DomainFactory Blog

Kategoriebild df_insights.png

Rechercheergebnis

Ein Schuldner hat recherchiert und beschwert sich: Sein Gesprächspartner bei uns im Haus sei kein „Buchhalter“ sondern „nur Fachinformatiker“ gewesen. Nun liegt es in der Natur der Sache, dass Mitarbeiter außerhalb der direkten Buchhaltung und insbesondere im Kundenservice keine „Buchhalter“ sind und dies auch nicht sein müssen, „nur“ um qualifizierte Auskünfte zu offenen Posten und […]

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png

Herabgewürdigt?

In unserem „dF Blog“ geht es, so verrät es bereits der Seitenheader,  um „wichtiges und belangloses aus dem domainFACTORY Office“. An diesem Ziel halten wir bereits seit dem ersten Eintrag vom 22.07.2009 fest und haben es bei inzwischen mehr als 760 Artikeln (hoffentlich) nicht aus den Augen verloren, um eine stimmige Mischung der Themen hinzubekommen. […]

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png

Sonderangebot: Kundendaten-Update 25 €

Ein Schnäppchen der besonderen Art kommt von Kunde O. aus Wien. Er bietet uns an, seine bei uns hinterlegten, inzwischen veralteten Adressdaten im Kundenmenü zu aktualisieren und dort wieder eine gültige Postanschrift anzugeben. Für diese „Pflege der Kundendaten“ möchte er günstige 25 €.  Das Angebot gilt jedoch nur noch bis zum 13.04., bei Interesse heißt […]

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png

Ein ganz besonderes Geschenk

In unserem Kundenforum gibt es einige ausgewählte Kunden, die sich aufgrund ihres langjährigen und besonderen Einsatzes den Status „Foren-Experte“ verdient haben. Der Titel wurde von uns als kleines Dankeschön für den besonderen Einsatz vergeben und beinhaltet u.a. einen eigenen Forenbereich sowie kleinere Vergünstigungen. Diese langjährigen Kunden haben uns nun zum Ende des Jubiläumsjahr mit einem […]

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png

„Nicht zahlen = kündigen“

„Nicht zahlen = automatische Kündigung“, so kurz lässt sich die Ansicht einer Kundin zusammenfassen, die sich bei uns beschwert hat weil wir den Vertrag nach der ersten Rücklastschrift nicht sofort beendet haben.  Unser Verhalten sei jedenfalls  „sittenwidrig“ und wir sollten uns an die „Generalbundesanwaltschaft in Karlsruhe“ wenden. Vielleicht würden wir dort ja unser Geld bekommen. Ähm. […]

Weiterlesen →
Kategoriebild df_insights.png

Drei Kunden, ein Ergebnis

Drei Kunden haben sich jeweils mit dem gleichen Thema aber unterschiedlichen Stressleveln an uns gewendet. In jedem der Fälle wurde die Kündigungsfrist von vier Wochen um mehrere Tage überschritten, weshalb unser System die Kündigung erst für Dezember 2011 erfasst hat. Die Anfragen der Kunden könnten unterschiedlicher nicht sein: Nummer 1 freundlich (sinngemäß): Auch wenn ich […]

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png

Wenn man nicht reden darf

Manchmal ist es einfach zu gemein: Man möchte so gerne etwas sagen, darf es aber nicht. So auch aktuell in einem Fall, bei dem ein etwas verzweifelt wirkender Reseller-Endkunde (also der Kunde eines Resellers von uns) um Kulanz gebeten hat, nachdem hunderte GB Datentransfer in wenigen Tagen durch einen Skriptfehler entstanden sind. Der Endkunde ist […]

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png

Da lacht das Herz

Es gibt Rückmeldungen, die einfach Freude erzeugen. So in einem aktuellen Fall. Der Kunde hat hier – ohne besonderen Anlass – nach einem Anruf folgendes mitgeteilt (sinngemäß): Immer nachdem ich eure Hotline angerufen haben bin ich gezwungen, den Kundenservice zu loben ;-).  Wie wenig Geld ich bei euch ausgebe, ist eigentlich eine Unverschämtheit. Aber als […]

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png

Gebt mir meine Server zurück!

Reaktion eines „Kunden“, den wir als Betrüger identifiziert und abgeklemmt haben (sinngemäß): Gebt mir meine Server zurück wie ich es verlangt habe oder: DDOS Was für ein freundlicher Zeitgenosse.

Weiterlesen →
Kategoriebild infos_service.png

Stuttgart 21 und die offenen Posten

Ein Kunde hat seit August offene Posten und bereits mehrfach um Stundung gebeten. Diese haben wir natürlich gerne gewährt. Den zuletzt vereinbarten Zahlungstermin konnte unser Schuldner leider wieder nicht einhalten: Er liege im Krankenhaus und habe operiert werden müssen, so seine Nachricht an uns, nachdem er als einer der friedlichen Teilnehmer bei der Demonstration gegen […]

Weiterlesen →