Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 44 von 44
  1. #31
    Reseller Avatar von mcseboard.de
    Registriert seit
    11.01.2002
    Beiträge
    685

    AW: Erfahrung Wordpress Cache Plugins und neue Tarife

    Zitat Zitat von mindflow Beitrag anzeigen
    Ich persönlich nutze gern das plugin Cachify ( https://wordpress.org/plugins/cachify/ )
    kostenlos,deutsche Entwickler, zuverlässig.
    "Das Caching-Plugin für WordPress speichert Websitesn in statischer Form zwischen und reduziert dadurch die Ladezeiten um ein Vielfaches. Den Cache verwaltet Cachify wahlweise in der Datenbank, auf der Festplatte oder im Alternative PHP Cache. "
    Danke für den Tipp, leider (keine Kritik an Dich) verspricht auch dieses Caching-plugin mehr als es halten kann: Unterstützung von APC und Memcached.
    Wenn man sich die Readme ansieht merkt man, dass das sehr krude implementiert ist:
    APC
    Für den Zugriff auf den APC-Zwischenspeicher bringt Cachify eine Vermittlungsdatei – liegend unter plugins/cachify/apc/proxy.php – mit. Diese sogenannte Proxy-Datei analysiert den Cache-Vorrat auf die Existenz der aktuell aufgerufenen Webseite, liest den Inhalt im Erfolgsfall ein und sendet ihn direkt an den Browser.
    Man soll also alle Anfragen per htaccess Umleitung an die Proxy-datei weitergeben.
    Memcached: Memcached (nur für Nginx)
    Aha...
    Thomas Praider
    ________________________
    < MCSEboard.de >-< Windows Server & IT Pro Community - MVPs inside >

  2. #32
    Kunde
    Registriert seit
    22.10.2004
    Beiträge
    355

    AW: Neue Webhosting-Tarife: ManagedHosting und ResellerHosting

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Ich hatte eigentlich an den Unternehmer gedacht, der seine eigenen Sites versorgt. Das sind üblicherweise nicht 1000 Stück. Als Reseller hätte ich mit den Kosten nichts zu tun, die trüge jeder Endkunde selbst. Da muss ich also nichts multiplizieren, um auf riesige Summen zu kommen.

    Aber ein Gegenbeispiel: Eine Site mit sehr großer Besucherzahl, die mit Hilfe eines Lastverteilungssystems auf mehreren Servern läuft. Spare ich durch extrem effizientes Caching (das geringere Last zur Folge hat) einen Server ein, ist die Ersparnis deutlich größer als der Preis für das Plugin.

    Oder ich habe leichte Vorteile beim SEO, weil die Auslieferung der Seiten schneller erfolgt. Bei einem Shop können auch kleine Änderungen im Ranking monetäre Vorteile bedeuten.

    Oder meine Besucher sind zufriedener wegen des Geschwindigkeitsvorteils. Das allein ist eine gute Sache, kann aber auch zu höheren Konversionsraten führen.


    Gruß,
    Jan
    Bei einigen Millisekunden im Bereich der fünf guten Plugins wird das weder der User noch Google wahrnehmen, aber ich verstehe deinen unternehmerischen Grundgedanken mit den vielfältigen Möglichkeiten. Du könntest z.B. eine Partnerschaft mit dem Plugin-Anbieter eingehen, wenn du vielen Kunden sein Plugin vermittelst, sprich Provision bekommen.

    Apropos Geschwindigkeit und SEO: Es gehört zu den von Google gewollten Wirkungen, das Wort "Rankingfaktor" in den Mund zu nehmen und dann die übertriebenen Wünsche, Hoffnungen und Ängste aller Webmaster und SEOs den Rest erledigen zu lassen.
    "Rankingfaktor" sagt nichts darüber aus, wann, bei welchen Websites und wie sehr Geschwindigkeit das Ranking beeinflusst. In aller Regel hat es so gut wie keinen direkten Einfluss aufs Ranking. Indirekt können aber unzufriedene User, die nicht gerne 5 Sekunden warten oder nach 3 bereits wieder zurückklicken, eine Rolle spielen. Das war allerdings vor der öffentlichen Erklärung von G, Geschwindigkeit sei nun ein Rankingfaktor, auch schon so.
    Geändert von Martin11 (04.02.2016 um 15:04 Uhr)
    Grüße,

    Martin11

  3. #33
    Forenexperte² (Reseller) Avatar von Enigma
    Registriert seit
    20.07.2001
    Beiträge
    17.846

    AW: Neue Webhosting-Tarife: ManagedHosting und ResellerHosting

    Zitat Zitat von Martin11 Beitrag anzeigen
    Apropos Geschwindigkeit und SEO: Es gehört zu den von Google gewollten Wirkungen, das Wort "Rankingfaktor" in den Mund zu nehmen und dann die übertriebenen Wünsche, Hoffnungen und Ängste aller Webmaster und SEOs den Rest erledigen zu lassen.
    Mit ist bewusst, dass es sich um kleine Optimierungen und nicht um Wunderwaffen handelt. Deshalb habe ich extra von "kleinen Änderungen im Ranking" gesprochen; gemeint war eine Änderung von ein oder zwei Plätzen im Ranking für diesen oder jenen Suchbegriff. So ganz neu ist mir das Thema SEO nicht.

    Gruß,
    Jan
    Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

  4. #34
    Kunde
    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    22

    AW: Neue Webhosting-Tarife: ManagedHosting und ResellerHosting

    Ich muss hier aus aktuellem Anlass "aufwärmen" und hoffe auf ein wenig Hilfe.

    WP Rocket liegt auch in meiner Gunst weit oben. Nun ist ein Update erschienen, das mir Probleme bereitet. So kann die sogenannte Lizenz-Validierung nicht durchgeführt werden. Die Support-Seite von WP Rocket sagt, es könne sein, dass gewisse IPs (91.121.40.49, 167.114.234.147) durch den Hoster geblockt werden. Ich kann mir das gar nicht vorstellen - frage aber, um es auszuschließen, hier einmal nach. So läuft das plugin leider nicht.

    Weiß jemand, ob es in letzter Zeit zu besagter Blockierung gekommen ist?

  5. #35
    Forenexperte Avatar von masterframe
    Registriert seit
    16.08.2001
    Beiträge
    7.917

    AW: Neue Webhosting-Tarife: ManagedHosting und ResellerHosting

    IP Blockade wäre mir neu.
    Ich sage mal zu 99,9999% NEIN.

    Kürzlich hatte ich mit einem Plugin auch Aktivierungsprobleme.
    Die Lösung war dann das Plugin zu deinstallieren und anschließend neu zu installieren.
    Dann funktionierte die Lizenz Überprüfung wieder.

    Vorher am Besten ein Backup machen.

    Gruß,
    masterframe
    Alle Postings erfolgen freiwillig und nach bestem Gewissen. Haftung ausgeschlossen. Keine Rechtsberatung. Beschwerden bitte über unser Kontaktformular. WHOAMI

  6. #36
    Kunde
    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    22

    AW: Neue Webhosting-Tarife: ManagedHosting und ResellerHosting

    Ich bin hier einen Schritt weiter gegangen - habe alle anderen plugins deaktiviert und dann WP Rocket neu installiert. Leider brachte auch das nichts.

  7. #37
    Forenexperte Avatar von [headcrash]
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    2.117

    AW: Neue Webhosting-Tarife: ManagedHosting und ResellerHosting

    In solchen Fällen direkt mal ein Ticket bei der Technik einwerfen und deswegen nachfragen, ist auf jeden Fall nicht globales, hier läuft WP Rocket schmerzfrei.

    Rüdiger

  8. #38
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    42.236

    AW: Neue Webhosting-Tarife: ManagedHosting und ResellerHosting

    Hallo Mario Sarto,

    wie von Rüdiger empfohlen, bitten wir um kurze Nachfrage bei unserer Technik über das Kundenmenü. Wir schauen uns das dann an.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  9. #39
    Kunde
    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    22

    AW: Neue Webhosting-Tarife: ManagedHosting und ResellerHosting

    Ich habe die Technik angeschrieben - vielen Dank für alle Gedanken!

  10. #40
    Kunde
    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    22

    AW: Neue Webhosting-Tarife: ManagedHosting und ResellerHosting

    Antwort erhalten - wie erwartet, wird da nix blockiert :-)

    Da ich nun alle Tipps durch habe, weiß ich leider nicht weiter. Gibt es im Forum jemanden, der die aktuelle Version (2.10.3) von WP Rocket erfolgreich verwendet?

  11. #41
    Reseller
    Registriert seit
    08.12.2000
    Beiträge
    134

    AW: Erfahrung Wordpress Cache Plugins und neue Tarife

    Hi,

    ich nutze kein WP Rocket. Aber hatte gerade Probleme mit ContactForm7, weil ich die RestApi blockiere. Vielleicht ist das bei Dir ähnlich.

    Gruß ShortSnow

  12. #42
    Kunde
    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    22

    AW: Erfahrung Wordpress Cache Plugins und neue Tarife

    Der Support von WP Rocket scheint den Fehler (bei sich selbst) gefunden zu haben. In einer Nachricht wurde mir mitgeteilt, dass es zu vermehrten Rückmeldungen zum gleichen Problem gekommen ist. Ich war also kein Einzelfall. Laut Support soll es ein generelles Problem bei gehosteten Accounts gegeben haben. Es ist nun (zumindest bei mir) gelöst. Woran es genau lag, weiß ich noch nicht. Nett ist ferner, dass bei meinen anderen Domains nun auch das Update des plugins angezeigt wird - und funktioniert.

  13. #43
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    42.236

    AW: Erfahrung Wordpress Cache Plugins und neue Tarife

    Hallo Herr Sarto,

    vielen Dank für die Rückmeldung und die "Entlastung"

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  14. #44
    Forenexperte Avatar von [headcrash]
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    2.117

    AW: Erfahrung Wordpress Cache Plugins und neue Tarife

    Zitat Zitat von Mario Sarto Beitrag anzeigen
    Der Support von WP Rocket scheint den Fehler (bei sich selbst) gefunden zu haben.
    passend dazu https://twitter.com/wp_rocket/status/875811836376961025

    Rüdiger

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Neue Webhosting-Tarife: ManagedHosting und ResellerHosting
    Von Anna Philipp im Forum Neuerungen
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 20:32
  2. Schadhafte Skripte in Ihrem Auftrag - Wordpress / Themes / PlugIns machen Ärger!
    Von tjgon im Forum Datensicherheit und Privatsphäre
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2015, 21:41
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 16:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •