DomainFactory Blog

Artikelbild updates

Vorabinfo: Abschaltung von Legacy-Software

Im kommenden Jahr 2019 planen wir zur Verbesserung unserer Systemsicherheit die Abschaltung von Diensten und Anwendungen, die nicht mehr unterstützt werden und durch neuere Versionen ersetzt wurden. In diesem Beitrag möchten wir Sie bereits vorab informieren, um welche Dienste es sich dabei handelt. Betroffene Kunden werden rechtzeitig per E-Mail informiert.

Weiterlesen →
Updates

Update von PHP, Apache und FTP

Ab dem 22. Oktober 2018 führen wir Updates der PHP-, Apache- und FTP-Versionen auf unseren Webservern durch. Unsere Kunden, die Webhosting-Pakete oder dedizierte Server nutzen, wurden per E-Mail darüber informiert; hier haben wir nochmal alle Informationen zu den Updates für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen →

Zusammenfassung zu der im Juli 2018 entdeckten Datenpanne

12. Oktober 2018 – Am 3. Juli 2018 behauptete ein Nutzer im DomainFactory Forum, Zugang zu Kundendaten der DomainFactory zu haben. Wir haben daraufhin Untersuchungen eingeleitet, unsere Kunden, die Datenschutzbehörde, das Bundeskriminalamt sowie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik benachrichtigt und diverse Sicherheitsvorkehrungen getroffen. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen nun abschließend alle Informationen dazu zur Verfügung stellen.

Weiterlesen →

Die Erfolgsgeschichten der DomainFactory-Kunden

Es freut uns sehr, dass unsere Kunden zusammen mit der DomainFactory erfolgreich unterwegs sind und wir möchten diese Stories natürlich gerne mit Ihnen teilen. Hier sehen Sie unsere Kunden-Stories auf einen Blick.

Weiterlesen →
Datenschutz_2

Jetzt wird es Zeit: Die DSGVO macht SSL zur Pflicht!

Spätestens am Freitag, den 25. Mai 2018 ist die SSL-Verschlüsselung von Websites ein Muss. An diesem Stichtag tritt die vielseits diskutierte Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Sie vereinheitlicht europaweit die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Wir erklären Ihnen, was SSL heißt, wie Sie Ihre Websites sicherer machen und fit für die DSGVO machen.

Weiterlesen →
SEO Artikelbild Facebook

WordPress SEO Teil 3 – Der Feinschliff für Ihren Blog oder Ihre Website!

Willkommen beim Endspurt! In den ersten zwei Teilen unserer WordPress SEO-Serie haben Sie einige Basics über das Plugin Yoast kennengelernt und wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie Ihren Blog für Suchmaschinen optimieren können. Jetzt geht es ans Finetuning!

Weiterlesen →
DSGVO

Auf dem Weg zur DSGVO – Das neue Datenschutzrecht in der EU

Im sogenannten Trilog haben Vertreter des Parlaments, des Rates und der Kommission der EU am 17. Dezember 2015 den Text einer „Verordnung des Rates und des europäischen Parlaments zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (DSGVO)“ beschlossen. Die DSGVO ist bereits am 25. Mai 2016 in Kraft getreten, kommt jedoch erst zwei Jahre nach Inkrafttreten zur Anwendung.

Weiterlesen →
DSGVO

Heute schon an die EU-DSGVO gedacht? Der 8-Schritte-Plan, wie Sie die neue Datenschutz-Novelle als Website-Betreiber umsetzen 

Der 25. Mai 2018 ist für alle europäischen Website-Betreiber und diejenigen, die mit Daten von EU-Bürgern in Kontakt kommen, ein wichtiges Datum. Denn dann tritt die neue EU-Datenschutzreform, kurz DSGVO, in Kraft. Das Ziel der Reform: europaweit einheitliche Datenschutzbedingungen zu schaffen. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Datenschutznovelle und Tipps, wie Sie sie auf Ihrer Website umsetzen.

Weiterlesen →
SEO - Artikelbild

WordPress Blog SEO Teil 2 – So optimiert Yoast SEO Ihre WordPress Seiten

Jetzt sind wir mittendrin, um Ihren Blog SEO-tauglich zu gestalten. Im ersten Teil haben wir Ihnen vorgestellt, wie Sie einen Blog SEO-seitig aufsetzen. In diesem Teil zeigen wir Ihnen, wie Sie das bekannteste SEO-Plugin Yoast SEO so einstellen, dass Sie mit Ihrem Blog SEO optimal bei Google nutzen und besser ranken.

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png

Sicherheitswarnung: Missbrauch Ihrer Memcached-Installationen

Aktuell stellen auch wir innerhalb des GoDaddy-Netzwerks massive DDoS Angriffe fest, die über öffentlich erreichbare Memcached-Installationen realisiert werden. Hierbei wird ein bisher unbekannter Angriffsvektor nutzt. Auch bei uns ist es möglich, Memcached auf einem Manged Server zu installieren und zu nutzen. Wir bieten dafür eine direkte Installation über das Kundenmenü an. Ebenfalls auf einer JiffyBox ist es oft üblich, eine Installation zu machen. Memcached ist eigentlich dafür da, Daten im Speicher abzulegen, um Zugriffe darauf zu beschleunigen. Meist wird es im Zusammenhang mit Datenbanken eingesetzt

Weiterlesen →