Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SSL und Piwik

  1. #1
    Reseller
    Registriert seit
    18.08.2004
    Beiträge
    80

    SSL und Piwik

    Tach zusammen,

    ich habe in diesem und anderen Foren bereits zu meinem gleich folgenden Problem gesucht, bin aber nicht wirklich fündig geworden.

    Ich hab im vergangenen Jahr meine Hauptdomain mit einem AlphaSSL Wildcat Zertifikat versehen, welches ja auch die Subdomains berücksichtigt. Auf einer Subdomain läuft Piwik. Nach dem das SSL Zertifkat aktiviert wurde, trackt Piwik nicht mehr alle Seiten, die überwiegend als normale http laufen.

    Ich habe jetzt schon in diversen Foren gesucht und auch in den Einstellungen meiner Piwik-Seite einiges ausprobiert, leider ohne Erfolg.
    Gruß

    MSI

  2. #2
    Kunde Avatar von killerbees19
    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    840

    AW: SSL und Piwik

    Ein Beispiel einer betroffenen Seite wäre ganz hilfreich, dann sieht man vielleicht schneller, woran es liegt. Gerne auch per PN, wenn Du die URL nicht öffentlich posten möchtest.


    MfG Christian
    » Real programmers don't comment. If it was hard to write, it should be hard to understand!
    » Mein Weihnachtswunschzettel für das Chr… für domainFACTORY: IPv6 DNS, 2FA fürs CP, … 🤓

  3. #3
    Reseller
    Registriert seit
    18.08.2004
    Beiträge
    80

    AW: SSL und Piwik

    Tach,

    logisch, hätte ich gleich dran denken sollen.

    www.msi-medien.de
    www.piwik.msi-medien.de

    Über die .htaccess wird automatisch auf von http auf https umgeleitet.
    Gruß

    MSI

  4. #4
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.191

    AW: SSL und Piwik

    Bei der MSI-Medien Seite bindest Du Piwik über http ein.

    Eine https-Seite wird nie http-Inhalte laden. Wenn Du Piwik via https einbindest sollte es gehen (aber nur wenn auf "www.piwik.msi-medien.de" auch SSL geht)

    [edit]
    www.piwik.msi-medien.de meldet einen Zertifkatsfehler, damit kannst Du Piwik nicht auf Seiten einbinden die https nutzen.

    "piwik.msi-medien.de" läuft unter https, da meckert Piwik aber rum weil es die Domain "www.piwik.msi-medien.de" als Arbeitsdomain erwartet.

    Lösung: Piwik umkonfigurieren dass es auf "piwik.msi-medien.de" richtig läuft und die Einbindung auf den Webseiten ändern so ändern, dass diese Piwik über "https://piwik.msi-medien.de" einbinden.

    Es spricht auch nichts dagegen dass Du nicht-SSL seiten mit der https-Version von Piwik nutzt, da nicht-SSL-Seiten SSL-Seiten klaglos einbinden.
    Geändert von wecotec (16.05.2017 um 15:35 Uhr)

  5. #5
    Reseller
    Registriert seit
    18.08.2004
    Beiträge
    80

    AW: SSL und Piwik

    Danke erstmal.

    Ich muss Piwik nochmal neu aufsetzen, beim Aufräumen versehentlich einige Ordner gelöscht. Mal sehen, ob es danach funktioniert, anonsten melde ich mich wieder :-)
    Gruß

    MSI

  6. #6
    Reseller
    Registriert seit
    18.08.2004
    Beiträge
    80

    AW: SSL und Piwik

    Tach, ich nochmal.

    Piwik läuft jetzt, allerdiings mit dem Hinweis, dass über eine unsichere Verbindung zugegriffen wird.

    Im Root des Server gibt es Unterverzeichnisse für das genutzte CMS (Contao), für Piwik und für Owncloud.

    Wie oben schon beschrieben, liegt auf der Seite ein AlphaSLL Wildcard Zertifikat. Die Umleitung der normalen http-Domain auf die https erfolgt über die .htaccess. im Ordner cms, weil dorhint die Domain verweist.

    ##
    # Umleitung https
    ##
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /

    RewriteCond %{SERVER_PORT} !443
    RewriteRule (.*) https://%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]

    RewriteRule ^index\.php$ - [L]

    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    Neben dem Hinweis von Piwik auf die unsichere Verbindung zeigt jetzt auch die TLD einen Hinweis "not secure" im Browser. Ich habe heute allerdings nur den Piwik-Ordner angefasst.
    Geändert von mcdeejay (17.05.2017 um 18:47 Uhr)
    Gruß

    MSI

  7. #7
    Forenexperte (Kunde) Avatar von mar-e
    Registriert seit
    07.08.2003
    Beiträge
    10.634

    AW: SSL und Piwik

    Beim Aufruf von https://msi-medien.de...

    ...erfolgt ein Aufruf von http://www.xing.com/img/buttons/1_de_btn.gif
    Wenn du da auf httpS änderst, sollte es gehen, aber allgemein gilt: Jede Datei, die man nicht von extern einbindet, ist ein potentielles Problem weniger (Datenschutz, Sicherheit, Verfügbarkeit). Auf der Seite werden übrigens auch Fonts von Google eingebunden,.

    ...erfolgt ein Aufruf von https://www.piwik.msi-medien.de, wofür kein gültiges Zertifikat gefunden
    (das Wildcard-Zertifikat scheint nur für *.msi-medien.de aber nicht für *.*.msi-medien.de zu gelten)

    Welche Aufrufe deine Seite auslöst und ob es beim jeweiligen Aufruf zu Problemen kommt, kannst du z.B. unter Firefox im Web-Developer-Modus (dort Network, Hotkey ist Ctrl-Shift-Q) sehen.
    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht,2007)

  8. #8
    Reseller
    Registriert seit
    18.08.2004
    Beiträge
    80

    AW: SSL und Piwik

    Nabend,

    danke für die Hilfe.

    Mit den Google Fonts ist mir bewusst, gehören aber zum Design der Seite.

    SSL funzt jetzt wieder
    Gruß

    MSI

  9. #9
    Forenexperte (Kunde) Avatar von mar-e
    Registriert seit
    07.08.2003
    Beiträge
    10.634

    AW: SSL und Piwik

    Zitat Zitat von mcdeejay Beitrag anzeigen
    Mit den Google Fonts ist mir bewusst, gehören aber zum Design der Seite.
    Die lassen sich auch vom eigenen Webspace laden; google findet dazu folgendes: https://die-netzialisten.de/wordpres...ver-einbinden/
    Je nach der Qualität der Datenverbindung kann es auch passieren, dass die Schriften nicht schnell genug ausgeliefert werden. Dann erscheinen alle Texte plötzlich in Arial oder Times. Auch Firewalls können ein Problem darstellen – in manchen Firmen gelten so strenge Regeln, dass die Mitarbeiter keine Google Fonts zu sehen kriegen.
    Aus diesen Gründen bin ich in letzter Zeit dazu übergegangen, Google Webfonts nicht mehr per Link einzubinden, sondern direkt auf den Sever zu laden, [...]
    In der freiheitlichen Demokratie des Grundgesetzes haben Grundrechte einen hohen Rang. Der hoheitliche Eingriff in ein Grundrecht bedarf der Rechtfertigung, nicht aber benötigt die Ausübung des Grundrechts eine Rechtfertigung. (Bundesverfassungsgericht,2007)

Ähnliche Themen

  1. piwik, PECL und GeoIp
    Von jakobssystems im Forum Scriptsprachen / SQL / Anwendungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2017, 17:13
  2. Feature-Update vom 29.05.2015 | Google Analytics und Piwik nutzbar
    Von Dietmar Leher im Forum RP²-Versionsinformationen und -Newsletter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 16:38
  3. [Systemdienste] Erneuerung der SSL-Zertifikate für SMTP/IMAP-Server und neue SSL-Server
    Von Nils Dornblut im Forum Aktualisierungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2015, 19:28
  4. Piwik und Cronjob
    Von GrafFoto im Forum Scriptsprachen / SQL / Anwendungen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 12:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •