Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 28 von 28
  1. #16
    Forenexperte² (Reseller) Avatar von Enigma
    Registriert seit
    20.07.2001
    Beiträge
    18.470

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Zitat Zitat von spade Beitrag anzeigen
    um ehrlich zu sein, hatte mich die Antwort von Markus geärgert, weil sie mich keinen Deut weitergebracht hatte, selber in keiner Weise höflich aufgemacht war und eher wie ein Schnellschuß aussah. Da Zweidrittel seines Beitrags so bereits im Thread repräsentiert waren, war das keine wirkliche Hilfe. Einzig der Hinweis auf den Editor war neu in diesem Thread, aber eben nicht für mich. Aber vielleicht ist diese Kürze seine unnachahmliche Art ;-)
    Nun ja, als Reseller wird es Dir vermutlich nicht anders gehen als mir und dem Rest der Kollegen: Wir sind mit Projekten, DSGVO-Vorbereitungen, ggf. Steuererklärung und dem ganz normalen Alltagswahnsinn momentan bis an die Schmerzgrenze ausgelastet. mhagge ist einer der größeren Reseller hier und ein durchaus kenntnisreicher, umgänglicher und hilfsbereiter Mensch, soweit ich das seinen Forenpostings der letzten 13 Jahre entnehmen konnte.

    Er hat sich dennoch ein paar Minuten Zeit genommen, um die Links herauszusuchen und hier zu posten, und Du kannst sicher sein, dass er davon ausgegangen ist, dass das hilfreich sein könnte. Wenn ich extrem wenig Zeit habe, wird mein Stil hier bislang auch ziemlich knapp, und manchmal liege ich dann auch daneben, weil ich zu hastig gelesen oder nicht lange genug nachgedacht habe. Es geschieht aber dennoch in bester Absicht und ist, so bilde ich mir ein, häufiger hilfreich als nicht. In meinen Augen besser, als jemanden zu ignorieren, der Hilfe sucht.

    Niemand hier erwartet dafür Lobeshymnen oder lange Danksagungen. Was sich jeder Helfende aber erhofft, ist zumindest ein gewisser Respekt dafür, dass man ein wenig Zeit dafür opfert, sich mit den Problemen eines anderen zu beschäftigen. Das ist auch der Grund, warum ich so harsch reagiert habe.

    Wenn die Antwort nicht passt, ignoriere sie halt oder bleibe neutral. Klar, auf eindeutige Beleidigungen oder Provokationen würde ich auch antworten, aber die eigene Frustration an Leuten auszulassen, die - wenn auch nur kurz und möglicherweise nicht erfolgreich - Dir helfen wollen, ist sicherlich kein guter Weg.

    Wir müssen das jetzt auch nicht weiter ausdiskutieren, aber vielleicht verstehst Du ja meine Sichtweise, die sicherlich auch dadurch geprägt ist, dass ich hier sehr viel helfe, wenn es meine Zeit erlaubt.

    Zitat Zitat von spade Beitrag anzeigen
    Kannst Du damit etwas anfangen oder muss ich damit ins OwnCloud-Forum gehen?
    Ich selbst leider nicht, da ich ownCloud nicht nutze. Vielleicht gibt es hier ja andere Community-Mitglieder, die einspringen können und die Besonderheiten der ownCloud-Nutzung bei DF kennen. Ansonsten ist das ownCloud-Forum sicherlich ein guter Anlaufpunkt.

    Gruß
    Jan
    Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

  2. #17
    Reseller
    Registriert seit
    07.03.2001
    Beiträge
    185

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Lieber Jan,

    wenn Du mal die Posts #2 und #7 vergleichst, sollte Dir ein feiner Unterschied auffallen. Das und wenn es nicht im Wesentlichen eine Dopplung der Information gewesen wäre, hat die Stimmung gesetzt. Es ist schön, das Du so viel Verständnis für Markus hast, ein wenig Verständnis für meine Reaktion, wäre auch sehr schön, aber immerhin hast Du Dir Mühe gegeben und mir ein wenig weiter geholfen, dafür Danke ich Dir.

    Mit freudlichen Grüßen

    Frank

  3. #18
    Reseller
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    633

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Zitat Zitat von spade Beitrag anzeigen
    Das und wenn es nicht im Wesentlichen eine Dopplung der Information gewesen wäre, hat die Stimmung gesetzt.
    Nein, das sehe ich genau wie Jan.
    Zitat Zitat von spade Beitrag anzeigen
    Hast Du meine Frage überhaupt gelesen?
    Deine Antwort finde ich unpassend.
    Zum Thema: evtl. wurden Deine Einstellungen in der php.ini nicht sofort vom System übernommen, das habe ich auch schon mehrfach erlebt.
    Zitat Zitat von spade Beitrag anzeigen
    Nachdem der Support sich das angesehen hat, geht es jetzt, obwohl sich soweit ich sehen kann, an der PHP.INI nichts geändert hat.
    Hast Du den Support gefragt, ob sie etwas verändert haben?
    Gruß, typo3fan

  4. #19
    Reseller
    Registriert seit
    07.03.2001
    Beiträge
    185

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Um das hier zum Abschluss zu bringen:
    Meine zweite Installation von OwnCloud hier zeigte das exakt gleiche Verhalten.
    Also habe ich eine identische Installation bei HostEurope gemacht, die out of the box problemlos funktioniert.
    Was sagt uns das?

    Trotzdem danke für eure Hilfeversuche.

    Gruß Frank

  5. #20
    Forenexperte² (Reseller) Avatar von Enigma
    Registriert seit
    20.07.2001
    Beiträge
    18.470

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Zitat Zitat von spade Beitrag anzeigen
    ein wenig Verständnis für meine Reaktion, wäre auch sehr schön
    Ja, das wäre bestimmt schön. Aber auch ich bin nur ein willenloser Spielball meiner Erziehung und meiner Sozialisation.

    Zitat Zitat von spade Beitrag anzeigen
    Also habe ich eine identische Installation bei HostEurope gemacht, die out of the box problemlos funktioniert.
    Was sagt uns das?
    Das sagt uns, dass DF und Host Europe unterschiedliche Server-Images verwenden, was nicht sehr überraschend ist.

    Gruß
    Jan
    Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

  6. #21
    Reseller
    Registriert seit
    07.03.2001
    Beiträge
    185

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Lieber Jan,

    nun, so ganz willenlos scheinst Du mir aber nicht zu sein, sonst würden Deine Antworten nicht so sympathisch rüberkommen ;-)

    Der Unterschied bei der Installation von OwnCloud sagt mir, dass es nicht meine Unfähigkeit ist, sondern etwas, was df im Griff haben sollte. Deren Support nimmt sich reichlich viel Zeit, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.

    Mit herzlichem Gruß

    Frank
    Geändert von spade (12.05.2018 um 14:13 Uhr)

  7. #22
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    44.178

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Zitat Zitat von spade Beitrag anzeigen
    Der Unterschied bei der Installation von OwnCloud sagt mir, dass es nicht meine Unfähigkeit ist, sondern etwas, was df im Griff haben sollte. Deren Support nimmt sich reichlich viel Zeit, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.
    Wir konfigurieren unser Image für sehr viele Anwendungsfälle. Hierbei ist es oft notwendig, dass von Administratoren mit technischem Sachverstand, die die Skripte installieren und warten Anpassungen vorgenommen werden. Das ist absolut und völlig normal. Wie hier gesehen habe wir eine aktive Community, die dabei dann hilft und auch unsere Technik steht hierbei mit Rat und Tat zur Seite. Fehler auf unserer Seite kann zumindest ich nicht entdecken und wir können da auch keine Anpassungen jeweils vornehmen, da es sonst bei anderen Skripten zu Problemen kommen würde. Generell denken wir, dass unsere Konfiguration sehr viel direkt bietet und durch kleine Anpassungen fast alles möglich ist. Gerade bei PHP und Apache bieten wir viele Möglichkeiten für individuelle Anwendungsszenarien und wir möchten da durch spezielle Konfigurationen, die vielleicht bei einzelnen Skripte es etwas einfacher machen würden, uns und unseren Kunden nichts verbauen.

    Generell noch zum Ton in diesem Forum: Es gibt hier viele Kunden und Reseller, die Ihre Freizeit opfern, um zu helfen. Manche Antworten sind kurz, weil jemand wenig Zeit hat oder die Frage schon sehr oft kam. In dem Fall hat die Anleitung von Herrn Hagge genau die passenden Schritte beinhaltet. Dass die vorher auch schon standen, ist für viele kein Hindernis noch einmal zu fragen. Das Ticket habe ich mir auch noch angesehen, hier wurde keine Konfigurationsänderung durch uns gemacht, Sie hatten das schon richtig konfiguriert. Vermutlich war es eher ein Reload-/Cacheproblem. Also auch von uns die Aufforderung sich hier aktiv zu beteiligen und auf den passenden Ton zu achten. Vielen Dank dafür

    Wenn es noch Probleme gibt, melden Sie sich bitte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  8. #23
    Reseller
    Registriert seit
    07.03.2001
    Beiträge
    185

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Lieber Nils,

    danke für die Ausführungen, die mir aber leider auch nicht weiterhelfen, denn zu wissen, dass vieles möglich ist, macht es für mich noch nicht möglich.

    Wenn eine Antwort hilfreich ist, darf sie gerne kurz sein, aber wenn sie es nicht ist, drängt sich die Frage auf: Was soll's? Es kann doch nicht sein, dass ich als aktives Mitglied wertgeschätzt werde, weil ich einfach drei Links, von denen zwei zuvor schon gepostet waren und zu dem dritten ich in meinem Post zum Ausdruck gebracht hatte, dass der Support mich darauf bereits hingewiesen hatte. Solche Antworten sorgen doch nur dafür, dass für eilige Helfer es so ausieht, als wäre die Frage bereits beantworten und sich um etwas anderes kümmern. Das hindert mehr, als dass es hilft.

    Ich bewege mich nicht auf der Quellcode-Ebene, daher kann ich mich nur wundern, wenn etwas bei HostEurope out of the box funktioniert und hier nicht. Dass heißt doch, das es hier etwas gibt, das die Funktion einschränkt und ich das nicht erkennen kann. Leider finde ich dazu auch in den Log-Dateien keine Hinweise.

    Erwarte ich zuviel, wenn ich da auf den Support hoffe? In den fast drei Tagen, in denen ich mich hiermit rumschlage, haben sich vier verschiedene Technicker darum gekümmert. Ich hoffe, dass nicht jede*r bei mir wieder von Null anfangen muss.

    Ich war der Meinung, dass wenn ich dem Support am Tag zuvor Zugangsdaten zu der Installation gebe, sie in der Lage sein müssten, meine Angaben zu reproduzieren. Das scheint aber nicht der Fall zu sein, schreibt der Support mir am 11.05. um 19:24 Uhr. Was braucht es dann, damit es reproduziert werden kann?

    Mit freundlichen Grüßen

    Frank
    Geändert von spade (13.05.2018 um 14:31 Uhr)

  9. #24
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    44.178

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Zitat Zitat von spade Beitrag anzeigen
    danke für die Ausführungen, die mir aber leider auch nicht weiterhelfen, denn zu wissen, dass vieles möglich ist, macht es für mich noch nicht möglich.
    Sie können uns gerne einfach sagen, wo Sie Probleme haben und wir finden sicher eine Lösung, sofern technisch machbar. Ich wollte einfach Ihre Frage beantworten zum Thema was uns das sagt.

    Wenn eine Antwort hilfreich ist, darf sie gerne kurz sein, aber wenn sie es nicht ist, drängt sich die Frage auf: Was soll's?
    Meine Antwort und die Antwort von Jan hätten wie gesagt genauso ausgesehen, da wir nicht wissen wovon Sie ausgehen. Was "angelegt" bedeutet, hätte ich nicht sagen können und daher lieber erst einmal die Schritte beschrieben.

    Es kann doch nicht sein, dass ich als aktives Mitglied wertgeschätzt werde, weil ich einfach drei Links, von denen zwei zuvor schon gepostet waren und zu dem dritten ich in meinem Post zum Ausdruck gebracht hatte, dass der Support mich darauf bereits hingewiesen hatte. Solche Antworten sorgen doch nur dafür, dass für eilige Helfer es so ausieht, als wäre die Frage bereits beantworten und sich um etwas anderes kümmern. Das hindert mehr, als dass es hilft.
    Nein, es ist oft so, dass Teilschritte vergessen werden, nicht genau geschaut wird oder wie auch immer. Daher muss eine gemeinsame Basis geschaffen werden. Wenn Sie dem vorbeugen möchten, beschreiben Sie bei Ihren Fragen einfach im Detail, was Sie genau schon gemacht haben. Dann werden die Antworten auch anders aussehen. In dem Fall hätte man vermutlich auf die Technik verwiesen.

    Ich bewege mich nicht auf der Quellcode-Ebene, daher kann ich mich nur wundern, wenn etwas bei HostEurope out of the box funktioniert und hier nicht. Dass heißt doch, das es hier etwas gibt, das die Funktion einschränkt und ich das nicht erkennen kann. Leider finde ich dazu auch in den Log-Dateien keine Hinweise.
    Nein, das heißt es nicht. Es gibt einfach Unterschiede und in dem Fall muss geschaut werden, was gemacht werden muss um das entsprechende zu erreichen. Umgekehrt kann es in anderen Fällen ja durchaus gewollt sein, dass die Einstellungen so verbleiben.

    Erwarte ich zuviel, wenn ich da auf den Support hoffe? In den fast drei Tagen, in denen ich mich hiermit rumschlage, haben sich vier verschiedene Technicker darum gekümmert. Ich hoffe, dass nicht jede*r bei mir wieder von Null anfangen muss.
    Es liegt einfach daran, dass es hier ein langes Wochenende mit Brückentag gibt und wir keine Leute finden, die 24/7 arbeiten können. Vom arbeitsrechtlichen Standpunkt mal ganz abgesehen

    Im Ernst: Wenn es jeweils zu Lösungen führt, dann sollte die Anzahl egal sein oder? Es sollte doch für Sie als Kunde toll sein, wenn wir uns um individuelle Skriptprobleme mit kümmern. Das werden Sie sicher nicht oft erleben im Webhostingbereich oder nur gegen gesonderte Bezahlung.

    Ich war der Meinung, dass wenn ich dem Support am Tag zuvor Zugangsdaten zu der Installation gebe, sie in der Lage sein müssten, meine Angaben zu reproduzieren. Das scheint aber nicht der Fall zu sein, schreibt der Support mir am 11.05. um 19:24 Uhr. Was braucht es dann, damit es reproduziert werden kann?
    Bitte hierbei immer bedenken, dass wir solche Probleme nur im gewissen Rahmen lösen können. Es ist ja fast immer so, dass es eine Konfigurationssache ist und kein Problem bei uns vorliegt.

    Der Kollege hat sich hier viel angesehen am heutigen Sonntag, konnte aber nichts direkt finden was Ihnen hilft und hat es daher an die Kollegen morgen gegeben. In der Woche sind wesentlich mehr Kollegen verfügbar als am Sonntag.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  10. #25
    Reseller
    Registriert seit
    07.03.2001
    Beiträge
    185

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Es sollte doch für Sie als Kunde toll sein, wenn wir uns um individuelle Skriptprobleme mit kümmern. Das werden Sie sicher nicht oft erleben im Webhostingbereich oder nur gegen gesonderte Bezahlung.
    Deswegen bin ich ja auch seit 18 Jahren dankbarer Kunde bei Euch.
    Bitte hierbei immer bedenken, dass wir solche Probleme nur im gewissen Rahmen lösen können.
    Es ging mir nur um die Reproduzierbarkeit. Ich dachte die Zugangsdaten zur Cloud sollten es ermöglichen, das Verhalten zu reproduzieren. Das schien aber der Kollegin, die als zweite geantwortet hatte nicht zu gelingen.
    Inzwischen hat sich der fünfte Kollege gemeldet, aber keiner hat wenigstens einen Zwischenbericht, der Art gegeben: "Wir konnten Ihr Problem reproduzieren und versuchen es für Sie zu lösen, brauchen dafür aber noch etwas Zeit und bitten um Ihre Geduld."
    Ist das zuviel verlangt? So könnte der Eindruck entstehen, die Warteschlange ist extrem lang und keine*r konnte sich bisher kümmern. Aber vielleicht bin ich ja zu anspruchsvoll, dann bitte ich um Nachsicht für diesen alten Mann ...

    Mit freundlichen Grüßen

    Frank

  11. #26
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    44.178

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Hallo spade,

    einen Zwischenstand aufgrund interner Kommentare habe ich Ihnen ja gegeben. Ich hoffe, wir finden da noch etwas und halte das für besser, als wenn der Kollege das direkt geschrieben hätte ohne eine Hilfe zu geben. So probieren wir zumindest alles was geht.

    Danke für die Treue

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  12. #27
    Reseller
    Registriert seit
    07.03.2001
    Beiträge
    185

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Was lange währt, wird endlich gut.

    Heute morgen hat ein Kollege von df das Problem aufzeigen können: Es war eine htaccess-Datei auf einem höheren Level. Ich frag mich nur: Wie hätte ich das herausfinden können, wo es kein Fehler in den Logs gab.

    Scheinbar prüft OwnCloud nicht, ob eine Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde. Das ist nicht unbedingt vertrauensbildend ...

    Wie dem auch sei, ich danke für das hier gezeigte Mitgefühl und die Ablenkung ;-)

    Mit herzlichen Grüßen

    Frank

  13. #28
    Forenexperte² (Reseller) Avatar von Enigma
    Registriert seit
    20.07.2001
    Beiträge
    18.470

    AW: PHP ini: Erweiterung intl

    Zitat Zitat von spade Beitrag anzeigen
    Scheinbar prüft OwnCloud nicht, ob eine Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde. Das ist nicht unbedingt vertrauensbildend ...
    Ich kann Dir nicht sagen, ob es dort anders ist, aber einige bevorzugen Nextcloud (ownCloud-Fork). Vielleicht lohnt es sich zumindest, mal einen Blick darauf zu werfen.

    Gruß
    Jan
    Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wie lautet der richtiger Pfad in php.ini zu INTL-Modul?
    Von sonofabatch im Forum MyHome und MyHome Plus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.01.2016, 17:47
  2. PHP: Warum keine intl-Extension?
    Von perry_mason im Forum ManagedHosting
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 11:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •