Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 27 von 27
  1. #16
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    43.764

    AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Hallo Herr Budde,

    danke für die Schilderung. Wir werden das in jedem Fall im Blick behalten, ob es da noch mehr Fälle gibt. Vielleicht findet sich ja noch eine bessere Lösung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  2. #17
    Kunde
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    4

    AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Hallo zusammen,

    vielleicht ist auch mein Workaround allgemein hilfreich. Bei mir trat das Problem mit den Spezialordnern irgendwann letzrten Herbst, nach einem automatischen Update meiner Office 2013 Installaton, auf. Bis dahin hatte alles funktioniert, d.h. Outlook hat die IMAP Ordner von DF genutzt. Auch ein Löschen und neu einrichten des Kontos in Outlook hat daran nichts geändert.

    Bei mir hat aber Outlook nicht etwas lokale Ordner verwendet, sondern neue IMAP Ordner "Gesendete Elemente" und "Gelöschte Elemente" angelegt und benutzt. Nur "junk" und "Drafts" wurden noch unverändert benutzt.
    Ich habe nun einfach gedacht "der Klügere gibt nach" und Outlook seinen Willen gelassen. Sprich, ich habe im DF Webmail die Spezialordner für "Gesendet" und "gelöscht" entsprechend an die beiden "...Elmente" Ordner von Outloook zugewiesen.

    Bei meinem Android Tablet (Nexus 7) bin ich vom Standard Mailclient auf Aquamail gewechselt - dort kann man auch die Spezialordner wechseln. Der Wechsel hat noch einen weiteren Grund: Google hat mit Android 4.4 die Splitscreen Ansicht (Ordner + Mails nebeneinander) bei 7 Zoll Tablets entfernt und andere "Verschlimmbesserungen" am Standard Client vorgenommen.

    Ich habe noch einen Linux Rechner wo ich Thunderbird nutze - dort kann man auch die Ordner umstellen. Nur bei meinem Android Telefon nutze ich noch den Orginal Google Mailclient der dann die "falschen" Ordner benutzt. Da ich dort aber nur sehr selten Mails schreibe (und wenn dann kurzes unwichtiges Zeug wie "komme 5 Minuten später"), ist das zu verchmerzen.

    Mag zwar eine gewisse Kapitulation vor Microsofts IMAP Ignoranz sein - aber was solls.

    BTW: Zum Thema outlook.com: Anstatt die Mails, wie kürzlich beschrieben, per POP3 abzurufen, kann man sie auch von DF direkt an die outlook.com Adresse forwarden - damit vermeidet man Verzögerungen bei der Zustellung - die POP3 Abfrage durch die Microsoft Server passiert nämlich nur alle 10 Minuten.

    Gruß
    Thomas Hornschuh

  3. #18
    Kunde
    Registriert seit
    09.01.2018
    Beiträge
    3

    AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Hallo zusammen,

    nach fast vier Jahren möchte ich dieses für mich gerade leider aktuelle Thema gerne noch einmal aufgreifen. Die offizielle DF-Anleitung für die Einrichtung eines E-Mailpostfaches mit IMAP in Outlook 2013 sieht ja nicht als notwendigen ersten Schritt vor, dass man die Spezialordner (Sent, Trash, Junk und Drafts) im Webmailer anlegt und dann erst das Konto in Outlook einrichtet. Im Übrigen finde ich in Horde keine Einstellung, um den Ordner für gesendete Mails festzulegen. In Roundcube kann man immerhin die genannten vier Spezialordner definieren.

    Die Hinterlegung von "INBOX" als IMAP-Präfix wird in der Anleitung als Tipp erwähnt und es ist m.E. auch schöner, wenn Posteingang, Gesendet, Papierkorb und Spam-Ordner auf der gleichen Ebene liegen. Ist das nicht sogar eine kritische Einstellung, die man in jedem Fall vornehmen sollte?

    In einem Blogeintrag eines IT-Dienstleisters war davon die Rede, dass bei DF womöglich durch diverse Serverumstellungen die Einrichtung von Outlook mit IMAP erleichtert werden könnet.

    Wie ist denn nun der Stand der Dinge bzw. wie macht man es richtig. Kann Outlook 2013/2016 mittels XLIST die in Roundcube definierten Ordner auslesen und nutzen? Oder geht das nur mit Horde - aber wo stellt man hier den Ordner für gesendete Mails ein?

    Danke und viele Grüße,
    Florian

  4. #19
    Kunde
    Registriert seit
    09.01.2018
    Beiträge
    3

    Hinweis/Information AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Hallo nochmal,

    ich habe jetzt so Einiges hin- und hergetestet und glaube, einen guten Einrichtungsweg gefunden zu haben:
    1. Man legt ein neues Postfach im Kundenmenü an
    2. Anschließend öffnet man dieses Postfach sofort im Webmailer mit Roundcube (das ist wichtig, nicht Horde!)
    3. Die Einrichtungsskripte von Roundcube legen dann offensichtlich automatisch die Ordner "Drafts", "Sent", "Trash" und "Junk" an. Unter Einstellungen > Ordner sollten diese mit deutschen Bezeichnern aufgeführt sein. Unter Einstellungen > Spezialordner sind diese Ordner auch direkt sauber den verschiedenen Funktionen zugeordnet. Die Ordner sind automatisch und unabänderlich abonniert und nicht löschbar.
    4. Nun kann man der offiziellen Anleitung von DF folgen und das Postfach mit IMAP in Outlook einrichten. Dabei den Tipp bzgl. Stammordnerpfad=INBOX unbedingt umsetzen.
    5. Outlook (ich habe mit Outlook 2016 getestet) bindet diese dann korrekt ein (allerdings mit den englischen Bezeichnern)

    Unten habe ich ein paar "Beweisfotos". Verbesserungsvorschläge herzlich willkommen...

    Wenn ein bereits existierendes Postfach "repariert" werden soll, muss man sich auch in Roundcube einloggen. Dort in der Ordnerverwaltung die o.g. Ordner mit den englischen Bezeichnungen anlegen (man erkennt korrekt benannte Spezialordner daran, dass die Ordner anschließend nicht mehr löschbar sind). Anschließend noch im Einstellungsbereich für die Spezialordner prüfen, ob alles richtig zugewiesen ist (siehe 3. Bild).

    @DF-Support: Ich betreue mehrere (DF-)Kunden mit Outlook in Kombination mit IMAP und überall gab es die Probleme mit den nicht standardisierten Ordnern - spätestens sobald ein weiterer Client oder mobiles Gerät zusätzlich genutzt wurde. Die Einträge im Forum und auch generell im Internet bezeugen, dass Outlook und IMAP keine glückliche Kombination ist, aber vom Kunden oft gewünscht wird.
    Da es ja bei DF offensichtlich möglich ist, eine funktionierende Konfiguration (insb. nur ein definierter Ordner für gesendete und gelöschte Mails) hinzubekommen, solltet ihr das ruhig stolz auf den Hilfeseiten zur Maileinrichtung erwähnen oder zumindest o.g. Einrichtungsweg empfehlen, wenn mehrere Clients das Postfach nutzen werden... Den Stammordnerpfad auf INBOX zu setzen ist m.E. kein Tipp, sondern Pflichtübung. Ein Traum wäre natürlich, wenn die entsprechenden Ordner bei der Anlage eines neuen Postfachs direkt miterzeugt und als Spezialordner gesetzt würden. Dann kann man sich den Login in Roundcube sparen...

    Viele Grüße,
    Florian

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2018-01-11 21_12_02-Roundcube Webmail __ Ordner.png 
Hits:	34 
Größe:	25,3 KB 
ID:	5795Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2018-01-11 21_11_22-Roundcube Webmail __ Einstellungen.png 
Hits:	31 
Größe:	40,7 KB 
ID:	5797Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2018-01-11 21_15_52-Posteingang - Outlook.png 
Hits:	29 
Größe:	6,2 KB 
ID:	5796
    Geändert von fquadt (11.01.2018 um 20:50 Uhr)

  5. #20
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    43.764

    AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Hallo fquadt,

    wenn der Weg bei Ihnen funktioniert, ist es super. Leider gibt es da viele verschiedene Clients und jeder braucht so seinen Spezialweg. Das Forum ist für solche Beschreibungen sehr gut geeignet und Ihre Hinweise somit auch goldrichtig. Danke hierfür.

    Für die FAQ wäre Ihre Beschreibung für viele Nutzer schon zu aufwendig, nach unseren Erfahrungen. Wir schauen aber mal, ob man generell da etwas verbessern könnte.

    In Horde werden die Ordner nach Bedarf angelegt. Bedeutet also, wenn Sie einen Entwurf speichern, wird der Ordner angelegt usw.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  6. #21
    Kunde
    Registriert seit
    09.01.2018
    Beiträge
    3

    AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Hallo Herr Dornblut,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Meines Erachtens ist das einmalige Ein- und Ausloggen in Roundcube vom Schwierigkeitsgrad um Welten einfacher als einen Mailaccount in Outlook einzubinden (Serveradressen eintragen, SSL, Port ändern, Stammordnerpfad) und spart eben nachher viel Ärger, gerade wenn man mit verschiedenen Clients und dem bzgl. IMAP unflexiblen Outlook arbeiten will. Hat das Postfach erst verschiedenste Spezialordner und mehrere (falsch) konfigurierte Clients ist eine Reparatur viel aufwändiger.
    Viele Kunden kennen es von den populären Mail-Anbietern und Exchange so, dass die Spezialordner direkt nach der Neuanlage der Mailbox vorhanden sind und man sich darum nicht kümmern muss. Wenn man den gleichen Zustand bei DF durch die 10 Sekunden Ein- und Ausloggen in Roundcube herstellen kann, ist das vielleicht einen "Tipp" in der FAQ wert - der Vorgang schadet ja auch nicht.

    Ich schreibe hier nur so ausführlich, da ich wirklich unter diesem Thema "gelitten" habe, genervte Kunden, teilweise nicht-deterministisches Verhalten von Outlook 2007-2016 etc. Hat mich sehr viel Zeit und Nerven gekostet.

    Ich würde gerne anderen DF-Kunden diese Erfahrung ersparen...

    Viele Grüße,
    Florian

  7. #22
    Kunde
    Registriert seit
    25.11.2017
    Beiträge
    19

    AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Hi,

    ich kann nur davon abraten irgendwas mit Outlook 2013 zu versuchen.

    Nachdem ich im November 2017 schon ein wenig an unserem Haupt-Bürorechner rumgespielt habe und am Ende auf 2016 umgestellte
    https://www.df.eu/forum/threads/8179...ynchronisieren

    kam gestern die nächste Hiobsbotschaft: bei einem weiteren Rechner werden seit Ende November nicht alle Mails angezeigt.
    Sie liegen auf dem Server - erscheinen aber nicht in Outlook 2013.

    Ein allgemeines Kollegentesten ergab zumindesten 2 weitere Rechner die nicht alle Test-Mails vom Server synchronisieren.

    Wenn man schon nicht auf Outlook verzichten kann, wenigstens runter mit Outlook 2013

    Grüsse
    Geändert von Funkstille (17.01.2018 um 06:57 Uhr)

  8. #23
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    43.764

    AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Hallo fquadt, hallo zusammen,

    unser System ist so konfiguriert, dass die Ordner beim ersten Login (Webmail oder Client) automatisch angelegt werden. Hier ist ein Skript hinterlegt seit einigen Monaten. Auch haben wir via X-List die Ordner als Spezial-Ordner deklariert. Es sollte also eigentlich da keine Probleme geben. Diese gab es früher, das ist richtig, seit der Umstellung auf das neue Mailsystem im letzten Jahr sollte das aber passen.

    Wenn es Probleme gibt, bitte mal den Weg beschreiben wie vorgegangen wurde und was dann das Problem war.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  9. #24
    Kunde
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    4

    AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Hallo Herr Dornblut, Support,

    Ich habe nun auch die letzten Tage verschiedene Szenarien mit IMAP & Outlook 2013 durchgespielt.
    Positiv zu erwähnen, das mittlerweile viele der beschriebenen Wege zum Erfolg führen, was die "Spezialordner" betrifft.

    Was mich aber noch nervt ist, dass man bei der empfohlenen Standardkonfiguration (Stammordnerpfad INBOX), keine Unterordner mehr im "Posteingang anlegen kann.
    Könnten Sie dieses Feature nicht noch freischalten, denn dann hätte man einen perfekten Zustand und Nachbau eines exchangeServers?
    Vielen Dank!


    VG, InetBastler

  10. #25
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    43.764

    AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Hallo InetBastler,

    eigentlich sind alle Ordner unterhalb von INBOX. Wenn Sie aber den Stammordnerpfad auf INBOX setzen, werden in Outlook usw. die Ordner quasi eine Ebene höher gezogen. Hier können Sie dann optisch nur Ordner auf gleiche Ebene oder Ordner von Unterordnern anlegen. Das ist aber keine durch uns gemachte Einschränkung. Wenn sie den Stammordnerpfad entfernen, sehen Sie die Ordner auch wieder unterhalb. Das ist mehr oder weniger Geschmackssache mittlerweile.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  11. #26
    Kunde
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    4

    AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Hallo Herr Dornblut,

    so habe ich das nicht gemeint.
    Aktuell ist es so, dass mit dem Eintrag INBOX alle SpezialOrdner auf einer Ebene mit dem Posteingang sind.
    Unter Posteingang selbst, kann man dann aber keine Unterordner mehr anlegen.
    Man kann einen neuen Ordner z.b. Mails anlegen und dort dann mehrere Ebenene an Unterordnern.

    Ohne den Eintrag INBOX, befinden sich die Spezialordner auch unter Posteingan.
    Ansonsten gilt das Selbe wie zuvor.

    Standard verhalten bei anderen Hostern und Exchange ist aber, das Posteingang und Spezialordner auf einer Ebene sind und man dann unter Posteingang beliebig Ordner anlegen kann.

    Gruß, InetBastler

  12. #27
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    43.764

    AW: Outlook 2013, IMAP, Sent usw.

    Zitat Zitat von InetBastler Beitrag anzeigen
    Aktuell ist es so, dass mit dem Eintrag INBOX alle SpezialOrdner auf einer Ebene mit dem Posteingang sind.
    Genau, weil es auch physisch so ist
    Unter Posteingang selbst, kann man dann aber keine Unterordner mehr anlegen.
    Aber wie gesagt nur optisch, da alle Odner Unterordner von Inbox sind. Z. B. sieht das auf den Server so aus:

    Code:
    {sslin.df.eu:143}INBOX
    {sslin.df.eu:143}INBOX.Deleted Messages
    {sslin.df.eu:143}INBOX.Drafts
    {sslin.df.eu:143}INBOX.Junk-E-Mail
    {sslin.df.eu:143}INBOX.Sent
    {sslin.df.eu:143}INBOX.XYZ
    {sslin.df.eu:143}INBOX.Hallo
    Man kann einen neuen Ordner z.b. Mails anlegen und dort dann mehrere Ebenene an Unterordnern.
    Genau, das hatte ich ja auch so geschrieben.

    Ohne den Eintrag INBOX, befinden sich die Spezialordner auch unter Posteingan.
    Klar, weil sie da auch sind, wie im Beispiel gezeigt.

    Standard verhalten bei anderen Hostern und Exchange ist aber, das Posteingang und Spezialordner auf einer Ebene sind und man dann unter Posteingang beliebig Ordner anlegen kann.
    Richitg, bei Exchange ist das so, aber Sie sprechen bei Angaben mit INBOX ja sicher nicht von einem Exchange-Account, sondern von IMAP? Bei Exchange können Sie keinen und brauchen Sie keinen Stammordnerpfad festlegen. Einen Wechsel in einen Exchange-Account können Sie im Kundenmenü direkt beauftragen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Outlook 2013: SMTP-Authentifizierung überprüfen - POP3/IMAP Postfach einrichten
    Von Thomas Radlmeier im Forum Fragen rund um E-Mail
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 14:32
  2. IMAP Sync mit Outlook 2013
    Von KausHH im Forum Fragen rund um E-Mail
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 07:45
  3. Outlook 2013
    Von writetome im Forum HostedExchange
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 17:23
  4. IMAP und Outlook
    Von Maik20 im Forum Fragen rund um E-Mail
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 13:42
  5. IMAP und Outlook Express
    Von majabor im Forum Fragen rund um E-Mail
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 13:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •