Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte 24 Stunden Letzte 24 Stunden Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Übersicht Foren
  • Avatar von Geniemann
    Gestern, 23:47
    Ah danke, sehr gut, das ist wirklich SEHR sinnvoll! :gut:
    3 Antwort(en) | 68 mal aufgerufen
  • Avatar von Funbug
    Gestern, 23:32
    Funbug hat auf das Thema NEU: Vorhaltezeit von Backups auf 7 Tage erhöht im Forum Neuerungen geantwortet.
    :gut:
    3 Antwort(en) | 68 mal aufgerufen
  • Avatar von Enigma
    Gestern, 22:40
    Enigma hat auf das Thema NEU: Vorhaltezeit von Backups auf 7 Tage erhöht im Forum Neuerungen geantwortet.
    Klasse, vielen Dank! Es freut mich, dass nach und nach Themen angefasst werden, bei denen DF sich lange nicht gerührt hat! :gut: Gruß Jan
    3 Antwort(en) | 68 mal aufgerufen
  • Avatar von Nils Dornblut
    Gestern, 22:10
    Sehr geehrte Kunden und Kundinnen, es freut uns sehr, Sie heute darüber informieren zu können, dass wir die Vorhaltezeit von Backups von in der Regel 3 Tagen auf nun 7 Tage erhöht haben! Dies gilt generell für alle Daten, was Webspace, Datenbanken, IMAP und Hosted Exchange beinhaltet: Sollte bei Ihnen eine solcher Restore notwendig sein, können Sie diesen bequem und mit Auswahl des...
    3 Antwort(en) | 68 mal aufgerufen
  • Avatar von Nils Dornblut
    Gestern, 21:44
    Nils Dornblut hat auf das Thema HTTP/2 im Forum Wunschecke / Anregungen geantwortet.
    Wir werden sehen, wie wir da eine Einführung machen. Ggf. teilen wir das auch in mehrere Schritte auf, um Risiken von Seiteneffekten zu minimieren. Ist aber noch nicht genauer diskutiert worden. Mit freundlichen Grüßen
    59 Antwort(en) | 6859 mal aufgerufen
  • Avatar von umwelt
    Gestern, 19:43
    Hallo, ich möchte ein Website-Verzeichnis gerne automatisch regelmäßig in ein Backup-Verzeichnis kopieren lassen. Dafür habe ich eine Datei backup.sh erstellt mit dem Inhalt: #!/bin/sh # Vorhandenes Backup loeschen rm -f /kunden/yyy_xxx/backups/seite/
    0 Antwort(en) | 30 mal aufgerufen
  • Avatar von Enigma
    Gestern, 18:14
    Enigma hat auf das Thema Endung .htm erzwingen im Forum Scriptsprachen / SQL / Anwendungen geantwortet.
    Teste mal RewriteEngine On RewriteBase / RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteRule ^((?:+)(?:/(?:+))*)/?$ $1.htm Wenn nur bestimmte Unterverzeichnisse betroffen sein sollen, muss die Regel natürlich noch verändert werden. Das ist auch nicht Typo3-spezifisch - wenn's nicht funktioniert, müsstest Du mal die gesamte .htaccess posten. Ich habe gerade kein Typo3 am Start, um es testen...
    2 Antwort(en) | 72 mal aufgerufen
  • Avatar von masterframe
    Gestern, 16:06
    masterframe hat auf das Thema Endung .htm erzwingen im Forum Scriptsprachen / SQL / Anwendungen geantwortet.
    Mod rewrite für die Verzeichnisse deaktivieren, bzw. die entsprechende Regel anpassen. Oder auf Jan warten 😀 Gruß, masterframe Alle Rechtschreibfehler hat die Autokorrektur verbrochen.
    2 Antwort(en) | 72 mal aufgerufen
  • Avatar von suedlicht
    Gestern, 15:26
    Hallo Düse, es geht um Autoresponder und Weiterleitung für jeden Email User . Für jeden Email User ein RP Zugang einrichten ist zu umständlich bzw. ist nicht möglich das muss entweder im Webmail gehen oder hier: https://www.premium-webmail.de/chmail.php Autoresponder kann ja hier schon gepflegt werden es fehlt nur noch die Weiterleitung Grüße Martin
    8 Antwort(en) | 5327 mal aufgerufen
  • Avatar von wecotec
    Gestern, 14:33
    Hallo zusammen, wie kann ich, wenn ein Pfad keine Endung hat, eine 302-Weiterleitung auf .htm erzwingen? also "www.domain.de/webseite/bla/blub" soll auf
    2 Antwort(en) | 72 mal aufgerufen
  • Avatar von Düse01
    Gestern, 14:10
    Hallo Martin, das geht doch ganz einfach im RP2. Unter E-Mail, Autoresponder auswählen. Gruß Düse Edit: Da braucht der Kunde natürlich auch Zugang zum Kundenmenü
    8 Antwort(en) | 5327 mal aufgerufen
  • Avatar von suedlicht
    Gestern, 13:15
    Hallo, Email Weiterleitung auf User ebene das wurde auch schon mehrmals nachgefragt. Diese Funktion würden unsere Kunden sehr begrüßen. Wie oben schon beschrieben, bei Urlaub könnte so jeder E-Mail User den Autoresponder und die evtl. Weiterleitung selbst einrichten. Grüße Martin
    8 Antwort(en) | 5327 mal aufgerufen
  • Avatar von cubalibre
    Gestern, 00:16
    cubalibre hat auf das Thema New Relic: Installation möglich? im Forum ManagedServer geantwortet.
    Vielen Dank Herr Dornblut, für Ihre Antwort. Ich habe die Anfrage an Ihre Technik-Abteilung gestellt. Sobald ich weitere Neuigkeiten habe werde ich hier für alle Interessenten berichten und die Anleitung vervollständigen. Ich habe auch eine Anfrage im NewRelic Forum gestellt, aber leider noch keine Rückmeldung erhalten.
    19 Antwort(en) | 17399 mal aufgerufen
  • Avatar von wecotec
    19.07.2017, 22:26
    Also ich bin gerade mehr als glücklich :) :) Backups landen auf einem lokalen Server und selbst meine nicht technik-affinen Mitarbeiter können drauf zugreifen.....leider finde ich gerade keinen Hoster wo man einfach nur viel Speicher bekommt....ein lokales Backup ist zwar ganz nett, dauert aber mit 50MBit im Downstream....
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von masterframe
    19.07.2017, 18:59
    Guter Hinweis. Ohne Restore taugt das beste Backup nix. 😎 Alle Rechtschreibfehler hat die Autokorrektur verbrochen.
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von iwilhelmy
    19.07.2017, 18:54
    Hallo! bin ganz erstaunt, welche Diskussion ich ausgelöst habe. Danke für die Informationen zum DF-Backup. Auch das Plugin von Missvip habe ich gleich installiert und ein Backup auf Dropbox gezogen. Ich werde auch nochmal den spannenderen Teil (restore) auprobieren :-) viele Grüße IW
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von MissVip
    19.07.2017, 18:14
    Hallo Rüdiger, Für WP nutze ich UpdraftPlus und es gibt da noch mehr gute Plugins. Ich dachte mehr an eine einfache 1:1 Sicherung des Webspaces. Wenn ich das über FileZilla mache, ist das nicht automatisiert und es dauert ewig, weil ich keine schnelle Leitung habe. Automatisch wäre gut, vom dF Server direkt auf den Sicherungsserver. Ist jetzt aber auch nicht sooo wichtig. Nicht-WP Seiten kann...
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von mhagge
    19.07.2017, 13:38
    :gut: Gerne
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von wecotec
    19.07.2017, 13:36
    Logo :) Es geht jetzt. Ich habe das autorized_keys-File wie folgt erzeugt/ergänzt: Auf der Maschine, die sich einloggen soll, habe ich laufen lassen. Das hat auf dem DF-Server das authotized_keys erzeugt (wohl aber mit anderen Rechten). Jetzt geht auch das einloggen ohne Kennwort :) Danke für Diene Geduld und Deinen Einsatz!
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von mhagge
    19.07.2017, 13:14
    Nein, für das df-SSH-Passwort habe ich einfach was ellenlanges gesetzt, nutze es aber nicht. Wenn der Public-Key angelegt ist / in der authorized_keys eingetragen ist wird nicht mehr nach dem Passwort gefragt, es sei denn ich versuche mich von einem Rechner ohne den zum Publik-Key passenden Private-Key aus einzuloggen - das wäre mit dem Passwort dann möglich (deswegen möglichst kompliziertes...
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von wecotec
    19.07.2017, 13:07
    Das passiert mir öfter ;) Also: Ich habe auf dem Server, der sich das Backup ziehen soll, mittels "ssh-keygen" einen privaten und einen öffentlichen Schlüssel erzeugt. Die Passphrase habe ich leergelassen. Den öffentlichen Schlüssel (Inhalt von "id_rsa.pub") habe ich auf den DF-Server kopiert, und zwar in das Verzeichnis des SSH-Users ".ssh/authorized_keys" Trotzdem kann ich noch kein...
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von mhagge
    19.07.2017, 12:51
    Du denkst falsch herum ;) in authorized_keys auf dem zu sichernden Webspace gehört der SSH-Public-Key des Backupservers. Den musst Du da ggf. erst erzeugen Hier ist ne Anleitung für die Jiffybox: https://www.df.eu/de/support/df-faq/cloudserver/anleitungen/ssh-logins-auf-public-private-key-umstellen/ Auf df-Webspace geht das im Prinzip auch, nur dass es dort ja das "Home"-Verzeichnis in dem...
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von wecotec
    19.07.2017, 12:42
    Hmmm....hab ich probiert: - RSA-Key aus dem DF-Admin-Interface habe ich auf der Maschine, wo das Backup stattfinden soll, unter "/root/.ssh/authorized_keys" eingetragen. Rechte habe ich auf 600 gesetzt (so stehts auf diversen Seiten) - Dann habe ich zum testen mal "rsync -av backupuser@servername:/* ." auf der Backupmaschine probiert. Er fragt mich nach dem Kennwort Wo liegt mein...
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von mhagge
    19.07.2017, 12:28
    SSH speichert die Fingerprints in der Datei known_hosts. Ändert sich was am Zielserver wird die Verbindung (je nachdem wie das SSH auf dem Backup-Server konfiguriert ist) verweigert oder man muss den neuen Fingerprint bestätigen. Ich hab letzteres eingerichtet, da rsnapshot die geänderte Verbindung nicht von sich aus bestätigt (das würde dem Prinzip denke ich auch etwas widersprechen) muss ich...
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von wecotec
    19.07.2017, 12:14
    Ich hab mir das mal angeschaut und wollte es ausprobieren....wie hast Du das Problem gelöst, dass man mittels rsync kein Kennwort übergeben darf? Werden die SSH-Fingerprints des Servers irgendwo gespeichert? Sorry wenn die Frage etwas naiv wirkt, meine letzte Shell-Erfahrung liegt ein paar Jahre zurück :)
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von [headcrash]
    19.07.2017, 12:07
    Nein, am Whois-Eintrag ändert sich nichts, darauf hat ja DF bei externen Domains gar keinen Zugriff. Die Nameserveroption ist auf jeden Fall die komfortabelste, da man so auch ohne zusätzliche DNS-Einträge mit Subdomains arbeiten kann, ebenso keine IP bei FTP als Servernamen verwenden muß usw. Rüdiger
    1 Antwort(en) | 95 mal aufgerufen
  • Avatar von [headcrash]
    19.07.2017, 11:59
    Gerade für Wordpress-Anwender mit mehreren Seiten ist eine Lösung wie https://infinitewp.com/features/ prima, die macht u.a. auch Backups auf externe Systeme und das ganze zeitgesteuert. Rüdiger
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von MissVip
    19.07.2017, 11:22
    Ich sichere die Datenbanken der WordPress Websites mit dem Plugin UpdraftPlus.
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von mhagge
    19.07.2017, 11:18
    Auch über Rsnapshot (also letzendlich einen Dump). Ich lasse rsnapshot vor dem Sichern des Verzeichnisses via SSH im zu sichernden Webspace mysqldump aufrufen, der dann einen Dump der DB in ein Verzeichnis erstellt, welches anschließend mitgesichert wird
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von MissVip
    19.07.2017, 11:13
    Ich bin ehrlich gesagt erstaunt darüber, dass es für Sicherungen keine Lösung gibt. Kenner der Materie haben kein Problem, sich etwas einzurichten. Aber alle "normalen" Anwender werden mit dem Thema alleine gelassen. Jeder muss Studien betreiben und sich Lösungen für dies und das finden und nie ist man sicher, dass es im Notfall auch funktionieren wird. Ich hätte gerne eine (bezahlbare)...
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von wecotec
    19.07.2017, 11:00
    Wie sicherst Du die Datenbanken?
    22 Antwort(en) | 447 mal aufgerufen
  • Avatar von mynameis
    19.07.2017, 10:51
    Hallo! Ich bin noch neu auf dem Gebiet, deshalb freue ich mich, wenn ich nochmal eine Sache abklären könnte und ihr mir weiterhelfen könnt. Was sind weitere Unterschiede zw. den 2 Varianten (nameserver vs A-Record) eine externe Domain auf eine DF-Website zeigen zu lassen. Was ich weiß: Nameserver: alles wird über df geregelt (auch mail) / falls sich die IP ändert muss nichts angepasst...
    1 Antwort(en) | 95 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten