Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Kunde
    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    7

    Frage Erotikaddon für Sexualpädagogik?

    Hallo,

    ich plane derzeit ein Blog/Portal, das sich mit Sexualität, Beziehungen, Körper und Geschlechterrollen beschäftigt. Pornographische Bilder wird es nicht geben, die Ausrichtung wird eher sexualpädagogisch bzw. journalistisch sein. Die "sexuellsten" Bilder werden Zeichnungen z.B. zu Verhütungsmitteln sein oder Fotos von Sextoys. Grundsätzlich also Bilder, wie sie auch auf Youtube auftauchen (z.B. auf den Kanälen von Kondommarken oder Sexshops).
    Möglicherweise wird es Besprechungen von Avantgarde und feministischen Pornos geben, ohne jedoch pornographische Fotos einzubinden, jedoch sind Links denkbar.

    Meine Frage nun: Sind unter den von mir aufgeführten Punkten Aspekte, die die Buchung des Erotik-Addons nötig machen würden und wenn ja, welche?

    Beste Grüße
    Konstantin Hahn

  2. #2
    Forenexperte Avatar von masterframe
    Registriert seit
    16.08.2001
    Beiträge
    8.316

    AW: Erotikaddon für Sexualpädagogik?

    Zitat Zitat von konstantinhahn Beitrag anzeigen
    Sind unter den von mir aufgeführten Punkten Aspekte, die die Buchung des Erotik-Addons nötig machen würden und wenn ja, welche?
    Am Besten richtest du deine Frage unter Angabe einer konkreten URL per OneDone Ticket an dF.
    Das Erotik-Addon erfordert in solchen Fällen eine Einzelfallprüfung.
    Das geht aber nur am konkreten Beispiel.

    Gruß,
    masterframe
    Alle Postings erfolgen freiwillig und nach bestem Gewissen. Haftung ausgeschlossen. Keine Rechtsberatung. Beschwerden bitte über unser Kontaktformular. WHOAMI

  3. #3
    Kunde
    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    7

    AW: Erotikaddon für Sexualpädagogik?

    Die Website ist derzeit in der Planung und Konzeption, daher gibt es kein konkretes Beispiel. Ich möchte nicht den Aufwand haben, Inhalte zu konzipieren und zu erstellen, die dann dazu führen, dass erhebliche Kostensteigerungen auf mich zu kommen oder ich die Inhalte nicht verwenden kann. Daher wären ein paar genauere Äußerungen und Richtlinien, was als aufpreispflichtige "Erotik" gilt, äußerst hilfreich.

  4. #4
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.611

    AW: Erotikaddon für Sexualpädagogik?

    Geh doch vom Worst-Case aus, dass Du das Add-On benötigst.

    Wenn die Webseite fertig ist lässt Du sie vor der Freischaltung von DF überprüfen.

  5. #5
    Forenexperte Avatar von masterframe
    Registriert seit
    16.08.2001
    Beiträge
    8.316

    AW: Erotikaddon für Sexualpädagogik?

    Zitat Zitat von konstantinhahn Beitrag anzeigen
    Die Website ist derzeit in der Planung und Konzeption
    Dann würde ich vorschlagen das Projekt erst fertig und online zu stellen.
    Die Webseite willst du ja ohnehin machen. Erotikaddon hin oder her.

    Anschließend die Freigabe durch dF abwarten.

    Kommt es nun dazu, dass du das Addon bräuchtest musst du halt abwägen ob der Aufpreis für dich eventuell doch tragbar ist.
    Wenn nicht musst du ohnehin woanders hosten.

    Aber die Webseite hast du deswegen ja nicht "umsonst" gemacht.

    Gruß,
    masterframe
    Alle Postings erfolgen freiwillig und nach bestem Gewissen. Haftung ausgeschlossen. Keine Rechtsberatung. Beschwerden bitte über unser Kontaktformular. WHOAMI

  6. #6
    Kunde
    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    7

    AW: Erotikaddon für Sexualpädagogik?

    Danke schon mal für eure Antworten.
    Zitat Zitat von masterframe Beitrag anzeigen
    Dann würde ich vorschlagen das Projekt erst fertig und online zu stellen.
    Die Webseite willst du ja ohnehin machen. Erotikaddon hin oder her.
    Für die Konzeption bedeutet das gerade tatsächlich die Frage, ob wir bestimmte Inhalte ausklammern, um diese Mehrkosten eben nicht zu bekommen. Da es sich um einen Pilot handelt, der praktisch ohne Budget auskommen muss, ist es leider doch ein erheblicher Unterschied, ob ich jährlich 240€ für das Erotikaddon zahlen müsste, oder ob ich es abgesehen von den Domains kostenneutral auf meinem Webspace neben den anderen Websites betreiben kann. Abgeschlossen wird das Projekt ohnehin nie, da es größtenteils als Blog konzipiert ist und sich dynamisch entwickeln woll.

    Die Definition von Unsittlichkeit nach dem JuSchG würde für die Inhalte des Blogs jedenfalls nicht zutreffen, pornographisch im juristischen Sinne werden die Inhalte auch nicht sein, sexuell explizite Grafiken wird es nur als Illustrationen beispielsweise für Verhütungsmittel und nicht als Fotografie geben (Das hier mal als Illustration, wie solche Grafiken aussehen könnten: Kondome, Sexstellungen).
    Letztlich geht es bei dem Teil, der mir Sorgen im Bezug auf das Erotik-Addon bereitet um Sexualaufklärung. Anscheinend bezieht sich das Erotik-Addon auf den Jugendschutz und der ist ja ein Anliegen des Projekts. Von daher werde ich mich jetzt mal ans Werk machen und gegebenenfalls eine Anfrage an den Support stellen.

    Beste Grüße
    Geändert von konstantinhahn (23.01.2018 um 01:31 Uhr)

  7. #7
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.611

    AW: Erotikaddon für Sexualpädagogik?

    Zitat Zitat von konstantinhahn Beitrag anzeigen
    und gegebenenfalls eine Anfrage an den Support stellen
    nicht gegebenenfalls sondern auf jeden Fall

    DF hat einen sehr guten Support. Da würde ich mir auf jeden Fall ein Meinungsbild geben lassen. In so einem Fall wird bestimmt nicht Lieschen Müller vom Support mal eben eine Entscheidung treffen sondern jemand der das besser beurteilen kann. Und wenn hinterher doch jemand meint Du bräuchtest doch das AddOn hast Du schon mal was schriftliches

  8. #8
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    43.961

    AW: Erotikaddon für Sexualpädagogik?

    Hallo konstantinhahn,

    bitte kontaktieren Sie uns gerne über das Kundnemenü an die Geschäftsleitung und verweisen auch auf den Thread hier. Wir finden da sicher eine einvernehmliche Lösung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •