Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CNAME-Record für domain.de (second level domain)

  1. #1
    Forenexperte
    Registriert seit
    05.01.2001
    Beiträge
    4.268

    CNAME-Record für domain.de (second level domain)

    Im Kundenmenü erhalte ich bei den Nameservereinstellungen die Fehlermeldung, dass CNAME-Einträge nur für Subdomains angelegt werden könnten, nicht jedoch für die second-level domain domain.de.

    Warum ist das so? Ist es generell nicht erlaubt oder nur bei df?

  2. #2
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    35.958

    AW: CNAME-Record für domain.de (second level domain)

    Hallo rabe,

    das ist ein sehr altes Thema und wir lassen für die Domain keine Einträge zu, weil das Fehler und Probleme verursachen kann in mehreren Bereichen. Alternativ könnten Sie eigene Nameserver für die Domain definieren und das dann selbst regeln. Theoretisch ist das schon möglich.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice

    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  3. #3
    Forenexperte
    Registriert seit
    05.01.2001
    Beiträge
    4.268

    AW: CNAME-Record für domain.de (second level domain)

    Danke für die Antwort - was sind das denn für Probleme? Bzw. warum sind es andere Probleme, ob ich die second-level domain per CNAME ändere oder "www"?

    Eigene Nameserver ist natürlich eine Idee, scheidet aber (zumindest vorläufig) aus.

  4. #4
    Senior Technischer Support Avatar von Falko König
    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    580

    AW: CNAME-Record für domain.de (second level domain)

    Hallo rabe,

    ein CNAME Eintrag wird im allgemeinen auch als Alias bezeichnet. Wenn nun für eine 2nd Level Domain ein CNAME hinterlegt wird, so bedeutet das auch, dass zum Beispiel die MX Records des Zielservers greifen. Somit ist es in diesem Anwendungsfall nicht mehr möglich eigene MX Einträge, welche die Zuständigkeit des Mailservers beschreiben, zu hinterlegen und nur die MXe der Zieldomain gelten.

    Weiterhin schreibt die RFC vor, dass für 2nd Level Domains ein A Record hinterlegt sein muss.

    Mit freundlichen Grüßen

    Falko König
    Senior Technischer Support
    domainFACTORY

  5. #5
    Forenexperte
    Registriert seit
    05.01.2001
    Beiträge
    4.268

    AW: CNAME-Record für domain.de (second level domain)

    Danke für die Erläuterungen - die geänderte Gültigkeit der MX Records war mir nicht bekannt. Dies ist in der Tat problematisch (und wäre in meinem Fall auch nicht wollt).

    Dann belasse ich es beim CNAME für www und leite die 2nd Level Domain per Redirect um.

    Besten Dank!

Ähnliche Themen

  1. Cname oder A record für Subdomain
    Von ctw2388 im Forum Nameserver
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 18:53
  2. [2nd-Level Domain] CNAME nicht möglich?
    Von Muuhmann im Forum Nameserver
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 14:46
  3. 3rd Level Domain --> de Domain
    Von Bryce im Forum Domainnamen und Providerwechsel
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2004, 22:21
  4. A/CNAME bei pop3/smtp.domain.de
    Von rabe im Forum ManagedHosting und ManagedHosting Pro
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2001, 22:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •