Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 29 von 29

Thema: Elasticsearch

  1. #16
    Kunde
    Registriert seit
    18.07.2015
    Beiträge
    16

    AW: Elasticsearch

    Zitat Zitat von Anna Philipp Beitrag anzeigen
    Hallo,

    für Elasticsearch wurde eine Sicherheitslücke bekannt. Bitte sichern Sie Ihre Installation also ab, sodass der Port von außen nicht erreichbar ist:
    http://www.golem.de/news/nach-mongod...01-125616.html
    Sollte wohl bei Installationen, die nur über localhost bzw. über keine direkte URL erreichbar sind, kein Problem darstellen. Trotzdem danke für den Hinweis!
    Geändert von taeglichme (18.01.2017 um 17:05 Uhr)

  2. #17
    Reseller
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    9

    AW: Elasticsearch

    Hallo,

    ich würde auch gerne Elasticsearch nutzen wollen. Eine Installation durch den Support wurde abgelehnt ("Leider können wir keine Konfiguration von Drittsoftware anbieten - auch nicht über einen Auftrag für zusätzliche Leistungen.").
    Nun gut. Ich habe ES runtergeladen und in den ms_appl Ordner gepackt. Dann noch $JAVA_HOME angepasst und versucht ES zu starten.

    Daraufhin bekam ich diese Fehlermeldung: "Native library (com/sun/jna/linux-x86/libjnidispatch.so) not found in resource path".
    Im ES Forum hatte ich dann den Hinweis gefunden, dass das ein eindeutiges Zeichen sei, dass hier versucht wird, Java mit 32 Bit zu nutzen und dass ES nur 64 Bit unterstützt.

    Mit dem Kommando "java -d64 -version" konnte ich dann wohl ermitteln, dass hier tatsächlich nur eine 32 Bit Version am Start ist ("Error: This Java instance does not support a 64-bit JVM.").

    Nun meine Fragen:

    1. Stimmt das? Wirklich nur 32 Bit?
    2. Wäre auch eine 64 Bit Version von Java einsetzbar? Wenn ja, wie?
    3. Wie habt Ihr das alle hinbekommen, wenn die Software offenbar nicht kompatibel ist?

    Danke

  3. #18
    Kunde
    Registriert seit
    18.07.2015
    Beiträge
    16

    AW: Elasticsearch

    Zitat Zitat von Nordmanntanne Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich würde auch gerne Elasticsearch nutzen wollen. Eine Installation durch den Support wurde abgelehnt ("Leider können wir keine Konfiguration von Drittsoftware anbieten - auch nicht über einen Auftrag für zusätzliche Leistungen.").
    Nun gut. Ich habe ES runtergeladen und in den ms_appl Ordner gepackt. Dann noch $JAVA_HOME angepasst und versucht ES zu starten.

    Daraufhin bekam ich diese Fehlermeldung: "Native library (com/sun/jna/linux-x86/libjnidispatch.so) not found in resource path".
    Im ES Forum hatte ich dann den Hinweis gefunden, dass das ein eindeutiges Zeichen sei, dass hier versucht wird, Java mit 32 Bit zu nutzen und dass ES nur 64 Bit unterstützt.

    Mit dem Kommando "java -d64 -version" konnte ich dann wohl ermitteln, dass hier tatsächlich nur eine 32 Bit Version am Start ist ("Error: This Java instance does not support a 64-bit JVM.").

    Nun meine Fragen:

    1. Stimmt das? Wirklich nur 32 Bit?
    2. Wäre auch eine 64 Bit Version von Java einsetzbar? Wenn ja, wie?
    3. Wie habt Ihr das alle hinbekommen, wenn die Software offenbar nicht kompatibel ist?

    Danke
    Ich habe es leider nicht mehr hinbekommen. Nach ein bisschen mehr Recherche konnte ich dann für mich die Erkenntnis gewinnen, dass sich Elasticsearch überhaupt nicht für unseren Use Case eignet. Wir sind nun auf MongoDB umgestiegen und nutzen da den Atlas Cloud Service. Großartiges Tool, großartige DB, läuft einwandfrei, superschnell und flüssig. Skalierung per Knopfdruck, fortwährende Datensicherung. Und 100% uptime. Über kurz oder lang werden wir somit wohl von DF weggehen.

  4. #19
    Reseller
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    9

    AW: Elasticsearch

    Ich habe mich nun an den Support gewendet und sogar einen konkreten Auftrag zur Installation erteilt. Es wurde ja sogar in diesem Thread angeboten.
    Als Antwort bekam ich, dass man Drittsoftware nicht installieren könne. Mein Verweis auf diesen Thread wurde mit "ist ein älterer Beitrag" beantwortet.
    Als Lösung wurde mir die JiffyBox angeboten.

    Ich bin echt enttäuscht, das kenne ich anders von DF.

  5. #20
    Forenexperte Avatar von [headcrash]
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    2.426

    AW: Elasticsearch

    Hast Du bis Freitag Zeit? Dann könnte ich eventuell endlich mal was zusammenschreiben wie schon früher angeboten (mea culpa, das ist mir komplett durchgerutscht), vielleicht hilft Dir das ja, wenn ichs wieder versemmel, gerne noch mal nachtreten

    Rüdiger

  6. #21
    Reseller
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    9

    AW: Elasticsearch

    Würde mich freuen.

    Aktuell läuft ein Shop mit der Standardsuche (Magento) und die ist leider ziemlicher Murks. Ein bisher verwendetes Suchmodul war leider nicht mehr kompatibel, sodass da nun Not am Mann ist.

    Ich kann also davon ausgehen, dass es tatsächlich funktioniert?

  7. #22
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    43.764

    AW: Elasticsearch

    Zitat Zitat von Nordmanntanne Beitrag anzeigen
    Ich habe mich nun an den Support gewendet und sogar einen konkreten Auftrag zur Installation erteilt. Es wurde ja sogar in diesem Thread angeboten.
    Als Antwort bekam ich, dass man Drittsoftware nicht installieren könne. Mein Verweis auf diesen Thread wurde mit "ist ein älterer Beitrag" beantwortet.
    Als Lösung wurde mir die JiffyBox angeboten.

    Ich bin echt enttäuscht, das kenne ich anders von DF.
    Es tut uns leid, dass Sie da enttäuscht sind. Es ist mit Installationen von Drittanbietersoftware leider schwierig. Wir können das in vielen Fällen nicht sauber abschätzen und Ihnen so nicht sagen, ob es 50 oder 300 Euro kostet. Auch haben wir diesbezüglich für solche Aufgaben nur beschränkt Ressourcen. Das war eigentlich auch schon immer so und der Beitrag der ehemaligen Kollegin oben verwunderte auch mich etwas.

    Es wäre natürlich toll, wenn [headcrash] hier eine Hilfe liefern könnte

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  8. #23
    Forenexperte Avatar von [headcrash]
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    2.426

    AW: Elasticsearch

    Mal ganz grob zusammengeklöppelt:

    Stand: elasticsearch_2.3.2

    .bashrc:
    export PATH=$HOME/ms_appl/elasticsearch-2.3.2/bin/:/opt/jdk1.8:$PATH
    export JAVA_HOME=/opt/jdk1.8

    anschließend: "source .bashrc" im Terminal nicht vergessen.


    /ms_appl/elasticsearch*/config/elasticsearch.yml
    ...
    # ----------------------------------- Paths ------------------------------------
    #
    # Path to directory where to store the data (separate multiple locations by comma):
    #
    home: /kunden/xxx/ms_appl/elasticsearch-2.3.2
    work: /kunden/xxx/ms_appl/elasticsearch-2.3.2/tmp/elasticsearch
    data: /kunden/xxx/ms_appl/elasticsearch-2.3.2/data
    #
    # Path to log files:
    #
    logs: /kunden/xxx/ms_appl/elasticsearch-2.3.2/logs
    tmp: /kunden/xxx/ms_appl/elasticsearch-2.3.2/tmp
    #
    ...


    /serverboot/040-elasticsearch_2.3.2
    ...
    # You may need to change these
    USER=xxx # the user you used to run the elastic search install command
    export JAVA_HOME=/opt/jdk1.8/ # Where java lives
    ### BEGIN user-configurable settings
    NAME=elasticsearch
    DESC="Elasticsearch 2"
    ES_HOME=/kunden/xxx/ms_appl/elasticsearch-2.3.2
    PID_FILE=/kunden/xxx/serverboot/pid/elasticsearch2.pid
    LOG_DIR=$ES_HOME/logs
    DATA_DIR=$ES_HOME/data
    CONFIG_FILE="-Djna.tmpdir=$ES_HOME/config/elasticsearch.yml"
    ES_MIN_MEM=256m
    ES_MAX_MEM=2g
    WORK_DIR=$ES_HOME/tmp/$NAME
    DAEMON=$ES_HOME/bin/elasticsearch
    DAEMON_OPTS="-p $PID_FILE -d"
    export JAVA_OPTS="-Djna.tmpdir=$ES_HOME/tmp -Djava.io.tmpdir=$ES_HOME/tmp"
    ...

  9. #24
    Reseller
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    9

    AW: Elasticsearch

    Erstmal sorry, dass ich mich nicht mehr gemeldet hatte. Irgendwie hat mich die Mail vom Forum wohl nicht erreicht. Dennoch vielen Dank!
    Inzwischen denke ich doch darüber nach, eine JiffyBox hierfür anzumieten, zumal es mir lokal gelungen ist, elasticsearch 5.6.8 auf einem Debian Linux sauber zum Laufen zu bringen.
    Jetzt sollen Magento-Shops (zunächst Version 2.x, später ggf. auch ältere 1.x) damit gefüttert werden, die auf unserem Managed Server (Strassburg) laufen. Mich würde interessieren, wie es hier um Latenzen zwischen Managed Servern und den Jiffy-Boxen steht. Mir ist immer nicht ganz wohl bei dem Gedanken, dass solche Daten erst noch über das Netzwerk ausgetauscht werden müssen, bevor sie an den User ausgeliefert werden.
    Gibt es hierzu evtl. Erfahrungen?

    Danke

  10. #25
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    43.764

    AW: Elasticsearch

    Hallo Nordmanntanne,

    von meinem Managed Server in Straßburg auf eine JiffyBox in Köln:

    Code:
    64 bytes from j3178xx.servers.jiffybox.net (176.xxx.42.xxx): icmp_seq=43 ttl=58 time=14.5 ms
    64 bytes from j3178xx.servers.jiffybox.net (176.xxx.42.xxx): icmp_seq=44 ttl=58 time=14.6 ms
    --- ping statistics ---
    44 packets transmitted, 44 received, 0% packet loss, time 43208ms
    rtt min/avg/max/mdev = 14.473/14.544/14.814/0.104 ms
    von der JiffyBox auf den Managed Server:

    Code:
    64 bytes from xyz.info (93.187.xxx.xxx): icmp_seq=15 ttl=57 time=14.5 ms
    64 bytes from xyz.info (93.187.xxx.xxx): icmp_seq=16 ttl=57 time=14.4 ms
    ^C
    --- ping statistics ---
    16 packets transmitted, 16 received, 0% packet loss, time 15018ms
    rtt min/avg/max/mdev = 14.483/14.536/14.636/0.163 ms
    Hilft Ihnen das weiter oder kann ich noch einen anderen Test für Sie machen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  11. #26
    Reseller
    Registriert seit
    04.02.2013
    Beiträge
    9

    AW: Elasticsearch

    Danke. Dass heisst, JiffyBoxen stehen grundsätzlich in Köln? Wäre natürlich schön, wenn sich so eine Box im selben Rechenzentrum befände, wie unser Managed Server.

  12. #27
    Forenexperte Avatar von masterframe
    Registriert seit
    16.08.2001
    Beiträge
    8.277

    AW: Elasticsearch

    Zitat Zitat von Nordmanntanne Beitrag anzeigen
    Wäre natürlich schön, wenn sich so eine Box im selben Rechenzentrum befände, wie unser Managed Server.
    Na dazu musst du nur den Serverstandort Deutschland wählen.
    Das ist, aus meiner persönlichen Sicht, ohnehin eine Pflicht-Option für deutsche Reseller.

    Gruß,
    masterframe
    Alle Postings erfolgen freiwillig und nach bestem Gewissen. Haftung ausgeschlossen. Keine Rechtsberatung. Beschwerden bitte über unser Kontaktformular. WHOAMI

  13. #28
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    43.764

    AW: Elasticsearch

    Zitat Zitat von Nordmanntanne Beitrag anzeigen
    Danke. Dass heisst, JiffyBoxen stehen grundsätzlich in Köln? Wäre natürlich schön, wenn sich so eine Box im selben Rechenzentrum befände, wie unser Managed Server.
    Also die Verbindung zwischen den beiden Rechenzentren ist sehr direkt und schnell, wie auch meine Messungen zeigen. Aktuell gibt es JiffyBoxen nur in Köln und Sie müssten den Server auch dorthin umziehen lassen, wenn das Bedingung ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  14. #29
    Forenexperte Avatar von [headcrash]
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    2.426

    AW: Elasticsearch

    Wir hatten Elasticsearch eine Zeitlang auch bei einem spezialisierten Cloudanbieter laufen, Performance war top, muss also nicht wirklich im selben RZ laufen.

    Rüdiger

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •