Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Kunde
    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    87

    Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Guten Tag,

    wir sind seit dem letzten Jahr und der Meldung des DF Umzugs nach Frankreich im Prozess, alle unsere Domains von DF wegzuziehen.

    Da man bei .de Domains bei frühzeitigen Wechseln praktisch "doppelt" Reg-Gebühren zahlen würde, passen wir also alle Kündigungsdaten unserer Domains ab, um dann einen Tag VORHER den Transfer durchzuführen.
    Bisher hat das auch immer funktioniert.

    Nun wollten wir heute früh eine Domain, die zu MORGEN (23.07.) gekündigt ist, umziehen. Der Auth Code wird aber abgelehnt.

    Stellt sich an der Hotline heraus, dass sie heute früh bereits, also am 22.07. durch DF an die DENIC zurück in den TRANSIT gegeben wurde.
    Was soll das denn?? Bezahlt ist sie noch?

    Der Hotliner meinte, "es könne bis zu 3 Tage vorher schon beendet werden, das stünde auch so in der Kündigungsbestätigung".

    Nein, so steht das da nicht.

    Da steht:

    "CLOSE-Kündigungen werden immer zum Ende der Domainlaufzeit
    | durchgeführt. Eine per CLOSE gekündigte Domain wird zum Ende
    | der Domainlaufzeit oder zum Ende der Tariflaufzeit gelöscht,
    | je nachdem, was zuerst eintritt. Das bei der jeweiligen Domain
    | zutreffende Datum ist oben angegeben.
    |
    | Bitte beachten Sie, dass das oben angegebene Datum aus
    | abrechnungstechnischen Gründen um bis zu 3 Tage vom
    | tatsächlichen Datum der Domainlöschung abweichen kann.

    | Transfer-Kündigungen werden immer zum Ende der Domainlaufzeit
    | durchgeführt. Eine zum Providerwechsel gekündigte Domain kann ab
    | Zugang dieser Kündigungsbestätigung zu einem anderen Provider
    | umgezogen werden. Sofern bis zum oben angegebenen Kündigungsdatum
    | kein Providerwechsel erfolgt ist, wird die Domain zum Ende der
    | Domainlaufzeit gelöscht. Handelt es sich um eine .de- oder .at-Domain,
    | so wird die Domain nicht gelöscht, sondern an die Vergabestelle
    | zurückgegeben. Diese setzt sich dann direkt mit dem Domaininhaber
    | in Verbindung.
    "
    Da steht also ganz klar, dass die Domain erst zum Kündigungsdatum zurückgegeben wird bei Transfer. Und das ist erst morgen!!
    Wir haben kein CLOSE ausgewählt, sonder Providerwechsel. Und nun? Tolle Sache.

    Unser Hinweis, dass wir das bei rund 200 Domains in den vergangenen Monaten immer so durchgeführt haben, wurde mit einem "Da haben sie wohl Glück gehabt" beantwortet.

    Jetzt können wir also unseren Kunden davon informieren, dass unser Provider hier Mist gebaut hat und er uns doch bitte den Brief der DENIC der dann kommt, weiterreicht.
    Eigentlich würde ich erwarten, dass DF das hier gerade rückt und die Domain wieder zurückholt, bzw. den Auth Code besorgt.

    Zudem werden wir jetzt wohl doch alle unsere Domains so schnell wie möglich umziehen, um nicht Gefahr zu laufen, dass Domainfactory hier eigenmächtig zu früh Domains abgibt.

    Wir sind erfreut.
    Ticket #5875051

  2. #2
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.689

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Hmmmm....in Deinem Kündigungszitat steht

    | Bitte beachten Sie, dass das oben angegebene Datum aus
    | abrechnungstechnischen Gründen um bis zu 3 Tage vom
    | tatsächlichen Datum der Domainlöschung abweichen kann.
    Das kann man so oder so auslegen....

    Als wir damals hier hin gezogen sind habe ich das ca. 14 Tage vor Ablauf der Laufzeit der Domains veranlasst. Das Problem ist, dass DF einen Vertrag mit der DENIC hat und bei nicht rechtzeitiger Kündigung für ein komplettes Jahr nochmal bezahlen müsste.....deswegen vermutlich die 3 Tage Puffer für DF
    Geändert von wecotec (22.07.2016 um 13:57 Uhr)

  3. #3
    Reseller Avatar von mhagge
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    1.720

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Ob nun so oder so - mit nur einem Tag Vorlauf wäre mir das viel zu heikel. Kann ja auch so mal was schief gehen, die Denic hat Wartungsarbeiten oder Probleme oder einer der beteiligten Provider, da gibt es ja noch mehr Stellen wo sich potentiell Probleme ergeben könnten. Bei nur einem Tag Vorlauf bleibt dann keine Zeit mehr, noch irgendwelche Dinge zu klären. technische Probleme dauern manchmal auch länger, etc.pp.

    Ich rate meinen Kunden eigentlich immer (und mache das wenn es mich betrifft auch selber) einen Abstand von 1 Woche bis 10 Tagen zu einem Kündigungstermin einzuhalten, dann bleibt im Falle eines Falles genug Zeit auf Probleme zu reagieren.
    ---
    Markus Hagge

  4. #4
    Reseller
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    632

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Zitat Zitat von 10vision Beitrag anzeigen
    um dann einen Tag VORHER den Transfer durchzuführen
    Eure Vorgehensweise finde ich sehr gewagt. Bei einem Transfer eine Woche vor dem Termin "schenkt" Ihr DF bei einer de-Domain 0,15 EUR, in Eurem Fall wären das insgesamt ca. 30 EUR gewesen. Jetzt habt Ihr vermutlich höhere Kosten.
    Zitat Zitat von 10vision Beitrag anzeigen
    Jetzt können wir also unseren Kunden davon informieren, dass unser Provider hier Mist gebaut hat ...
    Das sehe ich nicht so, hilft Dir aber nicht weiter Hast Du schon direkt mit der Denic telefoniert?
    Gruß, typo3fan

  5. #5
    Reseller Avatar von wecotec
    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    2.689

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Zitat Zitat von typo3fan Beitrag anzeigen
    Das sehe ich nicht so, hilft Dir aber nicht weiter Hast Du schon direkt mit der Denic telefoniert?
    Die sind übrigens immer sehr hilfsbereit

  6. #6
    Kunde
    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    87

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Zitat Zitat von wecotec Beitrag anzeigen
    Hmmmm....in Deinem Kündigungszitat steht

    | Bitte beachten Sie, dass das oben angegebene Datum aus
    | abrechnungstechnischen Gründen um bis zu 3 Tage vom
    | tatsächlichen Datum der Domainlöschung abweichen kann.
    Das kann man so oder so auslegen....
    Ja, das bezieht sich auf den CLOSE Vorgang.
    Im nächsten Absatz steht dann, dass bei einem Transfer es erst zum Kündigungsdatum zurückgeht.

    Sofern bis zum oben angegebenen Kündigungsdatum
    | kein Providerwechsel erfolgt ist, wird die Domain zum Ende der
    | Domainlaufzeit gelöscht. Handelt es sich um eine .de- oder .at-Domain,
    | so wird die Domain nicht gelöscht, sondern an die Vergabestelle
    | zurückgegeben. Diese setzt sich dann direkt mit dem Domaininhaber
    | in Verbindung.

  7. #7
    Kunde
    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    87

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Zitat Zitat von typo3fan Beitrag anzeigen
    Eure Vorgehensweise finde ich sehr gewagt. Bei einem Transfer eine Woche vor dem Termin "schenkt" Ihr DF bei einer de-Domain 0,15 EUR, in Eurem Fall wären das insgesamt ca. 30 EUR gewesen. Jetzt habt Ihr vermutlich höhere Kosten.
    Das hat weniger mit dem zu tun, was wir DF schenken würden, sondern das wir jetzt nicht groß abweichend gegenüber unseren Kunden abrechnen müssen, das sie ja auf der letzten Rechnung bereits für diesen Zeitraum gezahlt haben.
    Und bei vorzeitiger Verlängerung dann das ganze ausser Sync gerät für die kommenden Verlängerungen.

    Dann haben wir also in der Tat wohl rund 200x "Glück" gehabt. Und Pech, dass DF abweichend zum bestätigten Kündigungsdatum agiert.

  8. #8
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    44.175

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Zitat Zitat von mhagge Beitrag anzeigen
    Ich rate meinen Kunden eigentlich immer (und mache das wenn es mich betrifft auch selber) einen Abstand von 1 Woche bis 10 Tagen zu einem Kündigungstermin einzuhalten, dann bleibt im Falle eines Falles genug Zeit auf Probleme zu reagieren.
    Das empfehlen wir auch dringend. Es kann hier an mehreren Stellen zu Verzögerungen kommen und ein kleine wenig Überschneidung erspart sicher viel an anderer Stelle.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  9. #9
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    44.175

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Zitat Zitat von 10vision Beitrag anzeigen
    Ja, das bezieht sich auf den CLOSE Vorgang.
    Im nächsten Absatz steht dann, dass bei einem Transfer es erst zum Kündigungsdatum zurückgeht.
    Der Abschnitt bezieht sich auf beide Fälle und daher schreiben wir allgemein "Datum" . Es tut uns leid, dass Sie diesbezüglich Unannehmlichkeiten hatten. Wir empfehlen wie gesagt dringend das nicht so auf Kante zu nähen.

    Uns schenkt man mit früheren Umzügen in dem Sinne übrigens nichts (maximal NS-Einträge und ähnliches). Die Gebühren bekommen auch wir nicht erstattet.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  10. #10
    Forenexperte² (Reseller) Avatar von Enigma
    Registriert seit
    20.07.2001
    Beiträge
    18.464

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Zitat Zitat von Nils Dornblut Beitrag anzeigen
    Der Abschnitt bezieht sich auf beide Fälle und daher schreiben wir allgemein "Datum" .
    Dort steht aber im gleichen Absatz etwas von "Domainlöschung". Man kann das durchaus so auffassen, wie es 10vision getan hat.

    Dass ein Tag Vorlauf deutlich zu knapp ist, sehe ich aber auch so.

    Gruß,
    Jan
    Two hours of trial and error can save ten minutes of manual reading.

  11. #11
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    44.175

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Zitat Zitat von Enigma Beitrag anzeigen
    Dort steht aber im gleichen Absatz etwas von "Domainlöschung". Man kann das durchaus so auffassen, wie es 10vision getan hat.
    Ich gebe das gerne weiter. Das Kundenmenü macht das deutlicher:
    *) Aus abrechnungstechnischen Gründen kann dieses Datum bei Löschungen und Verlängerungen um bis zu fünf Tage abweichen. Die Angabe erfolgt ohne Gewähr.
    Viele Grüße

    Nils

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  12. #12
    Kunde
    Registriert seit
    20.04.2002
    Beiträge
    87

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Auch nach mehrmaligem Lesen des Satzes, verstehen wir es immer noch so:

    Sofern bis zum oben angegebenen Kündigungsdatum
    | kein Providerwechsel erfolgt ist, wird die Domain zum Ende der
    | Domainlaufzeit gelöscht. Handelt es sich um eine .de- oder .at-Domain,
    | so wird die Domain nicht gelöscht, sondern an die Vergabestelle
    | zurückgegeben.
    Wenn also BIS zum angegebenen Kündigungsdatum ein Providerwechsel nicht erfolgt, dann wird gelöscht, bzw. bei .de die Domain zurückgegeben. Warum also so ein konkreter Hinweis auf das Kündigungsdatum für den Fall des Providerwechsels?

    Egal, diskutieren (hier im Allgemeinen und mit DF Support im Speziellen) hat sowieso keinen Sinn, wir warten auf den Brief der DENIC.

  13. #13
    Communityservice Avatar von Nils Dornblut
    Registriert seit
    15.10.2000
    Beiträge
    44.175

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Hallo 10vision,

    wie schon gesagt, wir werden da den Text entsprechend anpassen für die Zukunft, damit das klarer wird. Es gilt in beiden Fällen, dass das Datum variieren kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nils Dornblut
    Communityservice
    __________________
    Blog - Facebook - Twitter
    Communitybetreiber: domainfactory GmbH
    Impressum / Pflichtangaben

  14. #14
    Reseller
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    4

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Texte angepasst? Habe gerade noch mal nachgesehen - nix!
    Wozu wird ein Datum angegeben? Bei mir ist eine Domain noch bis morgen (Enddatum 15.3.) bezahlt. Heute (14.3.) ist sie bereits im Transit und nicht mehr umziehbar.
    Ist heute oder morgen irgendwo irgendein Feiertag?
    Der VIP-Service ist vermutlich im Urlaub, ich warte seit 1,5 Stunden auf eine Antwort.
    Früher war alles besser ....

  15. #15
    Forenexperte Avatar von [headcrash]
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    2.523

    AW: Domain einfach vorzeitig an DENIC zurückgegeben

    Zitat Zitat von bengun Beitrag anzeigen
    Der VIP-Service ist vermutlich im Urlaub, ich warte seit 1,5 Stunden auf eine Antwort.
    Früher war alles besser ....
    Und was hat sich gegenüber früher geändert, dass solche Aktionen Zockerei sind?

    Rüdiger

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Domain vorzeitig löschen
    Von mgoebel im Forum Domainnamen und Providerwechsel
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 15:43
  2. Domain vorzeitig freigegeben
    Von rdo im Forum Domainnamen und Providerwechsel
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2004, 13:18
  3. Domain RM.FM einfach abgeschaltet...
    Von JaY^JaY im Forum Domainnamen und Providerwechsel
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 10:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •