamen auf "Editieren".

  • Nun können Sie die Weiterleitung für Ihre Domain einrichten:
  • Weiterleitungsziel: Geben Sie hier bitte das gewünschte Weiterleitungsziel für Ihre Domain ein. Achten Sie bitte darauf, die vollständige Adresse inklusive "http://" einzugeben.

  • Seiten-Titel: Hier können Sie festlegen, was in der Titelzeile bei einem Aufruf Ihrer Domain angezeigt werden soll. Beachten Sie bitte, dass diese Funktion nur bei einer Frame-Weiterleitung zur Verfügung steht.

  • Meta-Keywords: Hier können Sie von Suchmaschinen benötigte Meta-Keywords eintragen. Beachten Sie bitte, dass diese Funktion nur bei einer Frame-Weiterleitung zur Verfügung steht.

  • Meta-Description: Hier können Sie eine von Suchmaschinen benötigte Meta-Description eintragen. Beachten Sie bitte, dass diese Funktion nur bei einer Frame-Weiterleitung zur Verfügung steht.

  • Typ: Tragen Sie hier bitte die gewünschte Art der Weiterleitung ein. Eine Erklärung der einzelnen Weiterleitungsarten erhalten Sie auf der Seite "Domain-Weiterleitungsziele" in diesen FAQ.
  • Nach Eingabe aller Daten klicken Sie bitte auf "Ändern".

Die Weiterleitung für Ihre Domain ist nun eingerichtet und ab sofort werden alle Aufrufe Ihrer Domain auf das eingestellte Weiterleitungsziel weitergeleitet.

nach oben

Es können drei unterschiedliche Weiterleitungsarten eingestellt werden:

  • Frame-Weiterleitung
    Durch die Einrichtung einer Frame-Weiterleitung wird beim Aufruf Ihrer Domain in der Adressleiste des Browsers nicht die eigentliche Adresse Ihrer Homepage angezeigt, sondern es erscheint der Domainname der Domain, welche Sie über uns registriert haben. Zu beachten ist bei der Wahl dieser Weiterleitungsart, dass es hierbei zu Problemen mit Suchmaschinen oder Javascript kommen kann.
  • Header-Weiterleitung
    Bei einer Header-Weiterleitung werden Aufrufe Ihrer Domain direkt an die Adresse Ihrer eigentlichen Homepage weitergeleitet. Bei dieser Art der Weiterleitung kann es zwar nicht zu Problemen mit Suchmaschinen oder Javascript kommen, es gilt jedoch zu beachten, dass Besuchern Ihrer Homepage in der Adressleiste des Browsers nicht der Name Ihrer über DomainFactory registrierten Domain, sondern die eigentliche Adresse Ihrer Homepage angezeigt wird.
  • WAP-Weiterleitung
    Sofern Sie erreichen möchten, dass eine WAP-fähige Internetseite über Ihre Domain bzw. eine Ihrer Subdomains aufgerufen werden kann, so richten Sie bitte eine WAP-Weiterleitung ein.
nach oben

Durch die Einrichtung einer Web-Visitenkarte können Sie Besuchern Ihrer Domain wichtige Kontaktinformationen zu Ihrer Domain mitteilen. Selbstverständlich können Sie selbst festlegen, ob eine solche Web-Visitenkarte angezeigt werden und welche Informationen die Visitenkarte enthalten soll. Sollten Sie keine Web-Visitenkarte wünschen, können Sie sie wie folgt deaktivieren:

  • Loggen Sie sich in Ihr Kundenmenü ein und wählen Sie den Navigationspunkt "Gesamtübersicht"
  • Wählen Sie hier bitte Ihren Domainnamen aus - Sie gelangen nun automatisch zu den Domaineinstellungen
  • Klicken Sie bitte auf editieren und wählen Sie im nachfolgenden Menü "Weiterleitungsziel:" aus
  • Definieren Sie als Ziel "http://leere.seite" und speichern Sie Ihre Eingabe ab
nach oben

Um eine Visitenkarte für Ihre Domain einzurichten bzw. die Visitenkarte zu verändern, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Loggen Sie sich in das Kundenmenü ein.

  • Klicken Sie in der Gesamtübersicht auf Ihre Domain und anschließend in der linken Navigation auf "Visitenkarte anpassen". Dort können Sie die Visitenkarte anpassen:

Durch die Aktivierung bzw. Deaktivierung der Checkboxen neben den einzelnen Punkten können Sie festlegen, ob die entsprechenden Angaben auf der Web-Visitenkarte sichtbar sind.

  • Freier Text:
    Hier können Sie einen freien Text verfassen, der zusätzlich zur Visitenkarte beim Aufruf der Domain angezeigt werden soll.
  • E-Mail-Adresse:
    Hier können Sie die Kontakt-Adresse angeben, die auf der Visitenkarte zu sehen sein soll.
  • Klicken Sie abschließend auf "Übernehmen".

    Nach Durchführung der Anpassungen ist Ihre Web-Visitenkarte fertig eingerichtet und wird beim Aufruf Ihrer Domain angezeigt.
nach oben

Ja, im Kundenmenü sehen Sie, wie oft Ihre Domain aufgerufen wird:

  • Wählen Sie im Kundenmenü im Bereich "Webspace" den Menüpunkt "Statistiken". Dort sehen Sie, wie oft Ihre Domains und deren Subdomains aufgerufen wurden.

  • Über "Alle zurücksetzen" setzen Sie die Werte der jeweiligen Domain oder Subdomain auf Null zurück.
nach oben

Das Passwort eines Webmail-Zugangs entspricht dem Passwort des jeweiligen E-Mail-Postfachs. Dieses können Sie im Kundenmenü ändern:

  • Loggen Sie sich in das Kundenmenü ein.

  • Wählen Sie "E-Mail-Adressen" und klicken Sie bei dem jeweiligen E-Mail-Postfach auf "Editieren".

  • Im Abschnitt "...in ein POP3/IMAP-Postfach gelegt werden" können Sie das Passwort nun in der Zeile "Passwort" ändern.

  • Vergessen Sie bitte nicht, das neue Passwort durch Klick auf "Alle Änderungen übernehmen" abzuspeichern. 

 

Nach der Änderung muss auch das Passwort in Ihrem E-Mail Programm (z. B. Outlook, Thunderbird) angepasst werden.

 

 

nach oben

Unter dem Menüpunkt „Portal“ finden Sie eine Übersicht über Termine, Aufgaben, Benutzerdaten und Einstellungen. Mit dem Button „Diese Seite personalisieren“ lässt sich das MyMail-Portal individuell anpasssen.

 

 

nach oben

Unter dem Menüpunkt „E-Mail“ können Sie ähnlich einem E-Mail-Programm

  • E-Mails lesen
  • Nachrichten versenden
  • E-Mail-Ordner anlegen/verwalten
nach oben

Durch Klick auf das Symbol neben „Meine Ordner“ lassen sich neue Ordner erstellen. Das selbe Symbol erscheint neben einem existierenden Ordner, wenn dieser angewählt wird. An dieser Stelle lassen sich einzelne Ordner bzw. deren Inhalt verwalten.

nach oben
  • Erstellen Sie ganz einfach eine neue E-Mail
  • Fügen Sie in der Zeile „An“ einfach die gewünschten E-Mail-Adressen leerzeichengetrennt ein oder wählen Sie durch Klick auf das Symbol ganz rechts in der Empfängerzeile die gewünschten Adressaten aus Ihrem Adressbuch aus.
  • Durch Klick auf „CC“ oder „BCC“ können Sie die die entsprechende Empfängeroption Ihrer Nachricht hinzufügen.
nach oben

Nachrichten lassen sich per Drag & Drop in den gewünschten Ordner verschieben. Ausgewählte Nachrichten können mittels der oberhalb des Nachrichtenbereichs sichtbaren Symbolleiste bearbeitet werden.

nach oben

Unter dem Menüpunkt „Adressbuch“ können Sie

  • Adressbücher erstellen
  • Kontakte hinzufügen, bearbeiten oder löschen
  • Adressbücher anderer Dienste abonnieren
nach oben

DFFeedbackformular positiv

DFFeedbackformular positiv

Geben sie uns Ihr Feedback

Das freut uns und wir haben Ihre positive Rückmeldung vermerkt. Wenn Sie möchten, teilen Sie uns gerne noch Details mit: Was hat Ihnen besonders gefallen? Welche Informationen waren besonders hilfreich?

DFFeedbackformular negativ

DFFeedbackformular negativ

Geben sie uns Ihr Feedback

Es tut uns leid, dass Sie mit den FAQ nicht zufrieden sind. Welche Information vermissen Sie? Was können wir besser machen?

DomainFactory Forum

Im DomainFactory Forum finden Sie viele weitere Fragen und Antworten oder stellen Sie einfach Ihre Frage. Die DomainFactory Community hilft Ihnen gerne weiter!

Forenbereiche zum Thema dieser FAQ

nach oben

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Die Seite wird geladen.