Seite 25 von 26 ErsteErste ... 15212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 375 von 379
  1. #361
    Reseller Avatar von denoe
    Registriert seit
    29.03.2002
    Beiträge
    153

    AW: NoSSL Countdown: ab 25.01.2016 warnt Firefox vor unverschlüsselten Login-Formular

    In der Tat. Das geht ja sogar iirc seit langer Zeit bei HostEurope, die sind doch die "Mutter" hier mittlerweile... Echt hinter dem Markt her. Nervt.
    --
    -christian

    [dumdidum]

  2. #362
    Forenexperte Avatar von masterframe
    Registriert seit
    16.08.2001
    Beiträge
    8.182

    AW: NoSSL Countdown: ab 25.01.2016 warnt Firefox vor unverschlüsselten Login-Formular

    Zitat Zitat von denoe Beitrag anzeigen
    HostEurope, die sind doch die "Mutter" hier mittlerweile
    Mitnichten, wir sind Teil der GoDaddy Familie.
    Ein Vater Betrieb sozusagen

    Mehr zum Thema:
    https://www.heise.de/newsticker/meld...p-3563541.html

    Gruß,
    masterframe
    Alle Postings erfolgen freiwillig und nach bestem Gewissen. Haftung ausgeschlossen. Keine Rechtsberatung. Beschwerden bitte über unser Kontaktformular. WHOAMI

  3. #363
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.394

    AW: NoSSL Countdown: ab 25.01.2016 warnt Firefox vor unverschlüsselten Login-Formular

    Zitat Zitat von masterframe Beitrag anzeigen
    Mitnichten, wir sind Teil der GoDaddy Familie.
    Naja, ein Aushängeschild ist das ja nicht gerade

    Wir sollten uns alle klar sein, dass es hier kein LE geben wird. GoDaddy bietet selber nur kostenpflichtige Zertifikate an....ich meine irgendwo gelesen zu haben dass dort sogar selber welche ausgestellt werden. Also man wird sich nicht in die eigenen Finger mit LE schneiden.

    Bei den grossen der Branche (Konkurrenz aus Berlin und Montabaur) gibt es auch kein LE. Und auch dort ist ein Tarif auf ein (oder wenige) Inklusivzertifikate beschränkt.

    Ich bin mal gespannt wenn einer der Grossen auf die Idee kommt mit kostenlosen Zertifikaten zu werben....aktuell schreit es ja geradezu danach.

  4. #364
    Forenexperte Avatar von masterframe
    Registriert seit
    16.08.2001
    Beiträge
    8.182

    AW: NoSSL Countdown: ab 25.01.2016 warnt Firefox vor unverschlüsselten Login-Formular

    Zitat Zitat von wecotec Beitrag anzeigen
    Naja, ein Aushängeschild ist das ja nicht gerade
    Warum?

    GoDaddy ist der weltgrößte Domain-Registrar und in der TOP-5 der SSL-Zertifizierungsstellen.
    Also irgendwas werden die schon richtig gemacht haben.

    Gruß,
    masterframe
    Alle Postings erfolgen freiwillig und nach bestem Gewissen. Haftung ausgeschlossen. Keine Rechtsberatung. Beschwerden bitte über unser Kontaktformular. WHOAMI

  5. #365
    Reseller Avatar von Geniemann
    Registriert seit
    22.09.2003
    Beiträge
    4.257

    AW: Unterstützung von "Let's encrypt" / Langfristiges SSL-Konzept von Domainfactory?

    Es wäre ja schon mal ein erster Schritt, den Preis der Zertifikate deutlich zu senken. Das scheint ja ein voll automatisierter, betriebsinterner Prozess zu sein. Aber 2-3 EUR pro Zertifikat, wenn das ganze Hosting inkl. Domains nur „nen Fünfer“ kostet, das kannst Du ja keinem Kunden erklären. Bei 2-3 Domain kosten dann die Zertifikate ja schon mehr, als das eigentliche Hosting.

    Gerade für kleine oder privat Kunden, wird das ein Problem denke ich.

  6. #366
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.394

    AW: Unterstützung von "Let's encrypt" / Langfristiges SSL-Konzept von Domainfactory?

    Zitat Zitat von masterframe Beitrag anzeigen
    Warum?
    Ich finde den Ruf von GD mehr als zweifelhaft (Stichwort "Neonaziseiten und wann sie abgeschaltet werden" oder "Grosswildjagende CEOs"). Aber das soll jetzt nicht Thema dieses Threads werden.

    Zitat Zitat von masterframe Beitrag anzeigen
    und in der TOP-5 der SSL-Zertifizierungsstellen.
    Da suche ich immer noch die Quelle, da mir dies auch dauernd durch den Kopf geht und die Antwort auf das Thema in diesem Thread ist....

    Zitat Zitat von masterframe Beitrag anzeigen
    Also irgendwas werden die schon richtig gemacht haben.
    Gutes Marketing

  7. #367
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.394

    AW: Unterstützung von "Let's encrypt" / Langfristiges SSL-Konzept von Domainfactory?

    Zitat Zitat von Geniemann Beitrag anzeigen
    Aber 2-3 EUR pro Zertifikat, wenn das ganze Hosting inkl. Domains nur „nen Fünfer“ kostet, das kannst Du ja keinem Kunden erklären
    Hmmm...das billigste Paket hier kostet 3,99 EUR inklusive SSL (aber ohne Domain). Das Thema SSL ist ähnlich gelöst wie bei der Konkurrenz: 1 Zertifikat inklusive, alles andere kostet Aufpreis. Für den Kleinkunden ist das optimal.

    Die "Blöden" sind die Kunden, die DF viele Domains bringen und damit meistens auch teure Pakete haben.

    Die Logik dahinter erschließt sich mir nicht, theoretisch sollte man doch eher Interesse an den Kunden haben die viele Domains und grössere Pakete buchen (=weniger Support), oder?

  8. #368
    Kunde Avatar von Stefan S.
    Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    1.918

    AW: Unterstützung von "Let's encrypt" / Langfristiges SSL-Konzept von Domainfactory?

    Arbeiten manche Reseller hier eigentlich mit cPanel o.ö. auf einer JiffyBox? Dann kann man ja seine Kunden dort hosten und Let's Encrypt gibt es dann auch. So würde ich das machen - ansonsten ist das ja eine Farce bei dF mit Zertifikaten.

  9. #369
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.394

    AW: Unterstützung von "Let's encrypt" / Langfristiges SSL-Konzept von Domainfactory?

    Zitat Zitat von Stefan S. Beitrag anzeigen
    Arbeiten manche Reseller hier eigentlich mit cPanel o.ö. auf einer JiffyBox?
    Das wäre mal wirklich interessant....oder man nutzt die JiffyBox als Proxy, dass sollte auch gehen. Das einzig blöde ist, dass die JB nur mit 100MBIt angebunden sind....

  10. #370
    Kunde
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    207

    AW: Unterstützung von "Let's encrypt" / Langfristiges SSL-Konzept von Domainfactory?

    Zitat Zitat von Stefan S. Beitrag anzeigen
    Arbeiten manche Reseller hier eigentlich mit cPanel o.ö. auf einer JiffyBox?
    Dürfte auf den Typ "Reseller" ankommen. cPanel kannst Du wunderbar auf einer CentOS Jiffybox einsetzen. cPanel bietet Let's Encrypt und Comodo Certs an. Standard ist Comodo. Das klappt mitterweile recht sauber. 15 USD pro Monat kostet eine VPS-Lizenz. Aber wenn Du als Reseller diesen Weg gehst, dann machst Du viel mehr in Eigenleistung. Du hast mehr Kontrolle, aber auch mehr Verpflichtung. Die 100Mbit/s-Anbindung dürfte für manche Reseller auch ein Problem sein. Der Jiffybox-Support ist seit dem Umzug ins kölner RZ auch nicht mehr so schnell im Bilde. Die Arbeitsteilung spürt man. Ich bezweifle, dass für Reseller der Weg über cPanel und Jiffybox geht. Da gibt es kein helfendes Händchen von df und auch kein Abrechnungsystem und Bestellsystem für Endkunden. Aber ich war nie df-Reseller. Somit fehlt mir die Innenansicht.

  11. #371
    Kunde
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    207

    AW: Unterstützung von "Let's encrypt" / Langfristiges SSL-Konzept von Domainfactory?

    Zitat Zitat von wecotec Beitrag anzeigen
    Bei den grossen der Branche (Konkurrenz aus Berlin und Montabaur)
    Berlin gehört ja auch mittlerweile zum Konzern aus Montabaur.

  12. #372
    Reseller Avatar von mhagge
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    1.623

    AW: Unterstützung von "Let's encrypt" / Langfristiges SSL-Konzept von Domainfactory?

    Ich denke nicht, dass Jiffyboxen abseits von irgendwelchen "Hobby"-Spielereien für sowas geeignet sind - da steckt dann doch eine ganze Menge mehr hinter, als nur cPanel und $Distribution aufzusetzen. Spätestens dann wenn es um solche Dinge wie Mailserver-Reputation, Monitoring von Blacklists etc. geht stößt man da denke ich schnell an Grenzen. Bei aller (berechtigter) Kritik an df - dass ist kein Setup, was man auf ein paar Jiffyboxen wirklich machen will, meiner Meinung nach. So lange alles gut geht und stabil läuft wird es vermutlich sogar klappen, aber sobald irgendwo Probleme auftauchen wachsen sich im df-Kontext kleine Probleme mit einer solchen Konstruktion schnell in größere Katastrophen aus....

    Wir machen es allerdings tatsächlich in einem Teilbereich selber (ich weiß, das widerspricht sich etwas) - allerdings betrifft das in dem Fall auch nur den Webspace, der ganze "Mailkrempel" liegt auch für diese Kunden weiterhin bei df (und wir nutzen auch keine Jiffybox - da wäre selbst die größte zu klein, mal abgesehen vom Problem der "nur" 100Mbit-Anbindung - , sondern einen großen Deutschen - also nicht nur Rechenzentrum, sondern auch Firmensitz - Cloudanbieter).

    Am Anfang war dieses Konstrukt mehr oder weniger gezwungenermaßen (das "Ur"-Problem war, dass eine Domain im df-System nicht mehrfach vorkommen darf und das hätte es in dem Fall zwingend gemusst um Domains auf ein zentral installiertes System mappen zu können - das Projekt ist zu groß, um es auf einen einzelnen Server laufen lassen zu können). Inzwischen bin ich durchaus ganz froh - der Lerneffekt war gewaltig (das Feintuning von ModSecurity-Regeln z.B. - da lernt man erst mit der Erfahrung, das kann einem denke ich keiner beibringen), wir können für diesen Kundenkreis tatsächlich problemlos LetsEncrypt nutzen und die Verzahnung zwischen den Systemen (auch den selbstprogrammierten) ist wesentlich enger als wie es auf df-Servern der Fall sein könnte). Aber das ist denke ich auch ein Spezialfall, hätte ich es auf df-Servern abbilden können hätte ich davon vermutlich Abstand genommen, die Administration des ganzen kostet nunmal auch nicht wenig Zeit - und Maildienste laufen wie gesagt auch weiterhin über df-Server, das möchte ich in der nötigen Detailtiefe nicht selber administrieren, dann komme ich zu nichts anderem mehr
    ---
    Markus Hagge

  13. #373
    Kunde
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    207

    AW: Unterstützung von "Let's encrypt" / Langfristiges SSL-Konzept von Domainfactory?

    Zitat Zitat von mhagge Beitrag anzeigen
    Jiffyboxen abseits von irgendwelchen "Hobby"-Spielereien für sowas geeignet sind
    Die Einsatzgebiete von Jiffyboxen sind durch die technischen Limits vorgegeben. Allerdings hängt es doch mehr vom Administrator ab, welches Niveau die "Spielerei" erreicht. cPanel nimmt einem Einiges ab, aber die Erfahrungswerte sollte man gesammelt haben. Wer als Reseller eher wenig mit CentOS-Linux zu tun hat und DNS stets durch df hat machen lassen, wird da wenig Freude an der Jiffybox haben. IP-Adressen von Blacklists bekommen, ist auch Arbeit. Wer das selber schon mal gemacht, wird die Situation von df besser verstehen. Und als Betreiber von Mailservern für Dritte sollte das Thema TKÜV nicht vergessen werden. df dürfte das ja den Resellern abnehmen. Vermutlich bekommen die ja nichts davon mit, weil kein Betreiber der Mailinfrastruktur.

  14. #374
    Reseller Avatar von Odde23
    Registriert seit
    16.03.2006
    Beiträge
    2.004

    AW: Unterstützung von "Let's encrypt" / Langfristiges SSL-Konzept von Domainfactory?

    Ich hatte auch schon Experimente mit Root-Servern gemacht und das wieder eingestellt. Das Hauptproblem war, dass die Kunden erwarten, dass die Systeme 24/365 überwacht und gemanaged werden, für uns als Systemhaus so nicht machbar. Gibt es an Heiligabend um 23:30 Uhr ein Problem auf solch einem System, will der Kunde, dass das umgehend behoben wird. Das geht nur, wenn man seine Geschäftstätigkeit voll auf das Anbieten von Managed-Services ausrichtet und dann auch die Manpower hat. Genau diesen Part nimmt mir hier dF ab. Daher ist eine Jiffybox für mich keine Lösung.
    Geändert von Odde23 (14.02.2018 um 14:06 Uhr)
    Viele Grüße,
    Odde23

  15. #375
    Reseller Avatar von mhagge
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    1.623

    AW: Unterstützung von "Let's encrypt" / Langfristiges SSL-Konzept von Domainfactory?

    Zitat Zitat von jelox Beitrag anzeigen
    Und als Betreiber von Mailservern für Dritte sollte das Thema TKÜV nicht vergessen werden. df dürfte das ja den Resellern abnehmen. Vermutlich bekommen die ja nichts davon mit, weil kein Betreiber der Mailinfrastruktur.
    Korrekt, das ist auch noch so ein Punkt, der das schwierig macht solche Strukturen selber zu betreiben. Da kriegt man als Reseller ansonsten in der Tat nichts von mit
    ---
    Markus Hagge

Seite 25 von 26 ErsteErste ... 15212223242526 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2014, 10:00
  2. Tarifwechsel von "power s paket" zur "managedhousting"
    Von feurio im Forum Domainnamen und Providerwechsel
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 09:24
  3. KK-Antrag von "Sohn nicht d)f" auf "Vater bei d)f"
    Von mekano im Forum Domainnamen und Providerwechsel
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 12:47
  4. Daten per SCP und Cronjob von "Reseller" zu "Kunde" kopieren
    Von TYPO3-Consultant im Forum ResellerDedicated
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 12:05
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2002, 06:56

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •