Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.275

    opcache richtig nutzen

    Ich habe heute mal für ein Shopwareprojekt probiert den OPCache für PHP 7.0 zu konfigurieren. Dazu habe ich u.a. folgende Werte in die php.ini geschrieben:
    Code:
    zend_extension="/usr/local/lib/php_modules/7-70LATEST/opcache.so"
    opcache.enable=1;
    opcache.memory_consumption=64;
    opcache.interned_strings_buffer=8;
    opcache.max_accelerated_files=3000;
    opcache.revalidate_freq=180;
    opcache.fast_shutdown=0;
    opcache.enable_cli=0;
    opcache.revalidate_path=0;
    opcache.validate_timestamps=2;
    opcache.max_file_size=0;
    opcache.file_cache=/kunden/xxxx_yyyyy/zzzzzzz/8/10/shopware5.3/tmp;
    #opcache.file_cache_only=1;
    Sobald ich die letzte Zeile aktiviere meldet der Server einen 500er-Fehler. Ebensowenig sehe ich gecachte Dateien im Cacheverzeichnis. Wo liegt mein Denkfehler ? PHP ist als EXTEND-Version eingebunden....

    [edit] Laut Shopware ist OpCache aktiv (war es vorher laut Shopware nicht).....aber irgendwie würde es mich schon interessieren warum ich keine gecachten Dateien sehe.....
    Geändert von wecotec (01.12.2017 um 18:55 Uhr)

  2. #2
    Forenexperte² (Reseller) Avatar von Enigma
    Registriert seit
    20.07.2001
    Beiträge
    18.153

    AW: opcache richtig nutzen

    Zitat Zitat von wecotec Beitrag anzeigen
    Sobald ich die letzte Zeile aktiviere meldet der Server einen 500er-Fehler.
    Handelt es sich um eine PHP-Version < 7.0? Die Optionen

    opcache.file_cache
    opcache.file_cache_only
    opcache.file_cache_consistency_checks
    opcache.file_cache_fallback
    opcache.validate_permission
    opcache.validate_root

    wurden erst mit PHP 7.0 (die letzten beiden mit Version 7.0.14) eingeführt.

    Gruß
    Jan
    Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

  3. #3
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.275

    AW: opcache richtig nutzen

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Handelt es sich um eine PHP-Version < 7.0? Die Optionen
    Nein, ich nutze die PHP 7.0 LATEST....

  4. #4
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    43.137

    AW: opcache richtig nutzen

    Hallo wecotec,

    was für eine Meldung steht denn im CGI-Debugger wenn Sie den 500er mehrfach erzeugen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  5. #5
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    43.137

    AW: opcache richtig nutzen

    Hallo wecotec,

    es gibt an anderer Stelle auch z. B. bei Mitbewerbern entsprechende Fehler wenn man die Zeile aktiviert und es geht jeweils bei Auskommentierung.

    Wenn unsere Technik sich da was ansehen soll, brauchen wir die Domain um das reproduzieren bzw. uns ansehen zu können. Gerne einfach uns über das Kundenmenü uns kontaktieren.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  6. #6
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.275

    AW: opcache richtig nutzen

    Zitat Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
    Gerne einfach uns über das Kundenmenü uns kontaktieren.
    Habe ich nicht vergessen, komme nur gerade nicht dazu.....

  7. #7
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.275

    AW: opcache richtig nutzen

    Ich habe jetzt folgendes feststellen können:

    sobald

    Code:
    opcache.file_cache_only=1;
    in der php.ini (als Datei auf dem Webspace, unter PHP 7.0-LATEST, Extended) aktiviert ist tauchen im Logbuch folgende Einträge auf

    Code:
    [07-Dec-2017 09:46:26 Europe/Berlin] PHP Warning:  PHP Startup: apc.shm_size now uses M/G suffixes, please update your ini files in Unknown on line 0
    Den 500er Fehler konnte ich seltsamerweise nicht mehr reproduzieren, dafür zeigt mir aber Shopware an, dass 0kB freier Speicher für den opCache vorhanden sind. Sobald ich obige Option aus der php.ini entferne zeigt Shopware mir auch wieder freien Speicher an. Der Pfad in der Option "opcache.file_cache" ist vorhanden

Ähnliche Themen

  1. Externe Domain richtig nutzen
    Von _SBK_ im Forum Nameserver
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 15:06
  2. TYPO3 und opcache
    Von B.Simon im Forum Scriptsprachen / SQL / Anwendungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 20:28
  3. PHP 5.5 opcache
    Von mcseboard.de im Forum ManagedServer
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 09:31
  4. APCu und Zend OPcache
    Von netQuadrat im Forum ResellerDedicated
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 09:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •