Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Lokaler Exchange, Autodiscover Langsam

  1. #1
    Kunde
    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    3

    Frage Lokaler Exchange, Autodiscover Langsam

    Hi,

    ich habe eine Domain hier bei DF und zu Hause einen Exchange Server stehen (der extern über dyndns) angesprochen wird.

    Folgende Konfiguration habe ich: bei DF habe ich mehrere E-Mail-Adresse und mein Exchange holt sich die E-Mail via pop3 bzw. imap ab. Ich hab den MX Record nicht auf meinen Exchange gesetzt, sondern der ist weiterhin auf domainfactory.

    Es ist bereits auf lokaler Seite eingerichtet und funktioniert einwandfrei (inkl. Autodiscover). als cname hab ich bei df noch autodiscover.meinedomain.tld -> meinaccount.dyndns.org eingetragen.

    Autodiscover funktioniert eigentlich einwandfrei, nur beim ersten Schritt, wenn Outlook nach der https://meinedomain.tld/autodiscover/autodiscover.xml sucht, dauert es sehr lange, bis ein Timeout auftaucht und https://autodiscover.meinedomain.tld...todiscover.xml kontaktiert wird. Ab da geht der Prozess sehr schnell.

    Kann die lange Dauer daran liegen, dass mein MX Record nicht auf mein Server gesetzt wurde? Wenn ja, kann ich das Problem irgendwie umgehen?

    Vielen Dank im Vorraus

  2. #2
    Forenexperte (Kunde) Avatar von mar-e
    Registriert seit
    07.08.2003
    Beiträge
    9.193

    AW: Lokaler Exchange, Autodiscover Langsam

    Zitat Zitat von gadric Beitrag anzeigen
    Autodiscover funktioniert eigentlich einwandfrei, nur beim ersten Schritt, wenn Outlook nach der https://meinedomain.tld/autodiscover/autodiscover.xml sucht, dauert es sehr lange, bis ein Timeout auftaucht und https://autodiscover.meinedomain.tld...todiscover.xml kontaktiert wird. Ab da geht der Prozess sehr schnell.
    Könntest Du meinedomain.tld/autodiscover/autodiscover.xml nicht einfach anlegen? Werden beim Autodiscover-Mechanismus http-Weiterleitungen unterstützt? Dann müßtest Du nicht die Datei selbst anlegen, sondern könntest stattdessen zu autodiscover.meinedomain.tld/autodiscover/autodiscover.xml weiterleiten lassen.

    Gruß, mar-e
    Geändert von mar-e (19.02.2012 um 21:57 Uhr)
    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht,2007)

  3. #3
    Kunde
    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    3

    AW: Lokaler Exchange, Autodiscover Langsam

    Hi,

    Danke für die schnelle Antwort. Ich kann die Datei nicht anlegen, weil ich MyMail Tarif hab und soviel ich weiß hab ich da keinen Webspace.

  4. #4
    Forenexperte (Kunde) Avatar von mar-e
    Registriert seit
    07.08.2003
    Beiträge
    9.193

    AW: Lokaler Exchange, Autodiscover Langsam

    Aber Du kannst im MyMail eine Weiterleitung einrichten, wenn auch leider nur global für alle Pfade/Dateien.

    Du könntest also meinedomain.tld nach autodiscover.meinedomain.tld umleiten -- oder z.B. nach www.meinedomain.tld und www.meinedomain.tld per CNAME auf Deine DynDNS-Adresse legen.

    Gruß, mar-e

    PS: Natürlich weiß ich nicht, ob Weiterleitungen bem Autodiscover berücksichtigt werden -- aber ich vermute das.
    Geändert von mar-e (19.02.2012 um 22:49 Uhr)
    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht,2007)

  5. #5
    Kunde
    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    3

    AW: Lokaler Exchange, Autodiscover Langsam

    Du meinst also nicht über Name Server Typ, sondern direkt als weiterleitung einbinden? ... Hmm, das ist interessant. Ich werde es mal probieren!

    Edit:
    Geht nicht. Mir ist aber gerade was anderes noch auf gefallen. Ich leite meine domein http://meinedomain.tld auf https://meinedomain.dyndns.tld um. Für meinedomain.tld ist ein A Record auf domainfactory gesetzt.
    Wenn ich aber http://meinedomain.tld auf http://meinedomain.dyndns.tld weiterleite, kann ich bspw. nicht mehr über https://meinedomain.tld auf https://meinedomain.dyndns.tld zugreifen.

    Ist das richtig so oder mache ich da was falsch?
    Geändert von gadric (19.02.2012 um 23:14 Uhr)

  6. #6
    Forenexperte (Kunde) Avatar von mar-e
    Registriert seit
    07.08.2003
    Beiträge
    9.193

    AW: Lokaler Exchange, Autodiscover Langsam

    Zitat Zitat von gadric Beitrag anzeigen
    Du meinst also nicht über Name Server Typ, sondern direkt als weiterleitung einbinden?
    Ja, das was in den (Sub)Domaineinstellungen im Kundenmenü als "externe Header-Weiterleitung" bzw. "externes Weiterleitungsziel" bezeichnet wird.

    Gruß, mar-e
    Geändert von mar-e (19.02.2012 um 23:14 Uhr)
    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht,2007)

Ähnliche Themen

  1. Exchange-Synchronisierung langsam / hängt
    Von nettworker im Forum ManagedExchange
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 17:44
  2. Lokaler Exchange 2010 + DynIP / DynDNS+ MX
    Von ProfHase im Forum Nameserver
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 23:30
  3. lokaler Exchange Server - mx Eintrag
    Von df_neuling im Forum Nameserver
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 19:04

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •