Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30
  1. #1
    Reseller Avatar von ##eof
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    556

    Welches CMS verwendet ihr?

    Hallo @all,

    ich bin auf der Suche nach einem guten, zeitgemäßen, anpassbarem und erweiterungsfähigem Open-Source Content-Managment-System.

    Hier ein paar Anforderungen an das System:

    * Die HTML-Struktur sollte frei bestimmt werden können
    * Backend sollte intuitiv und verständlich für Endkunden sein
    * Es sollte eine Möglichkeit geben individuelle Erweiterungen einbinden zu können
    ** Die Code-Struktur dabei sollte aktuellen Standards unterliegen
    ** Entsprechend sollte auch das System eine gute Architektur haben
    ** Das Vorgehen beim Entwickeln von Erweiterungen hierbei sollte aus einer aktuellen Dokumentation entnehmbar sein
    * Es sollte die Möglichkeit geben relativ einfach eigene Content-Elemente einzubinden, also
    ** Information (Attribute) für das CE, die im Backend abgefragt werden bei
    ** wieder freier HTML-Struktur für die Frontend-Ausgabe
    ** Die Content-Element sollten verschachtelbar sein, damit auch Grids oder ähnliches aufgebaut werden können.

    Ich arbeite seit weit über 10 Jahren mit TYPO3. Ich bin mittlerweile wirklich angenervt von dem System. Die Entwicklung von Extensions mit extbase ist gut angedacht, allerdings gibt es gefühlt 100 verschiedene Versionen. Die Dokuentation die man kriegt, passt nie zu der Version die man installiert hat.

    Noch schlimmer sind aber die FCEs. Früher habe ich das mit Templa-Voila gemacht. Das hat ganz gut funktioniert. Dann habe ich mit GridElements gearbeitet, da die FCE-Entwicklung aber sehr unflexibel. Später bin ich auf "fluid-powered-TYPO3" umgestiegen. Das hat in älteren Versionen teilweise auch ganz gut funktioniert. Das Prinzip und die Idee dahinter finde ich auch sehr gelungen. Das Backendseitige Abfragen und Frontendseitige Ausgeben über fluid und flux-formularen ist m. E gut gelöst.

    Die Sache hat nur einen riesigen Haken: Seit mehreren T3-Versionen funktioniert das gar nicht mehr. Man kriegt das gar nicht mehr auf ein T3 7 installiert, da die Extension-Requirements untereinander vollkommen widersprüchlich sind. Anfragen an "NamelessCoder", den Haupt-Autor des Extension-Pakets verlaufen ins Nirvana. Man hat den Eindruck das der aktuelle Zustand absolut chaotisch ist.

    TYPO3 ist auch schon uralt und vor dem beschriebenen, frage ich mich ob nicht ein Systemwechsel sinnvoll ist. Gibt es wohl sowas, was ich suche? Ich möchte halt was gutes, was funktioniert.

    Ich bin nicht ganz doof und kann programmieren. Bei TYPO3 bin ich so leid, dass man was macht, was eigentlich funktionieren müsste, es funktioniert aber aus unerklärlichen Gründen nicht. Und dann sitzt man und debuggt stundenlang für so ne Kleinigkeit.

    Hat jemand schon mal mit T3 Neos gearbeitet? Ist das so wie ich mir das vorstelle?

    btw: Joomla! scheiden in jedem Fall aus.

    Ich bin sehr dankbar für Eure Tipps,

    viele Grüße,

    # eof
    Geändert von ##eof (01.04.2017 um 10:55 Uhr)
    I would love to change the world, but they won't give me the source code

  2. #2
    Reseller Avatar von Funbug
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    316

    AW: Welches CMS verwendet ihr?


  3. #3
    Reseller
    Registriert seit
    06.10.2002
    Beiträge
    402

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Die Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Je nach Projekt nutze oder empfehle ich dem Kunden verschiedene Systeme. Für Dich könnte Processwire einen Blick wert sein.

  4. #4
    Reseller Avatar von Funbug
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    316

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Contao



    (Ich wollte im ersten Beitrag noch einhaken, konnte ihn aber nach einem 10 Minuten Zeitlimit nicht mehr bearbeiten.)

  5. #5
    Reseller
    Registriert seit
    08.12.2000
    Beiträge
    142

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Hallo,

    falls Du keine Alternative findest, dann schau dir mal Mask als Ext. an. Sehr schnell ein FCE zusammengestellt. Fluid für die Ausgabe anpassen und fertig

    Gruß ShortSnow
    Load "signatur",8,1
    Ready
    RUN

  6. #6
    Forenexperte² (Reseller) Avatar von Enigma
    Registriert seit
    20.07.2001
    Beiträge
    17.932

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Ich bin nach wie vor von MODX Revolution überzeugt. Wie jedes komplexe System - das ist auch bei Typo 3 nicht anders - benötigt es eine gewisse Einarbeitung, wenn man nicht nur mit den Basics arbeiten möchte, aber dann gehen viele Dinge leichter von der Hand als man denkt.

    Es macht Sinn, über das sehr filigrane Rechtesystem den Zugriff von Endbenutzern auf weite Bereiche des Systems einzuschränken und ggf. ein paar Dinge umzubenennen (was die Oberfläche auch schon vorsieht); dann ist es auch für Einsteiger sehr intuitiv.

    Ich schätze an dem System sehr, dass absolut kein Punkt, kein Komma und kein Leerzeichen ausgegeben wird, das ich nicht selbst vorgegeben habe. Systeme wie z. B. Joomla machen mich verrückt...

    Das CMS ist seit den Alpha-Versionen (!) sehr stabil (mittlerweile sind wir bei Version 2.5.6; die Versionsnummern 1.x gehören zum Vorgänger MODX Evolution), Hacks sind mir nicht bekannt. Es ist in Deutschland allerdings mäßig weit verbreitet (was andererseits aber auch weniger Angriffe bedeutet). Die Community ist trotzdem sehr aktiv - Englischkenntnisse sind ja vermutlich kein Problem.

    Einen Blick ist MODX sicherlich wert.

    Gruß,
    Jan
    Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

  7. #7
    Reseller
    Registriert seit
    06.10.2002
    Beiträge
    402

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Hallo Jan,

    ich gestehe, MODX habe ich bisher zwar schon gehört, aber noch nie probiert. Besonders interessant finde ich beim ersten Lesen der Site die Cloud Option. Da bei vielen Hostern (spannenderweise auch hier bei dF) einzelne CMS inzwischen oft leider sehr langsam sind, suche ich insbesondere für meine Entwicklungsplattform schon länger nach Cloud basierten Lösungen.
    Hast Du damit Erfahrungen? Und wenn ja, welche und wie bist Du zufrieden?

  8. #8
    Forenexperte² (Reseller) Avatar von Enigma
    Registriert seit
    20.07.2001
    Beiträge
    17.932

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Zitat Zitat von Thomas Göbe Beitrag anzeigen
    Da bei vielen Hostern (spannenderweise auch hier bei dF) einzelne CMS inzwischen oft leider sehr langsam sind, suche ich insbesondere für meine Entwicklungsplattform schon länger nach Cloud basierten Lösungen.
    Hast Du damit Erfahrungen? Und wenn ja, welche und wie bist Du zufrieden?
    Ich nutze die MODX Cloud bisher nicht produktiv, allerdings konnte man sich, als das Angebot neu war, kostenlos zwei Developer-Installationen sichern. Damit ist nicht alles möglich (Verwendung eigener Domains, Let's-Encrypt-Zertifikate etc.), aber zum Testen ist das wirklich sehr nett. Man kann MODX auf die Schnelle installieren oder per Knopfdruck auf die neueste Version updaten, Backups oder Snapshots erstellen (Letztere kann man auch übertragen und somit schnell ein fertig ausgestattetes System als Vorlage für neue Installationen nutzen; sogar eine Weitergabe an andere Cloud-Nutzer ist möglich) etc.

    Mit dem DF-Kundenmenü ist das natürlich nicht zu vergleichen. Es gibt eine MySQL-Datenbank, einen SSH-Account und zumindest in den Developer-Clouds keine Mail-Optionen etc. Es ist wirklich ein rein auf MODX zugeschnittenes System. Was die Geschwindigkeit angeht: Ich habe das durchaus komplexe MODX-Backend noch nie so rasend schnell gesehen (da ich lokal entwickle und die Sites dann wie gesagt nicht über die MODX Cloud laufen, kann ich zum Frontend nicht viel sagen, aber ich sehe keinen Grund, warum das da nicht ähnlich sein sollte).

    Gehostet wird in Amsterdam, das passt soweit, denke ich. Geplant waren mal weitere Standorte, aktuell kann ich aber nur Dallas als weitere Option auswählen. Keine Ahnung, wie da gerade der Stand ist.

    Du kannst alles drei Wochen lang testen (https://modxcloud.com/signup/studio?trial), also schau's Dir einfach mal an!

    Gruß,
    Jan
    Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

  9. #9
    Reseller Avatar von Fezzi
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    368

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Hallo Thomas,

    Zitat Zitat von Thomas Göbe Beitrag anzeigen
    Da bei vielen Hostern (spannenderweise auch hier bei dF) einzelne CMS inzwischen oft leider sehr langsam sind
    Modx laeuft bei DF auch im Shared Hosting sehr fluessig... Ich habe Kunden die das nutzen und war ueberrascht dass die Installationen nach einem Downgrade von einem managed Server auf Shared Hosting immer noch sehr fluessig laufen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Franco Ferri
    Only the truth offends....

  10. #10
    Forenexperte² (Reseller) Avatar von Enigma
    Registriert seit
    20.07.2001
    Beiträge
    17.932

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Zitat Zitat von Fezzi Beitrag anzeigen
    Modx laeuft bei DF auch im Shared Hosting sehr fluessig... Ich habe Kunden die das nutzen und war ueberrascht dass die Installationen nach einem Downgrade von einem managed Server auf Shared Hosting immer noch sehr fluessig laufen.
    Ja, läuft bei mir auch im Shared Hosting. Das Backend kann manchmal etwas träge sein, aber dank gutem Caching ist das Frontend absolut konkurrenzfähig.

    Gruß,
    Jan
    Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

  11. #11
    Reseller
    Registriert seit
    06.10.2002
    Beiträge
    402

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Vielen Dank für Eure Antworten und Erfahrungen. Ich habe bisher noch nicht mit Modx gearbeitet, werde es mir aber genauer ansehen.
    Aktuell suche ich für meine größeren Kunden, die teilweise direkt Server bei dF haben nach alternativen Setups, um die Abhängigkeit von einem Hoster zu verringern. Die letzte Zeit hier und die noch zu erwartenden Änderungen durch weitere Konsolidierung fordern zumindest das Nachdenken darüber zum Wohle der Kunden. Dazu gehören Ideen, wie Trennung von Domains, Webspace, Datenbank und E-Mail auf verschiedene Anbieter, ggf. Spiegelung von einzelnen Diensten / APIs bei verschiedenen Anbietern etc.. Eine Cloud Lösung für den Webspace (und die DB), die eh schon auf mehrere Server verteilt ist, ist da eine interessante Idee. Das ist der Grund, warum ich die Modx Cloud so spannend finde. CMS/CMF gibt es viele, die Zusatzleistungen und die Zuverläsigkeit sind da dann echt ein Pluspunkt.
    Es fällt jedoch bei vielen raus, sobald es kein garantiertes Hosting in Deutschland gibt. Wir werden sehen.

  12. #12
    Reseller Avatar von Nico
    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    800

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Moin,
    ich teste gerade das auf Laravel basierte OctoberCMS. Bin bisher ganz zufrieden und es läuft auch sehr performant. Allerdings bin ich damit nicht hier bei d)f und kann dazu nichts sagen. Laravel selbst läuft aber gut bei d)f.

    MfG

  13. #13
    Forenexperte² (Reseller) Avatar von Enigma
    Registriert seit
    20.07.2001
    Beiträge
    17.932

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Zitat Zitat von Nico Beitrag anzeigen
    ich teste gerade das auf Laravel basierte OctoberCMS. Bin bisher ganz zufrieden und es läuft auch sehr performant. Allerdings bin ich damit nicht hier bei d)f und kann dazu nichts sagen.
    Darüber bin ich auch schon gestolpert - das wäre für das eine oder andere Projekt sicherlich auch nicht uninteressant, zumal ich Laravel ohnehin gern einsetze. Zum Testen bin ich bisher aber nicht gekommen. Wenn Du nach Deinem Test ein abschließendes Resümee posten könntest, wäre das nett!

    Gruß,
    Jan
    Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

  14. #14
    Reseller Avatar von ##eof
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    556

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Zitat Zitat von ShortSnow Beitrag anzeigen
    falls Du keine Alternative findest, dann schau dir mal Mask als Ext. an. Sehr schnell ein FCE zusammengestellt. Fluid für die Ausgabe anpassen und fertig
    Hi ShortSnow, danke für den Tipp. Noch eine Frage dazu:

    Kann man die Content-Elemente deklarativ, also über fluid konfigurieren? Können FCE verschachtelt werden, also quasi außen strukturgebende CEs und in die dann einfachen CEs als Inhalt?
    Geändert von ##eof (03.04.2017 um 11:06 Uhr)
    I would love to change the world, but they won't give me the source code

  15. #15
    Reseller Avatar von ##eof
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    556

    AW: Welches CMS verwendet ihr?

    Zitat Zitat von Nico Beitrag anzeigen
    ich teste gerade das auf Laravel basierte OctoberCMS.
    MfG
    Ja, da wäre ich auch sehr an nähren Infos interessiert. Ich habe zwar noch nicht mit Laravel gearbeitet, aber nur sehr viel sehr gutes über das Framework gehört...
    I would love to change the world, but they won't give me the source code

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches IMAP-taugliche Webmail verwendet ihr?
    Von stadelmannp im Forum Fragen rund um E-Mail
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 16:37
  2. Welches lizensfreie dt. CMS würdet ihr Empfehlen?
    Von meistereder im Forum Scriptsprachen / SQL / Anwendungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 15:27
  3. Welches CMS könnt Ihr empfehlen?
    Von simvol im Forum ManagedHosting
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2002, 16:00
  4. Verwendet Ihr einen Webeditor?
    Von Oliver Steinmetz im Forum HTML / SSI / Webdesign
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.08.2002, 18:00
  5. Welches CMS nutzt Ihr?
    Von Terrance im Forum ManagedHosting
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2002, 09:44

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •