Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Forenexperte (Reseller)
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    2.793

    Domain soll unerreichbar sein außer für Mail und ftp

    Verständnisfrage: Eine Domain soll zu einer reinen Mail(-Empfangs- und Weiterleitungs)-Domain kastriert werden, also so, daß bei Aufruf der Domain in jedweder Gestalt per Browser einfach "Server nicht gefunden" kommt. Dann brauche ich außer den MX-Records keine anderen Nameservereinträge, und muß nur einfach die A-Records löschen und gut; die CNAME-Records könnte ich auch löschen, wenn kein Abruf oder Versand über pop3 oder imap oder smtp.betreffendedomain.tld vorgesehen ist (Mailadresse ist reine Weiterleitung).

    Welchen Record muß ich unbedingt stehenlassen bzw. erstellen, damit die Domain per ftp erreichbar bleibt? Statt dem *.betreffendedomain.tld einen A-Record auf ftp.betreffendedomain.tld erstellen?

    Danke!! vG Matthias
    Geändert von MatthiasM (28.05.2017 um 20:49 Uhr)
    Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, die sie vorgeben für euch erwerben zu müssen... Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt!
    Günter Eich, 1907-1972

  2. #2
    Reseller
    Registriert seit
    09.12.2000
    Beiträge
    154

    AW: Domain soll unerreichbar sein außer für Mail und ftp

    Hallo,

    im Prinzip richtig. Für Mail brauchst du nur den MX Eintrag, sofern der Mailabruf über die Standard smtp/pop3/imap Domain von DF läuft.

    Wenn du den ftp.domain.de A Eintrag setzt. Gilt der auch fürs Web. Du könntest aber ftp auch direkt mit der IP nutzen. Dann bräuchtest Du auch den Eintrag nicht.

    Gruß ShortSnow

  3. #3
    Forenexperte (Reseller)
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    2.793

    AW: Domain soll unerreichbar sein außer für Mail und ftp

    Danke für die schnelle Antwort.
    Zitat Zitat von ShortSnow Beitrag anzeigen
    im Prinzip richtig. Für Mail brauchst du nur den MX Eintrag, sofern der Mailabruf über die Standard smtp/pop3/imap Domain von DF läuft.
    nur den MX? Ich dachte, für den Abruf per smtp/pop3/imap wären die CNAME-Einträge notwendig, damit der Mailclient die Server findet. Im Prinzip aber in meinem Fall eh egal, da die Mailadresse(n) nur Weiterleitungen anderswohin dahinter haben.
    Zitat Zitat von ShortSnow Beitrag anzeigen
    Wenn du den ftp.domain.de A Eintrag setzt. Gilt der auch fürs Web. Du könntest aber ftp auch direkt mit der IP nutzen. Dann bräuchtest Du auch den Eintrag nicht.
    Wenn ich den betreffenden Server nicht über ftp.betreffendedomain.tld, sondern über die IP-Adresse aufrufe, weiß der Server dann anhand vom Nutzernamen mit dem unveränderbaren "Zwangs"-Präfix mit der Auftragsnummer das ganze richtig zuzuordnen? Webpräsenzen sind ja bei Shared Hosting nicht per Aufruf der IP erreichbar.
    Geändert von MatthiasM (28.05.2017 um 21:25 Uhr)
    Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, die sie vorgeben für euch erwerben zu müssen... Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt!
    Günter Eich, 1907-1972

  4. #4
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.229

    AW: Domain soll unerreichbar sein außer für Mail und ftp

    Zitat Zitat von MatthiasM Beitrag anzeigen
    Wenn ich den betreffenden Server nicht über ftp.betreffendedomain.tld, sondern über die IP-Adresse aufrufe, weiß der Server dann anhand vom Nutzernamen mit dem unveränderbaren "Zwangs"-Präfix mit der Auftragsnummer das ganze richtig zuzuordnen?
    Ja, weil dem Benutzernamen ein sogennanntes "Home-Verzeichnis" zugeordnet ist

    Zitat Zitat von MatthiasM Beitrag anzeigen
    Webpräsenzen sind ja bei Shared Hosting nicht per Aufruf der IP erreichbar.
    Das geht über sogenannte "virtuelle Hosts", dort ist dem Domainnamen quasi das Benutzerverzeichnis zugeordnet und nicht dem Benutzernamen.


    Zitat Zitat von MatthiasM Beitrag anzeigen
    Ich dachte, für den Abruf per smtp/pop3/imap wären die CNAME-Einträge notwendig, damit der Mailclient die Server findet.
    Nein, das kannst kannst Du auch über "sslin.df.eu" (Posteingang POP3, IMAP) und "sslout.df.eu" (Postausgang, SMTP) machen

  5. #5
    Reseller Avatar von vogelsgesang
    Registriert seit
    09.08.2001
    Beiträge
    1.233

    AW: Domain soll unerreichbar sein außer für Mail und ftp

    Falls Du mehrere Domains in dem Auftrag hast: FTP funktioniert mit jeder Domain. Du kannst also Deine kastrierte Domain komplett deaktivieren und nutz für ftp als host eine andere. Sollte eigentlich funktionieren.

    Guntram
    Alle Postings erfolgen freiwillig und nach bestem Gewissen. Haftung ausgeschlossen. Keine Rechtsberatung.
    Signatur mit freundlicher Genehmigung von masterframe

Ähnliche Themen

  1. E-Mail-Postfach "abschalten" - Mails jedoch erhalten lassen
    Von techreview im Forum Fragen rund um E-Mail
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 23:59
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 12:49
  3. RewriteRule für "alles nach eins"
    Von Thomas Roessing im Forum htaccess
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 21:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •