Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Übersicht Foren
  • Avatar von wecotec
    Heute, 13:18
    Verlängern die sich automatisch? Das Thema "automatische Verlängerung" (bzw das nicht-Vorhandensein selbiger) ist inzwischen mehr als ärgerlich. Und auch beim Punkt LE findet gerade bei uns ein Umdenken statt, da wir jetzt Zertifikate mehr oder weniger verschenken mussten um Kunden zu halten. Ich kann inzwischen nicht mehr "pro Zusatzkosten" argumentieren :-(
    353 Antwort(en) | 111709 mal aufgerufen
  • Avatar von mudurdan
    Heute, 13:05
    Sehr schade! Als Webdesigner habe ich meinen Kleinkunden in den letzten Jahren ausschließlich DF empfohlen. Meiner Meinung nach ist https aber mittlerweile Standard bei neuen Websites. Allerdings glaube ich, dass für die meisten meiner Kunden SSL-Zertifikate, die sich nicht automatisch verlängern, keine gute Lösung sind! Auch wenn DF vorab über das Auslaufen des Zertifikates informiert: Problem...
    37 Antwort(en) | 2957 mal aufgerufen
  • Avatar von alexplus.de
    Heute, 12:49
    Es gibt noch die Möglichkeit, ein CDN mit automatischem SSL-Schutz vorzuschalten für die, die gerne bei DF bleiben möchten, da gibt es auch kostenlose Basisangebote. Ich denke, darauf hinzuweisen ist legitim, da DF ja gerne Kunden behalten möchte, aber allem Anschein nach aus politischen Gründen nicht gewillt ist, SSL kostenlos anzubieten.
    353 Antwort(en) | 111709 mal aufgerufen
  • Avatar von Marcel Kaufmann
    Heute, 11:57
    Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, aufgrund einer sehr hohen Anzahl von Brute-Force-Attacken auf unsere SMTP-Server wurde durch die technische Abteilung eine Bruteforce-Detection implementiert, welche fehlerhafte Logins erkennt und die IP-Adresse dann dementsprechend sperrt. Somit erfolgt nach 10 fehlerhaften SMTP-Logins innerhalb von 10 Minuten eine Sperrung der IP-Adresse für 20...
    0 Antwort(en) | 75 mal aufgerufen
  • Avatar von boysetsfire
    Heute, 11:56
    Danke für die Antwort. Ok super, dann werde ich das mal ausprobieren.
    2 Antwort(en) | 54 mal aufgerufen
  • Avatar von ShortSnow
    Heute, 11:14
    ShortSnow hat auf das Thema Wordpress WPML mit zwei Domains einrichten im Forum ManagedHosting geantwortet.
    Hi, einfach beide Domains auf das gleiche Wordpress Verzeichnis einrichten und WPML wie im ersten Abschnitt vor dem DNS Teil einrichten. Sollte schon reichen. Gruß ShortSnow
    2 Antwort(en) | 54 mal aufgerufen
  • Avatar von boysetsfire
    Heute, 10:38
    Guten Tag, ich möchte meine Wordpress-Seite mit dem Plugin WPML mehrsprachig gestalten. Dieses soll mit zwei Top-Level-Domains passieren. 1x .de und 1x .com. Von WPML existiert eine Dokumentation zur Einrichtung u.a. mit Anpassungen auf den DNS-Servern, etc. https://wpml.org/de/2016/05/so-benutzen-sie-wpml-mit-verschiedenen-domains-pro-sprache/ Gibt es hierzu Erfahrungen bzw. Dokumentationen...
    2 Antwort(en) | 54 mal aufgerufen
  • Avatar von honsberg
    Heute, 09:08
    honsberg hat das Thema wildcard ssl mit 4-level-domain im Forum SSL-Zertifikate erstellt.
    ist es noch niemandem aufgefallen, dass ein wildcard zertifikat nur die (second-level-) domain und (third-level-) subdomain unterstützt? ich stehe grade vor dem thema, auf einer catchall-subdomain verschiedene installationen meiner Software zu betreiben, aber immer passiert das: oder das: Also ich benutze eine fourth-level-domain bzw. subsubdomain. gibt es eine lösung, dass das trotzdem...
    0 Antwort(en) | 54 mal aufgerufen
  • Avatar von mcseboard.de
    Heute, 08:49
    Hallo ich versuche sichere header zu setzen: Header always set X-Frame-Options "SAMEORIGIN" Header always set X-Xss-Protection "1; mode=block" Header always set X-Content-Type-Options "nosniff" Wir verwenden HTTPS und FastCGI/FPM.
    0 Antwort(en) | 45 mal aufgerufen
  • Avatar von wecotec
    Heute, 07:59
    nicht gegebenenfalls sondern auf jeden Fall :) DF hat einen sehr guten Support. Da würde ich mir auf jeden Fall ein Meinungsbild geben lassen. In so einem Fall wird bestimmt nicht Lieschen Müller vom Support mal eben eine Entscheidung treffen sondern jemand der das besser beurteilen kann. Und wenn hinterher doch jemand meint Du bräuchtest doch das AddOn hast Du schon mal was schriftliches :)
    6 Antwort(en) | 239 mal aufgerufen
  • Avatar von konstantinhahn
    Heute, 02:29
    Danke schon mal für eure Antworten. Für die Konzeption bedeutet das gerade tatsächlich die Frage, ob wir bestimmte Inhalte ausklammern, um diese Mehrkosten eben nicht zu bekommen. Da es sich um einen Pilot handelt, der praktisch ohne Budget auskommen muss, ist es leider doch ein erheblicher Unterschied, ob ich jährlich 240€ für das Erotikaddon zahlen müsste, oder ob ich es abgesehen von den...
    6 Antwort(en) | 239 mal aufgerufen
  • Avatar von wecotec
    Gestern, 19:41
    wecotec hat auf das Thema Typo3 // Redis im Forum TYPO3 geantwortet.
    ich habs erstmal "ausgebunden" :) Kann jemand Erfahrungswerte mitteilen was Redis an Performance bringt? Ich setze momentan nur OPCache, APCu und ggf den Typo3 Statitc File Cache ein. Wo liegen die Vorteile von Redis? Oder vergleiche ich gerade Äpfel mit Birnen?
    5 Antwort(en) | 187 mal aufgerufen
  • Avatar von sg_han
    Gestern, 18:57
    Danke für die schnelle Antwort. Zu Punkt 2: Den Artikel habe ich gelesen. Ich wundere mich trotzdem darüber, dass im Webmailer auf dem iOS-Gerät verschobene Mails mit dem entsprechen SPAM-Icon versehen sind. Ihr Artikel ist diesbezüglich nicht eindeutig: Optisch sieht es immerhin so aus, als dass die iOs-Mail-Funktion "Markieren>In Werbung verschieben" de facto die gleiche Funktionalität...
    2 Antwort(en) | 155 mal aufgerufen
  • Avatar von Enigma
    Gestern, 17:34
    Der Dateiname der .htaccess beginnt aber schon mit einem Punkt, oder? Zumindest in Deinem Posting hast Du ihn weggelassen... // Edit: Sorry, das hat sich überschnitten. Evtl. ist auch die Codierung o. Ä. nicht in Ordnung (mit welchem Editor / welchen Einstellungen hast Du die Datei bearbeitet?), obwohl ich dann eher eine Fehlermeldung erwarten würde. Gruß Jan
    6 Antwort(en) | 138 mal aufgerufen
  • Avatar von mar-e
    Gestern, 17:30
    Ist der Dateiname korrekt? ".htaccess", in Kleinbuchstaben und mit Punkt davor
    6 Antwort(en) | 138 mal aufgerufen
  • Avatar von mar-e
    Gestern, 17:25
    Das hat mich jetzt auf die Idee gebracht, die erste Regel (www) zu testen: Die greift auch nicht. Es erfolgt zwar eine Umleitung zu mit-www, aber nicht auf eine https-Adresse wie in der ersten Regel definiert und auch mit einem "PHP" im HTTP-Header (d.h. die Umleitung kommt wahrscheinlich von Wordpress) Eventuell wird die komplette .htaccess nicht ausgeführt.
    6 Antwort(en) | 138 mal aufgerufen
  • Avatar von masterframe
    Gestern, 17:23
    masterframe hat auf das Thema Typo3 // Redis im Forum TYPO3 geantwortet.
    Ich kenne mich nicht so damit aus, aber hier ist ein frischer redis Thread vom heutigen Tage. Klingt ähnlich für mich. Zumindest steht dort wie man redis per Php.ini einbindet ;) https://www.df.eu/forum/threads/81980-Redis-PHPRedmin-cronjob?p=525912&viewfull=1#post525912 Gruß, masterframe
    5 Antwort(en) | 187 mal aufgerufen
  • Avatar von ShortSnow
    Gestern, 17:14
    ShortSnow hat auf das Thema Typo3 // Redis im Forum TYPO3 geantwortet.
    Evtl. steht das auch direkt in der Localconf oder Additional im Array: cacheConfigurations Alternativ auch direkt in der Extension über die Variable: $TYPO3_CONF_VARS Gruß ShortSnow
    5 Antwort(en) | 187 mal aufgerufen
  • Avatar von Peter88
    Gestern, 17:05
    Also erstmal ein Riesen "Danke" dass ihr so schnell antwortet, sehr cool! Ich habe jetzt mar-e's Vorschlag ausprobiert, also folgendes: RewriteEngine On RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\. RewriteRule ^(.*)$ https://www.%{HTTP_HOST}/$1 RewriteCond %{HTTPS} !=on RewriteRule ^(.)*$ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI}
    6 Antwort(en) | 138 mal aufgerufen
  • Avatar von wecotec
    Gestern, 16:52
    wecotec hat auf das Thema Typo3 // Redis im Forum TYPO3 geantwortet.
    Das dachte ich bis heute auch. Problem ist, dass ich hier was glattziehen muss was jemand anders programmiert hat. Es soll zwar noch eine Übergabe stattfinden, aber ich muss es erstmal rudimentär zum laufen kriegen. Wenn jemand hier mit Typo3 (ab V8) -Extension-Entwicklungskenntissen ist darf er sich gerne melden, ggf hab ich einen Job......je nachdem wie sich das Projekt entwickelt....
    5 Antwort(en) | 187 mal aufgerufen
  • Avatar von Enigma
    Gestern, 16:49
    Davon abgesehen, dass Du die zweite "RewriteEngine On"-Zeile herausnehmen solltest, sieht das soweit korrekt aus. Liegt die .htaccess im Document Root der Domain (also dort, wo die Dateien für www.camperhero.de liegen)? Gibt es in über- oder untergeordneten Verzeichnissen evtl. weitere .htaccess-Dateien, z. B. im Blog-Verzeichnis? Gruß Jan
    6 Antwort(en) | 138 mal aufgerufen
  • Avatar von ShortSnow
    Gestern, 16:45
    ShortSnow hat auf das Thema Typo3 // Redis im Forum TYPO3 geantwortet.
    Hi, kommt das nicht ggf. direkt aus der Hauptconfig? Da stellt man doch normalerweise den Cache ein. Gruß ShortSnow
    5 Antwort(en) | 187 mal aufgerufen
  • Avatar von mar-e
    Gestern, 16:41
    Funktioniert es, wenn du in der letzten RewriteRule das "^" durch "^(.)*$" ersetzt? (wie in der ersten RewriteRule) (".*" müsste auch genügen) RewriteRule .* https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI}
    6 Antwort(en) | 138 mal aufgerufen
  • Avatar von wecotec
    Gestern, 16:37
    wecotec hat das Thema Typo3 // Redis im Forum TYPO3 erstellt.
    Hallo, ich habe heute angefangen einen Typo3-Auftritt zu unseren Servern zu migrieren. Das Backend meckert aktuell herum, dass das redis-Modul von PHP nicht installiert sei. Jetzt versuche ich irgendwie heraus zu finden welche Typo3-Extension dass benutzt. Was macht Redis genau? Ich hab davon gehört und irgendwie im Hinterkopf dass es was mit Webseitencaching zutun hat.......ich würde das...
    5 Antwort(en) | 187 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten