WordPress vs. Joomla: Die beliebten CMS für Business Hosting im Vergleich

Sie bilden das leistungsstarke Duo erfolgreicher Websites: Business-Hosting und das dazu passende Content-Management-System (CMS). Erst das optimale Zusammenspiel beider Bereiche garantiert eine schnelle und sichere Internetpräsenz, die sich optimal skalieren lässt. WordPress als Marktführer und das etablierte Joomla gehören zu den wichtigsten CMS. Wir zeigen Ihnen die Vorteile beider Tools und erklären, wie gut unser Webhosting-Angebot für die Content-Management-Systeme optimiert ist.

Business Hosting optimal auf das CMS abgestimmt

Wir optimieren unsere Business Hosting-Tarife für E-Commerce-Seiten mit viel Traffic oder Ressourcenverbrauch, was dem genutzten Content-Management-System zugute kommt. Außerdem nehmen Installationsassistenten Unternehmen den größten Teil des Einrichtungsaufwands ab. Sowohl schlanke Onlineshops als auch Websites mit höherem Bandbreitenbedarf lassen sich so schnell und einfach realisieren. Die große Auswahl der per cPanel verfügbaren Web-Apps unterstützt Sie dabei, Ihren Webauftritt perfekt maßzuschneidern. Zu den beliebtesten Apps zählen WordPress und Joomla.

Business Hosting von Domain Factory ist für die Nutzung mit Content-Management-Systemen wie WordPress oder Joomla optimiert. Die jeweils neuesten Versionen von PHP und MySQL sorgen für ein optimales Zusammenspiel zwischen Hosting und CMS. Unternehmen können sich so ganz auf den Inhalt ihrer Website konzentrieren.

Die große Bedeutung des Content-Management-Systems

Business Hosting sorgt für das zuverlässige Fundament, über das die Website eines Unternehmens schnell und sicher bereitsteht. Doch es bedarf weiterer Komponenten, um Internetseiten mit Inhalten zu füllen. Hier kommen Content-Management-Systeme wie WordPress und Joomla ins Spiel.

Unternehmen können mithilfe des CMS das Design und Layout ihres Internetauftritts gestalten, Inhalte wie Texte, Bilder oder Videos einbauen und den Funktionsumfang beliebig anpassen. So lassen sich Formulare und viele weitere Komponenten implementieren, die Nutzerinteraktionen ermöglichen. Zahlreiche Seiten profitieren davon, darunter Onlineshops und Webauftritte zur Leadgenerierung. Das CMS zählt entsprechend zu den wichtigsten Werkzeugen für Webentwickler.

WordPress als unangefochtener Marktführer

WordPress ist mit großem Abstand das meistgenutzte Content-Management-System der Welt. Egal, ob bei Bloggern, kleinen Onlineshops oder großen Unternehmen – das CMS kommt überall zum Einsatz. Mehr als ein Drittel aller Internetseiten nutzen WordPress. Viele bekannte Unternehmen und Marken setzen auf das populäre CMS, um sich im Internet perfekt zu präsentieren. Dazu zählen Walt Disney Sony Music, Renault, Vogue und viele mehr. WordPress bietet viele Vorteile:

Benutzerfreundlich

Die Bedienoberfläche präsentiert sich dank Gutenberg-Editor übersichtlich und intuitiv, sodass auch Einsteiger schnell zu guten Ergebnissen gelangen. Viele Funktionen sind selbsterklärend. Hinzu kommt ein einfacher Update-Prozess, der das System samt installierter Plugins automatisch auf dem neuesten Stand hält – so ist für ein Höchstmaß an Sicherheit gesorgt.

Beliebig erweiterbar

Dank zahlreicher WordPress-Plugins eignet sich das CMS hervorragend für Business Hosting, da es sich um leistungsstarke E-Commerce-Tools und sonstige Funktionen erweitern lässt, die für Unternehmen relevant sind. Ebenso gibt es für das beliebteste CMS der Welt große Menge an WordPress-Themes und -Templates, die jedem Bedarf gerecht werden. So lassen sich Webauftritte bis ins letzte Detail an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Flexibel skalierbar

WordPress eignet sich auch hervorragend für Websites mit viel Traffic. Das kommt besonders viel besuchten Onlineshops zugute, deren Besucher Wert auf besonders schnelle Navigation und Content-Bereitstellung legen.

Kostenlos

WordPress ist ein Open-Source-CMS, das gratis verfügbar ist. Nur das jeweils gebuchte Business Hosting ist kostenpflichtig. Unternehmen sparen dadurch Geld, das sie anderweitig investieren können.

Große Community

Bei Fragen hilft es in vielen Fällen bereits, sich an die große und hilfsbereite Online-Community des CMS zu wenden. Dank der hohen Popularität finden sich unzählige Artikel, Ratgeber und Tutorial-Videos in vielen verschiedenen Sprachen.

Die Vorteile von Joomla für Unternehmen

Joomla zählt hinter WordPress zu den beliebtesten Content-Management-Systemen überhaupt. Viele Onlineshops und andere Websites nutzen das CMS. Dazu gehören beispielsweise Ikea, Holiday Inn und Lipton Ice Tea. Die Unternehmen vertrauen auf die vielen Vorzüge, die Joomla bereitstellt:

Beliebig anpassbar

Joomla bringt bereits von Haus aus die richtigen Werkzeuge und Funktionen mit, um eine herausragende Webpräsenz für alle möglichen Unternehmen zu gestalten. Zusätzlich zu den Kernfunktionen können Nutzer die vielen Drittanbieter-Plugins einsetzen, um die Funktionen des CMS beliebig zu erweitern. Auch zahlreiche Joomla-Templates sind verfügbar. Unternehmen erreichen bei ihrer Website so ein Höchstmaß an Individualität.

Einfach zu bedienen

Das CMS wurde mit Fokus auf eine größtmögliche Benutzerfreundlichkeit entwickelt. Egal, ob Einsteiger oder erfahrener Webentwickler – jeder findet sich schnell in der Bedienoberfläche zurecht und kommt zügig zu ansprechenden Websites. Tools wie der Template Manager helfen Unternehmen beispielsweise dabei, selbst erstellte Vorlagen zu verwalten und einzusetzen.

Hohe Sicherheit

Joomlas Sicherheitsteam genießt einen guten Ruf in der Branche, da Sicherheitslücken schnell geschlossen werden. Zudem schützen Funktionen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung und flexible Zugriffsrechte vor unbefugten Zugriffen.

Gratis verfügbar

Joomla ist eine kostenlose Open-Source-Software, die jeder herunterladen und nutzen kann. Eine große Gruppe Freiwilliger entwickelt das CMS stetig weiter, was eine dauerhafte Verfügbarkeit ohne Lizenzkosten garantiert. Entsprechend kosteneffizient lässt sich mit Joomla arbeiten.

Das perfekte Zusammenspiel für erfolgreiche Websites

Das optimale Zusammenspiel zwischen Business Hosting und dem genutzten Content-Management-System zählt zu den Erfolgsfaktoren einer Website. Schöne, schnelle und sichere Seiten gelingen nur, wenn alles perfekt ineinandergreift. Wir stellen sowohl für WordPress als auch für Joomla das ideale Fundament bereit. Überzeugen Sie sich von unserem Business Hosting.

End of article

DomainFactory

Über den Autor

DomainFactory

Als Qualitätsanbieter überzeugen wir mit HighEnd-Technologie und umfassenden Serviceleistungen. Mit mehr als 1,3 Millionen verwalteten Domainnamen gehören wir zu den größten Webhosting-Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

0 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz