Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Kunde
    Registriert seit
    12.09.2017
    Beiträge
    5

    SourceGuardian und ioncube einbinden

    Hat jemand eine Idee wie ich das SourceGuardian zum laufen bringe.
    Ich bin gerade von ****** zu DomainFactory gewechselt und ich probiere mir schon mit den Einstellungen der php.ini einen "Wolf".

    Die Ausgabe vom SourceGuardian check per phpinfo ergibt folgendes mit dem Hinweis den Loader zu installieren und die php.ini anzupassen
    ************
    Details of your platform have been detected

    Operating system: linux
    Platform: x86_64
    PHP version: 5.6.28
    Thread safety: no
    Dynamic loading: not possible
    Path to extension_dir: /kunden/xxxxx/webseiten/oxid-02/WBextensions
    Path to php.ini: /kunden/xxxxx/webseiten/oxid-02/php.ini
    *************

    Ich verwende den Vorgeschlagenen Loader und probiere schon sämtliche Möglichkeiten, die Einträge in die php.ini in unterschiedlicher Reihenfolge und mit unterschiedlichen Pfadangaben zu setzen. Irgendwie will der SourceGuardian nicht laufen, ZendGuard und ioncube funktionieren.

    php.ini sieht im Augenblick wie folgt aus:
    **************
    extension_dir = "/kunden/xxxxx/webseiten/oxid-02/WBextensions"
    zend_optimizer.enable_loader = On
    zend_optimizer.optimization_level = 15
    zend_extension = "/usr/local/lib/php_modules/5-56STABLE/ioncube_loader_lin_5.6.so"
    zend_extension= "/usr/local/lib/php_modules/5-56STABLE/ZendGuardLoader.so"
    extension = "/kunden/xxxxx/webseiten/oxid-02/WBextensions/ixed.5.6.lin"
    **************

    Hat jemand einen Tipp?

    Gruss,

    Manfred

  2. #2
    Kunde
    Registriert seit
    12.09.2017
    Beiträge
    5

    AW: SourceGuardian und ioncube einbinden

    Hat sich erledigt!

    Nach einigen Stunden bin ich dann auf die Spur gekommen.

    Es gab Konflikte mit den php.ini aus den Verzeichnissen und dem Domain/System php.ini, sowie dem Probieren mit unterschiedlichen Reihenfolgen der Einträge und dessen Pfadangaben.

    Das sieht dann jetzt wie folgt aus:

    In der Domain php.ini sind der ZendGuard und der ioncube geregelt.

    Diese Einträge sind dann in der Verzeichnis php.ini
    ********************
    extension_dir = "/kunden/xxxxx/webseiten/oxid-02/WBextensions" (Vollständiger Pfad zum loader)
    extension = "ixed.5.6.lin" (ohne Pfad)
    ********************

    Dies nur zur Info.

Ähnliche Themen

  1. PHP 7.0.6 und Ioncube für Shopware
    Von emjay im Forum Scriptsprachen / SQL / Anwendungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.12.2016, 10:10
  2. IonCube und Zend optimizer gleichzeitig?
    Von cappu im Forum Scriptsprachen / SQL / Anwendungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 00:46
  3. Zend optimizer und IonCube gleichzeitig?
    Von SIGGY im Forum Scriptsprachen / SQL / Anwendungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 08:02
  4. ioncube und phpmydirectory
    Von Oliver_R im Forum Scriptsprachen / SQL / Anwendungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 22:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •