Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Fragen zum Tarif MyHome 50

  1. #1
    Kunde
    Registriert seit
    04.02.2004
    Beiträge
    10

    Frage Fragen zum Tarif MyHome 50

    Guten Tag,

    seit geraumer Zeit habe ich schon sehr großes interesse an Webspace mit
    einer .de Domain. Vor ein paar Tagen bin ich nun auf Domainfactory aufmerksam
    geworden und habe Interesse am Tarif MyHome 50. Nun habe ich noch ein paar
    ungeklärte Fragen zu diesem. Es wäre nett, wenn Sie mir diese beantworten
    würden.

    1. In der Übersicht zum Tarif steht, dass eine .de Domain bis zum 15.02.2004
    mit im Preis enthalten ist. Der Tarif hat eine Mindesvertragslaufzeit von
    einem Jahr, muss ich nach dieser extra für die Domain zahlen?

    2. Der Imap Space ist 5 MB. Ich würde diesen gerne nutzten, um meine Mails
    unterwegs mit dem Laptop zu lesen. Für wieviel Mails reichen die 5 MB ca.?
    Ich würde natürlich keine Dateianhänge mir an die Imap Adresse schicken
    lassen, dann wäre der Platz schnell voll.

    3. Bei "Bereits enthaltener Traffic in MB" steht "Menge unlimitiert". Wieviel
    ist nun wirklich enthalten? Könnte ich mit 5 GB inklusive rechnen?
    Ich habe eine kleine private Website auf der ich meine Hobbys präsentiere,
    alles in html. Dann schreibe ich am Tag ca. 10 Mails und empfange Mails von
    mehreren Mailinglisten. Wieviel Traffic käme wohl ca. zusammen?

    4. Hat der Server im Tarif MyHome 50 PHP Unterstützung?

    5. Was für eine technische Anbindung haben die Server beim Tarif MyHome 50?
    Mit wievielen Usern muss man sich den Server bei diesem Tarif teilen?
    Welche Hardwareausstattung haben die Server in diesem Tarif?

    6. Für MyHome 50 beträgt der Monatspreis 2,99 EUR und ist für die 12 Monate
    im Voraus zu zahlen. Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert? Erhalte ich
    eine schriftliche Rechnung per Post?

    7. Gibt es eine Möglichkeit einen Testaccount zu bekommen?
    Gibt es Screenshots zum Configmenü, oder sogar eine Demo?

    8. Besteht die Möglichkeit in einen höheren Tarif zu wechseln, wenn die
    Mindestvertragslaufzeit noch nicht beendet ist?

    MfG

    Udo

  2. #2
    Kundenservice-Team (Forum) Avatar von Andreas Petzhold
    Registriert seit
    11.07.2001
    Beiträge
    11.935

    Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    Hallo linux_root_de,

    vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Angeboten!

    Zitat Zitat von linux_root_de
    1. In der Übersicht zum Tarif steht, dass eine .de Domain bis zum 15.02.2004
    mit im Preis enthalten ist. Der Tarif hat eine Mindesvertragslaufzeit von
    einem Jahr, muss ich nach dieser extra für die Domain zahlen?
    Die Domain ist für die gesamte Nutzungsdauer des Tarifs gratis

    2. Der Imap Space ist 5 MB. Ich würde diesen gerne nutzten, um meine Mails
    unterwegs mit dem Laptop zu lesen. Für wieviel Mails reichen die 5 MB ca.?
    Ich würde natürlich keine Dateianhänge mir an die Imap Adresse schicken
    lassen, dann wäre der Platz schnell voll.
    Das kommt ganz darauf an wie lange die Mails sind und ob es sich um text/plain- oder HTML-Mails handelt
    Einige 100 bis 1000 eMails sollten aber schon in das Postfach passen.

    3. Bei "Bereits enthaltener Traffic in MB" steht "Menge unlimitiert". Wieviel
    ist nun wirklich enthalten? Könnte ich mit 5 GB inklusive rechnen?
    In dem von Ihnen genannten domain)FACTORY Tarif ist der anfallende Datentransfer ohne Mengenbegrenzung bereits im Preis enthalten. Wir können daher zusagen, dass keinesfalls gesonderte Traffickosten auf Sie zukommen.

    Abgesehen davon möchten wir vorsorglich jedoch auf § 7.1 unserer AGB verweisen. Darin ist geregelt, dass durch Ihre Präsenz keine anderen Kunden oder unsere Server beeinträchtigt werden dürfen. Viel Traffic bedeutet jedoch häufig auch viel Last, was dazu führen kann, dass durch Ihre Präsenz andere Kunden oder unsere Server beeinträchtigt werden. Wir möchten Sie daher darauf hinweisen, dass das von Ihnen genannte Angebote über "ServerPower Classic" verfügt. Diese Server sind für "ausreichende Performance bei einfachen bis durchschnittlichen Hosting-Anwendungen" ausgelegt. Für einen großen Besucheransturm, z.B. bei großen Downloadangebote, sind diese Server nicht geeignet. Wir empfehlen dafür einen VirtualServer Plus oder XXL. Dies reduziert auch das Risiko einer Überlastung oder Beeinträchtigung.

    Kurz gesagt: Traffickosten fallen keine gesonderten an, bei umfangreichen Seiten mit vielen Zugriffen sind jedoch Beeinträchtigungen unserer Server möglich, was gegen unsere AGB verstoßen wurde. Aufgrund der von Ihnen genannten Besucherzahl XXXX ist es - ohne das Nutzerverhalten näher beurteilen zu können - zumindest denkbar, dass eine Beeinträchtigung anderer Kunden auftritt. Mit unseren Tarifen für mehr Server-Power fahren Sie mit Ihrer Präsenz daher vermutlich besser.

    Im Zweifelsfall kann ein Versuch jedoch nichts schaden, im "schlimmsten" Fall würden Sie von uns per Email ermahnt werden und müßten ggf. einen Providerwechsel durchführen. Wir können dies natürlich nicht prognostizieren und möchten nur die möglichen (beschränkten) Risiken aufzeigen.

    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Ich habe eine kleine private Website auf der ich meine Hobbys präsentiere,
    alles in html. Dann schreibe ich am Tag ca. 10 Mails und empfange Mails von
    mehreren Mailinglisten. Wieviel Traffic käme wohl ca. zusammen?
    Ich vermute das Sie damit unter 1 GB pro Monat bleiben werden.

    4. Hat der Server im Tarif MyHome 50 PHP Unterstützung?
    Nein, PHP ist ausschliesslich in unseren Virtual- und Reseller-Server Tarifen möglich.

    5. Was für eine technische Anbindung haben die Server beim Tarif MyHome 50?
    Mit wievielen Usern muss man sich den Server bei diesem Tarif teilen?
    Welche Hardwareausstattung haben die Server in diesem Tarif?
    Hierzu finden Sie in unserer FAQ unter http://cms.domainfactory.de/Technik___Anbin.871.0.html sowie http://cms.domainfactory.de/Housingcenter.870.0.html Informationen.

    6. Für MyHome 50 beträgt der Monatspreis 2,99 EUR und ist für die 12 Monate
    im Voraus zu zahlen. Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert? Erhalte ich
    eine schriftliche Rechnung per Post?
    Die Zahlung erfolgt per Lastschrifteinzug von Ihrem Bankkonto. Die Rechnungsstellung erfolgt ausschließlich online (PDFs im Kundenmenü).

    7. Gibt es eine Möglichkeit einen Testaccount zu bekommen?
    Gibt es Screenshots zum Configmenü, oder sogar eine Demo?
    Tut mir leid, einen Testaccount für die myHome-Tarife gibt es leider nicht.

    8. Besteht die Möglichkeit in einen höheren Tarif zu wechseln, wenn die
    Mindestvertragslaufzeit noch nicht beendet ist?
    Ja, Sie können über Ihr Kundenmenü jederzeit einen Tarifwechsel durchführen. Bei einem Upgrade verrechnen wir bereits gezahlte Gebühren.

    Ich hoffe Ihnen ein wenig weitergeholfen zu haben. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Andreas Petzhold
    Kundenservice-Team
    domainFACTORY

  3. #3
    Kunde
    Registriert seit
    04.02.2004
    Beiträge
    10

    Frage Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    Hallo Herr Petzhold,

    vielen Dank für Ihre ausführlich und schnelle Antwort.

    Zitat Zitat von Andreas Petzhold

    Das kommt ganz darauf an wie lange die Mails sind und ob es sich um text/plain- oder HTML-Mails handelt
    Einige 100 bis 1000 eMails sollten aber schon in das Postfach passen.
    Es würde sich hauptsächlich um test/plain Mails handeln, da ich totaler Gegner
    von html Mails mit irgendwelchen Anhängen aus dem Hause MS bin. https://www.df.eu/forum/images/smilies/wink.gif

    Zitat Zitat von Andreas Petzhold

    In dem von Ihnen genannten domain)FACTORY Tarif ist der anfallende Datentransfer ohne Mengenbegrenzung bereits im Preis enthalten. Wir können daher zusagen, dass keinesfalls gesonderte Traffickosten auf Sie zukommen.

    Abgesehen davon möchten wir vorsorglich jedoch auf § 7.1 unserer AGB verweisen. Darin ist geregelt, dass durch Ihre Präsenz keine anderen Kunden oder unsere Server beeinträchtigt werden dürfen. Viel Traffic bedeutet jedoch häufig auch viel Last, was dazu führen kann, dass durch Ihre Präsenz andere Kunden oder unsere Server beeinträchtigt werden. Wir möchten Sie daher darauf hinweisen, dass das von Ihnen genannte Angebote über "ServerPower Classic" verfügt. Diese Server sind für "ausreichende Performance bei einfachen bis durchschnittlichen Hosting-Anwendungen" ausgelegt. Für einen großen Besucheransturm, z.B. bei großen Downloadangebote, sind diese Server nicht geeignet. Wir empfehlen dafür einen VirtualServer Plus oder XXL. Dies reduziert auch das Risiko einer Überlastung oder Beeinträchtigung.

    Kurz gesagt: Traffickosten fallen keine gesonderten an, bei umfangreichen Seiten mit vielen Zugriffen sind jedoch Beeinträchtigungen unserer Server möglich, was gegen unsere AGB verstoßen wurde. Aufgrund der von Ihnen genannten Besucherzahl XXXX ist es - ohne das Nutzerverhalten näher beurteilen zu können - zumindest denkbar, dass eine Beeinträchtigung anderer Kunden auftritt. Mit unseren Tarifen für mehr Server-Power fahren Sie mit Ihrer Präsenz daher vermutlich besser.

    Im Zweifelsfall kann ein Versuch jedoch nichts schaden, im "schlimmsten" Fall würden Sie von uns per Email ermahnt werden und müßten ggf. einen Providerwechsel durchführen. Wir können dies natürlich nicht prognostizieren und möchten nur die möglichen (beschränkten) Risiken aufzeigen.

    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



    Ich vermute das Sie damit unter 1 GB pro Monat bleiben werden.
    Die 5 GB waren wohl sehr, sehr hochgegriffen. Da es sich um reine html Seiten mit
    komprimierten Grafiken handelt, wird wohl kein hoher Traffic erzeugt.
    Und reine Textmails aus Mailinglisten werden wohl auch nicht viel verursachen.
    Das Problem ist nur, dass ich bis jetzt immer mit diversen FreeMail Anbietern
    gearbeitet habe. Bei diesen Anbietern wurde man nie mit der Traffic Frage konfrontiert. Nur muss ich dabei sagen, dass ich schon immer selber darauf achte das ich nicht unnötig viel verbrauche.
    Ich habe mir die Passage in der AGB mal angesehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass meine Webpräsenz Beeinträchtigungen meinerseits am Server erzeugt.

    Was wäre nur, wenn ich z.B. auf einmal sehr viele Mailviren mit diesen 150 KB Anhängen bekäme? Das wäre ja nicht absichtlich von mir erzeugter Traffic, wäre sowas eine Serverbeeinträchtigung? https://www.df.eu/forum/images/smilies/confused.gif
    Im Moment erhalte ich sehr wenig solcher Würmer, weil ich meine Mailaddy's nicht überall hinterlasse. Außerdem wandern die Würmer später sowieso nach /dev/null. https://www.df.eu/forum/images/smilies/wink.gif

    Angenommen man würde aber dochmal von Domainfactory "aufgefordert" sich einen neuen Provider zu suchen... Was passiert dann mit dem im Voraus gezahlten Betrag für den Tarif? Wird dieser erstattet?

    Vielen Dank nochmal für Ihre kompetente Antwort auf meine Fragen, sowas hat man leider nicht überall. Da merkt man doch gleich das Domainfactory für Qualität steht.

    MfG

    Udo

  4. #4
    Kundenservice-Team (Forum) Avatar von Andreas Petzhold
    Registriert seit
    11.07.2001
    Beiträge
    11.935

    Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    Zitat Zitat von linux_root_de
    Ich habe mir die Passage in der AGB mal angesehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass meine Webpräsenz Beeinträchtigungen meinerseits am Server erzeugt.
    Das würde mich auch wundern. Dieser Absatz ist aber auch eher für Power-User gedacht

    Was wäre nur, wenn ich z.B. auf einmal sehr viele Mailviren mit diesen 150 KB Anhängen bekäme? Das wäre ja nicht absichtlich von mir erzeugter Traffic, wäre sowas eine Serverbeeinträchtigung? https://www.df.eu/forum/images/smilies/confused.gif
    Im Moment erhalte ich sehr wenig solcher Würmer, weil ich meine Mailaddy's nicht überall hinterlasse. Außerdem wandern die Würmer später sowieso nach /dev/null. https://www.df.eu/forum/images/smilies/wink.gif
    Da brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Manche unserer Kunden kriegen um die 3000 Viren pro Stunde.

    Angenommen man würde aber dochmal von Domainfactory "aufgefordert" sich einen neuen Provider zu suchen... Was passiert dann mit dem im Voraus gezahlten Betrag für den Tarif? Wird dieser erstattet?
    In solchen Fällen suchen wir immer den direkten Kontakt mit dem Kunden um eine für beide Seiten einvernehmliche Lösung zu finden.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Andreas Petzhold
    Kundenservice-Team
    domainFACTORY

  5. #5
    Kunde
    Registriert seit
    04.02.2004
    Beiträge
    10

    Glücklich/Zufrieden Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    Zitat Zitat von Andreas Petzhold
    Das würde mich auch wundern. Dieser Absatz ist aber auch eher für Power-User gedacht
    Dann brauche ich mir wohl keine Sorgen darum machen,
    denn als Power-User würde ich mich absolut nicht bezeichnen.

    Da brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Manche unserer Kunden kriegen um die 3000 Viren pro Stunde.
    Dafür würde ich in derzeitiger Situation wahrscheinlich 1-2 Jahre brauchen... https://www.df.eu/forum/images/smilies/smile.gif
    Was ich in 1-2 Jahren schaffe, schaffen andere in einer Stunde...

    In solchen Fällen suchen wir immer den direkten Kontakt mit dem Kunden um eine für beide Seiten einvernehmliche Lösung zu finden.
    Dazu wird es ja dann bei mir wohl nicht kommen...

    Vielen Dank für die schnelle Klärung meiner Fragen.
    Das ist ja sozusagen "Live-Support".
    Ich bin sehr überzeugt von dem Angebot "MyHome 50" und werde wohl bald eine Entscheidung treffen... https://www.df.eu/forum/images/smilies/wink.gif

    MfG

    Udo
    Geändert von linux_root_de (04.02.2004 um 21:53 Uhr)

  6. #6
    Reseller Avatar von KSchmidthaus
    Registriert seit
    20.07.2002
    Beiträge
    1.657

    Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    zur Info: Da ich mich wegen einiger Features die es nicht bei den MyHome-Tarifen gibt für den Virtual Server Light entschieden habe ist der Traffic für mich nicht unbedeutend. Daher hier ein paar Informationen: Mein Mailtraffic liegt wegen der Viren die u.a. Newsgroups nach Adressen abgrasen derzeit bei 25 - 60 MB pro Tag. Ohne die Virenmails wären es viel weniger. An mein Limit von 5 GB beim Virtual Server light bin ich damit aber noch nicht gestoßen, ansonsten müßte ich mit d)f über Filter verhandeln die dafür sorgen das solche Mails garnicht erst angenommen werden.
    Leider gibt es derzeit noch keine Statistik nach der man die Anzahl und das Volumen der gefilterten Virenmails ablesen kann. Somit weiß ich nicht ob es 10, 100, 500, 1000 Mails oder mehr sind.

    Gruß

    Karlheinz

  7. #7
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    35.960

    Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    ansonsten müßte ich mit d)f über Filter verhandeln die dafür sorgen das solche Mails garnicht erst angenommen werden.
    Das ist leider nicht möglich, da wir die Mail ja zuerst empfangen müssen, um Sie anschließend auf Viren überprüfen zu können. Wie sollten wir das sonst schon vorher erkennen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice

    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  8. #8
    Reseller Avatar von KSchmidthaus
    Registriert seit
    20.07.2002
    Beiträge
    1.657

    Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    Doch, was ich möchte sollte möglich sein: keine eMails von Adressen annehmen die direkt von dynamisch zugewiesenen Adresspools aus eingeliefert werden, und zwar (konfigurierbar) abhängig von der Empfängeradresse.

    Dadurch werden die meisten Viren abgeblockt die sich direkt per eingebauter SMTP-Engine verschicken.

  9. #9
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    35.960

    Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    Hallo KSchmidthaus,

    laut unseren Umfragen wird eine solche Funktion von vielen unserer Kunden nicht gewünscht. Eine selektive Einführung ist derzeit leider technisch noch nicht möglich.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice

    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  10. #10
    Gast
    Registriert seit
    05.05.2003
    Beiträge
    17

    Frage Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    hallo d)f-team,

    ich hänge mich mal hier dran.

    wie ist das denn mit der Setupgebühr (4,90 EUR)
    (das info-popUp gibt darüber keine auskunft)
    - wird diese, einmalig, bei vertragsabschluss fällig, oder auch
    bei der nutzung des "baukasten prinzips" - beispielsweise
    bei zukauf einer zweiten domain, etc.?

    apropos "zweite domain", kann ich diese gleich dazu ordern?

    und noch eine frage, zum vertrag (verfahren):
    verstehe ich das richtig; ich sende alle relevanten angaben
    mittels des entsprechenden formulars, drucke mir den
    vertragstext aus und sende diesen, unterschrieben an d)f
    - nach erhalt schaltet d)f meinen account frei?

    danke vorab und grüsse vom papermoon


    ps.
    gehört zwar eher in die wunschecke, aber ich muss es jetzt
    und hier loswerden:
    ideal fände ich einen tarif, der preislich zwischen "home 100"
    und dem "VirtualServerLight" (zuzgl. 3,50 Eur für db) liegt, mit
    php-nutzung und einer optionalen mySQL-db (die dürfte auch gerne,
    mb-mässig, limitiert sein -> 20-30 mb).

  11. #11
    Reseller
    Registriert seit
    18.03.2003
    Beiträge
    1.246

    Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    Die Setupgebühr fällt nur bei Tarifneubeantragung und Wechsel in einen niedrigeren (günstigeren) Tarif an. Die Gebühr fällt nicht bei einem Upgrade in einen teureren Tarif an.
    Geändert von thonWERK (11.02.2004 um 16:06 Uhr)
    Gruß, Roland

  12. #12
    Gast
    Registriert seit
    05.05.2003
    Beiträge
    17

    Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    Zitat Zitat von thonWERK
    Die Setupgebühr fällt nur bei Tarifneubeantragung und Wechsel in einen niedrigeren (günstigeren) Tarif an. Die Gebühr fällt nicht bei einem Upgrade in einen teureren Tarif an.
    danke, thonWERK , damit wäre meine erste frage schon mal beantwortet.

    grüsse vom papermoon

  13. #13
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    35.960

    Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    wie ist das denn mit der Setupgebühr (4,90 EUR)
    (das info-popUp gibt darüber keine auskunft)
    - wird diese, einmalig, bei vertragsabschluss fällig, oder auch
    bei der nutzung des "baukasten prinzips" - beispielsweise
    bei zukauf einer zweiten domain, etc.?
    wie schon gesagt, fällt die Setupgebühr nur einmalig pro Tarif an. Bei der Bestellung eines Addons gibt es diese nicht.
    apropos "zweite domain", kann ich diese gleich dazu ordern?
    Co-Domains bestellen Sie bitte nach der Freischaltung über Ihr Kundenmenü.
    und noch eine frage, zum vertrag (verfahren):
    verstehe ich das richtig; ich sende alle relevanten angaben
    mittels des entsprechenden formulars, drucke mir den
    vertragstext aus und sende diesen, unterschrieben an d)f
    - nach erhalt schaltet d)f meinen account frei?
    Genau, eine Freischaltung ist auch erst dann möglich.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice

    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  14. #14
    Gast
    Registriert seit
    05.05.2003
    Beiträge
    17

    Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    danke schön.

    grüsse vom papermoon

  15. #15
    Kunde Avatar von GeroO
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    2

    Re: Fragen zum Tarif MyHome 50

    Hallo zusammen!

    Ich häng' mich mal auch noch hier hinten dran, da ich auch großes Interesse am myHome 50-Tarif habe.

    Um nochmal auf die Sache mit dem Traffic zurückzukommen: gibt es einen Wert, an dem man sich orientieren kann (bis eine Beeinträchtigung auftritt)? Ich betreibe meine Seite www.everlastworld.de momentan auf T-Online-Webspace mit Freedoms-Umleitung. Wegen der dürftigen Statistiken habe ich aber kaum Anhaltspunkte was den Traffic angeht. Ich weiß nur, dass momentan ca. 150-200 Leute täglich auf die .de-Domain zugreifen (k.A. wie viele direkt zur T-Online-Adresse kommen).
    Da die ganze Seite momentan gerade mal mickrige 10MB braucht (alles schön optimiert ) und ich (momentan) auch keine größeren Downloads anbiete sollte das ja eigentlich kein Problem sein (Das Forum bleibt sowieso auf erstmal auf einem anderen Server). Ich hatte nur drüber nachgedacht mit dem zusätzlichen Webspace z.B. auch kurze Lied-Samples anzubieten... Vielleicht kann ja ein Nutzer des Tarifes mal seine Erfahrungen posten

    Danke schonmal und freundliche Grüße,
    Gero Ohrner

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wechsel von MyhomeM zum neuen Myhome Tarif
    Von muräne im Forum MyHome und MyHome Plus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 21:10
  2. fragen zum myhome L
    Von ted_kayne im Forum Tarifberatung und Allgemeines
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 08:57
  3. Mal nen paar n00b fragen zum Acc hier und zum Vhost
    Von SpiTTer im Forum Tarifberatung und Allgemeines
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 07:38
  4. Fragen zum Tarif MyHome 100
    Von E.M. im Forum Tarifberatung und Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2004, 12:12
  5. Ein paar Fragen zum Premium Tarif
    Von creative4web im Forum Fragen und Entscheidungshilfen zu den Resellerfunktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2003, 01:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •