Nummer 4

Kurz und bündig zu unserem zehnjährigen Firmenjubiläum mal eine interne Zahl: domainfactory ist gemessen an der Anzahl verwalteter .de-Domains der viertgrößte Domainprovider. Damit belegen wir zwar den „undankbaren vierten Platz“, sind aber dennoch zufrieden. Immerhin treten wir gegen einige deutlich größere, kapitalstärkere und marketingaktivere Mitbewerber an.

(Quelle: eigene Auswertung [für Mitbewerber: *belegbare* Auswertung :-)])
Stand: Juni 2010

End of article

Sara Marburg

Über den Autor

Sara Marburg

Geschäftsführung (bis 11/13)

15 Kommentare


  • Pascal
    Pascal - 5. August 2010 um 16:14 Uhr

    Das ist eine Leistung 🙂

    Wer sind die Plätze 1-3?

  • Sara
    Sara - 5. August 2010 um 16:16 Uhr

    Pascal: sorry, dazu dürfen wir keine Angaben machen. Sonst ist der Ärger garantiert vorprogrammiert. Ich bitte um Verständnis und danke für selbiges :-).

  • Hihi
    Hihi - 5. August 2010 um 16:21 Uhr

    Nummer 1 und 2 sollten klar sein.

  • Moritz
    Moritz - 5. August 2010 um 16:31 Uhr

    sollten sie?

  • Gerald
    Gerald - 5. August 2010 um 17:24 Uhr

    Bleibt lieber vierter bevor euer Service darunter leidet, oder das persönliche das hier im Blog manchmal spürbar ist. Wenn es euch finanziell nicht schadet könnt ihr ruhig auch absteigen 😉 . Nicht negativ gemeint.
    (Fast) jeder will euch halt für sich alleine haben (und knuddeln) 😉

  • LeereDose
    LeereDose - 5. August 2010 um 17:42 Uhr

    1. UnitedInternet(?)
    2. Strato(?)
    3. Cronon(?)

    Hat irgendwer ne Idee wie das rauszubekommen ist? – Die DeNIC veröffentlicht ja keine Statistiken.

  • LeereDose
    LeereDose - 5. August 2010 um 17:43 Uhr

    ah, Mist, 2. und 3. gehören ja zusammen.

  • LeereDose
    LeereDose - 5. August 2010 um 17:43 Uhr

    3. Hetzner(?)

  • LeereDose
    LeereDose - 5. August 2010 um 17:52 Uhr

    Weiß jemand wieviele Domains GoDaddy verwaltet?

  • LeereDose
    LeereDose - 5. August 2010 um 17:52 Uhr

    (also de Domains)

  • Peter
    Peter - 5. August 2010 um 18:50 Uhr

    Naja kommt alles drauf an wie man das sieht. Sind mit Platz 4 nun nur .de-Domains gemeint? Zählen Konzerne immer nur einzeln (daher United Internet mit InternetX, 1und1…, DTAG mit Strato, Cronon, T-Systems…)? Dann dürfte da wohl zunächst UI stehen und dann die DTAG.
    Vielleicht gibt es bei der DENIC Statistiken die auf den Versammlungen vorgestellt werden?

  • Der Kreuzfahrtinspektor
    Der Kreuzfahrtinspektor - 5. August 2010 um 23:08 Uhr

    Lieber eine konstante Nummer Vier – schön „organisches“ Wachstum –, als mal die Nummer zwei und danach am Ende (markt- und finanztechnisch).

    Weiter so!

  • Holger A
    Holger A - 6. August 2010 um 00:16 Uhr

    Die Anzahl der registrierten Domains sagt nichts über die Qualität des Anbieters aus. Kann man an Stellen 1 bis 3 erkennen. Auch mit df an Stelle 10 der Domainregistrare wäre ich zufrieden.
    Gibt es eine Kundenzufriedenheitsanalyse unter den Hostern? Das wäre IMO wirklich interessant!

  • Richard
    Richard - 6. August 2010 um 07:57 Uhr

    @Holger: Nicht wirklich. Einer von denen wirbt mit dem Slogan „kundenorientiertester Webhoster“ und „Deutschlands Kundenchampions 2010“. Meine eigene Erfahrung mit diesem Anbieter spiegelt das exakte Gegenteil wider. 😉

  • *****
    ***** - 9. August 2010 um 13:38 Uhr

    Hi DF,

    Ich glaube Ihr solltet die Mail von der ***** löschen und keine Infos daraus veröffentlichen ;). So stand es drinn!

    [Edit 2010-09-08 13:39 Uhr dF | Verfassername und Bezeichnung im Text in „*****“ geändert da der ursprüngliche Name dem Namen einer Organisation entsprochen hat, ohne dass der Verfasser eindeutig dieser Organisation zugehörig ist [Angabe einer Fake-E-Mailadresse einer nicht registrierten Domain]]