Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Kunde
    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    8

    Probleme mit Owncloud 10 Installation

    Hallo liebe User, ich habe heute mal versucht OC 10 zu installieren. Auf der Admin Seite bekomme ich diverse Meldungen. Kann mir jemand bei der Problembehebung helfen? Hier die Meldungen:

    Sicherheits- & Einrichtungswarnungen
    Transaktionales Sperren sollte zur Nutzung des speicherbasierten Sperrens anstatt des langsamen Datenbank basierten Sperrens konfiguriert werden. Weitere Informationen findest Sie in unserer Dokumentation ↗.

    Wir empfehlen das Aktivieren des System-Cron da jede andere Cron-Methode Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit und die Zuverlässigkeit hat.

    Manche Dateien haben die Integritätsprüfung nicht bestanden. Weitere Informationen um den Fehler zu behen finden Sie in unserer Dokumentation. (Liste der ungültigen Dateien... / Erneut scannen…)

    Sie greifen auf diese Site über HTTP zu. Wir raten dringend dazu, Ihren Server so zu konfigurieren, dass er stattdessen nur HTTPS akzeptiert, wie es in unseren Sicherheitshinweisen beschrieben ist.

    Es wurde kein PHP Memory Cache konfiguriert. Konfiguriere zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit, soweit verfügbar, einen Memory Cache. Weitere Informationen finden Sie in unserer Dokumentation.

    Bitte überprüfen Sie noch einmal die Installationsanleitungen ↗ und kontrollieren Sie das Log auf mögliche Fehler oder Warnungen.

  2. #2
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    42.655

    AW: Probleme mit Owncloud 10 Installation

    Zitat Zitat von sebastian.marski Beitrag anzeigen
    Transaktionales Sperren sollte zur Nutzung des speicherbasierten Sperrens anstatt des langsamen Datenbank basierten Sperrens konfiguriert werden. Weitere Informationen findest Sie in unserer Dokumentation ↗.
    Wohin verlinkt das genau und was ist der Fehler dabei? Oder gehört das irgendwo dazu?

    Wir empfehlen das Aktivieren des System-Cron da jede andere Cron-Methode Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit und die Zuverlässigkeit hat.
    Cronjobs können Sie im Kundenmenü einrichten, aber auch hier fehlen mir irgendwie die Details was das Problem ist bzw. was für ein Cron eingerichtet werden soll.

    Manche Dateien haben die Integritätsprüfung nicht bestanden. Weitere Informationen um den Fehler zu behen finden Sie in unserer Dokumentation. (Liste der ungültigen Dateien... / Erneut scannen…)
    Hier gab es vielleicht Fehler beim Upload, wenn die Dateien nicht von Ihnen geändert wurden.

    Sie greifen auf diese Site über HTTP zu. Wir raten dringend dazu, Ihren Server so zu konfigurieren, dass er stattdessen nur HTTPS akzeptiert, wie es in unseren Sicherheitshinweisen beschrieben ist.
    Sie können gerne ein Zertifikat bei uns erwerben oder die Seite über unseren Proxy sslsites.de einrichten. Details über die Suchfunktion, da müsste es Threads geben, die sich damit in Bezug auf OwnCloud beschäftigen.

    Es wurde kein PHP Memory Cache konfiguriert. Konfiguriere zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit, soweit verfügbar, einen Memory Cache. Weitere Informationen finden Sie in unserer Dokumentation.
    Das macht nur auf einem Managed Server mit FastCGI Sinn. Im Shared Hosting bringt das so nichts.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  3. #3
    Reseller
    Registriert seit
    16.11.2003
    Beiträge
    168

    AW: Probleme mit Owncloud 10 Installation

    Hallo Sebastian,

    ich habe bei mir am Samstag das Update von OC9 auf 10 gemacht und kann ein paar Dinge beantworten:

    - Die erste Meldung bezieht sich auf SQLite - bei größeren Installationen sollte man mySQL verwenden.
    - In den Einstellungen kann man wählen zwischen Ajax-Cron, Web-Cron und System-Cron. Wählt man dort System-Cron und richtet im Kundenmenü einen Cron ein.
    - bei der Integritätsprüfung einmal auf den Link zur Liste klicken und schauen was dort moniert wird. Bei mir waren nach dem Update ein paar Dateien zu viel da
    - SSL-Zertifikat kaufen bzw. sslsites.de nutzen
    - von Nils schon beantwortet

  4. #4
    Kunde
    Registriert seit
    10.01.2015
    Beiträge
    8

    AW: Probleme mit Owncloud 10 Installation

    Alles klar. Ich habe jetzt diverse Fehlermeldungen behoben. Ein SSL Zertifikat habe ich auch erworben.

    Nun noch eine Frage zum PHP Memory Cache. Ich habe ManagedHosting Medium, also macht es hier keinen Sinn mit dem PHP Memory Cache?

    Des Weiteren habe ich in der Logdatei folgenden wiederkehrenden Eintrag:

    Error PHP opendir(/tmp): failed to open dir: Permission denied at /kunden/marski.net/nextcloud/lib/private/TempManager.php#189

    Wie kann ich das beheben?

    Vielen Dank an Nils und auch an dich Andreas, für die schnelle Hilfe :-)

    P.S. Ich habe eine MySQL Datenbank eingerichtet. Es kommt folgender Hinweis:

    PHP Opcache ist nicht korrekt eingerichtet. Für bessere Leistung empfehlen wir ↗ folgende Einstellungen in der php.ini:
    opcache.enable=1
    opcache.enable_cli=1
    opcache.interned_strings_buffer=8
    opcache.max_accelerated_files=10000
    opcache.memory_consumption=128
    opcache.save_comments=1
    opcache.revalidate_freq=1

    Ich habe die PHP.ini entsprechend ergänzt, die Meldung bleibt aber im Adminbereich :-(
    Geändert von sebastian.marski (14.06.2017 um 19:52 Uhr)

  5. #5
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    42.655

    AW: Probleme mit Owncloud 10 Installation

    Zitat Zitat von sebastian.marski Beitrag anzeigen
    Nun noch eine Frage zum PHP Memory Cache. Ich habe ManagedHosting Medium, also macht es hier keinen Sinn mit dem PHP Memory Cache?
    Richtig, PHP läuft als CGI und wird jeweils neu aufgerufen. Ein Cache bringt hier nichts

    Des Weiteren habe ich in der Logdatei folgenden wiederkehrenden Eintrag:

    Error PHP opendir(/tmp): failed to open dir: Permission denied at /kunden/marski.net/nextcloud/lib/private/TempManager.php#189

    Wie kann ich das beheben?
    Da auch andere Kunden auf dem Serve rliegen, ist ein Listung des Pfads natürlich nicht möglich und auch nicht nötig. Sie können aber den Pfad anpassen und in ein eigenes Verzeichnis legen wie z. B. hier beschrieben:

    https://www.df.eu/forum/threads/7696...l=1#post488607


    P.S. Ich habe eine MySQL Datenbank eingerichtet. Es kommt folgender Hinweis:

    PHP Opcache ist nicht korrekt eingerichtet. Für bessere Leistung empfehlen wir ↗ folgende Einstellungen in der php.ini:
    opcache.enable=1
    opcache.enable_cli=1
    opcache.interned_strings_buffer=8
    opcache.max_accelerated_files=10000
    opcache.memory_consumption=128
    opcache.save_comments=1
    opcache.revalidate_freq=1

    Ich habe die PHP.ini entsprechend ergänzt, die Meldung bleibt aber im Adminbereich :-(
    Was hat denn MySQL damit zu tun? Wie aber schon erklärt, ist ein solcher Cache nutzlos in Ihrem Fall.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •