DomainFactory FAQ

FAQCloudServerAnleitungenMailsystem installieren (Debian, Ubuntu)

Mailsystem installieren (Debian, Ubuntu)

Haben Sie Fragen?

Sie kommen aus Deutschland?

Dann besuchen Sie unsere deutsche Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Deutschland, wählen Sie bitte DE, in Österreich AT und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Sie kommen aus Österreich?

Dann besuchen Sie unsere österreichische Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Österreich, wählen Sie bitte AT, in Deutschland DE und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Sie befinden sich außerhalb Deutschlands oder Österreichs?

Dann besuchen Sie unsere internationale Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit außerhalb Deutschlands oder Österreichs, wählen Sie bitte INT, in Österreich AT und in Deutschland DE.

Hier erfahren Sie, wie Sie ein einfaches Mailsystem unter Debian und Ubuntu einrichten. Um ein einfaches Mailsystem zu erstellen, mit dem E-Mails versendet und empfangen werden können, bieten sich die Dienste Postfix und Dovecot an. Der Artikel ist geprüft unter Debian Lenny, Ubuntu 8.04 sowie Ubuntu 10.04.

Pakete installieren

1. Installieren Sie die benötigten Pakete über den folgenden Befehl:

# apt-get update
# apt-get install postfix dovecot-common dovecot-pop3d dovecot-imapd

Bei der Installation werden alle benötigten Abhängigkeiten mit installiert.

  • Wählen Sie bei "Postfix Configuration" "Internet-Site".
  • Wurde der Hostname des Servers bereits im Voraus angepasst, wird bereits der gewünschte Fully Qualified Domain Name(FQDN) des Servers angezeigt. Der Name selbst kann im Menü noch angepasst werden.
  • Nach dem Bestätigen mit "OK", wird die Installation schließlich ausgeführt.

Pakete konfigurieren

Hier sind einige grundlegende Informationen zur Konfiguration der Dienste zusammengefasst. Details zur Konfiguration entnehmen Sie bitte der Dokumentation des jeweiligen Dienstes.

Postfix

Die Konfigurationsdateien des Postfix-Dienstes finden Sie unter:

  • /etc/postfix/master.cf
  • /etc/postfix/main.cf

Einige Informationen zur Grundkonfiguration erhalten Sie auf der Seite "Postfix konfigurieren". Die Dokumentation zu Postfix ist verfügbar unter http://www.postfix.org/docs.html.

Dovecot

Die Konfigurationsdatei des Dovecot-Dienstes finden Sie unter /etc/dovecot/dovecot.conf.

Einige Informationen zur Grundkonfiguration erhalten Sie auf der Seite "Dovecot konfigurieren". Die Dokumentation zu Dovecot ist verfügbar unter http://wiki2.dovecot.org.

Der Dovecot-Dienst arbeitet in der Standardkonfiguration mit den Usern, die auf dem System vorhanden sind. Um neue Benutzer zu erstellen, verwenden Sie folgenden Befehl – ersetzen Sie <username> dabei durch den Benutzernamen, den Sie verwenden möchten:

# adduser <username>

Server starten

Starten Sie die Dienste nach der Konfiguration mit den folgenden Befehlen:

# service dovecot start
# service postfix start

DFFeedbackformular positiv

DFFeedbackformular positiv

Geben sie uns Ihr Feedback

Das freut uns und wir haben Ihre positive Rückmeldung vermerkt. Wenn Sie möchten, teilen Sie uns gerne noch Details mit: Was hat Ihnen besonders gefallen? Welche Informationen waren besonders hilfreich?

DFFeedbackformular negativ

DFFeedbackformular negativ

Geben sie uns Ihr Feedback

Es tut uns leid, dass Sie mit den FAQ nicht zufrieden sind. Welche Information vermissen Sie? Was können wir besser machen?

nach oben

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Die Seite wird geladen.