DomainFactory FAQ

FAQProviderwechsel... bei .eu-Domains

Providerwechsel bei .eu-Domains

Haben Sie Fragen?

Sie kommen aus Deutschland?

Dann besuchen Sie unsere deutsche Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Deutschland, wählen Sie bitte DE, in Österreich AT und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Sie kommen aus Österreich?

Dann besuchen Sie unsere österreichische Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Österreich, wählen Sie bitte AT, in Deutschland DE und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Sie befinden sich außerhalb Deutschlands oder Österreichs?

Dann besuchen Sie unsere internationale Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit außerhalb Deutschlands oder Österreichs, wählen Sie bitte INT, in Österreich AT und in Deutschland DE.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit Ihrer .eu-Domain zu DomainFactory wechseln. Weiter unten auf dieser Seite lesen Sie außerdem, wie Sie Ihre .eu-Domain bei Problemen mit dem bisherigen Provider zu uns umziehen können.

Seit dem 21.11.2012 läuft der Providerwechsel für .eu-Domains dabei nach einem geänderten Verfahren ab:

Beim Providerwechsel für .eu-Domains wird ein Passwort – der sogenannte Authcode – genutzt, um den Providerwechsel durchzuführen.

Und so geht's:

  • Kündigen Sie die Domain, die Sie umziehen möchten, bitte zunächst schriftlich zum Providerwechsel bei Ihrem bisherigen Provider. Für die Kündigung können Sie das Formular Zustimmung zu einem ProviderwechselPDF verwenden.

  • Oft erhalten Sie den Authcode dann automatisch mit der Kündigungsbestätigung. Ist das nicht der Fall, beauftragen Sie bei Ihrem bisherigen Provider für die Domain bitte einen Authcode. Ein Authcode ist dabei immer nur für einen Providerwechsel einer bestimmten Domain gültig. Für jede Domain, die Sie umziehen möchten, benötigen Sie daher einen eigenen Authcode.

  • Das Passwort ist 40 Tage lang gültig. Innerhalb von 40 Tagen nach Festlegung des Authcodes muss die Domain deshalb umgezogen werden. Ist das Passwort abgelaufen, muss ein neuer Authcode von Ihrem bisherigen Provider erstellt werden.
  • Wenn Sie den Authcode von Ihrem bisherigen Provider erhalten haben, können Sie die Domain bei uns bestellen. Bitte geben Sie den Authcode dann einfach bei der Bestellung im dafür vorgesehenen Feld an.

Der Domainumzug mit diesem Verfahren erfolgt i.d.R. sofort nach Freischaltung Ihres Auftrags.

Bitte beachten Sie:
Nach dem Umzug der Domain kann es noch bis zu 48 Stunden dauern, bis die Nameserver der einzelnen Internet Service Provider (ISP) aktualisiert wurden und Besucher Ihrer Webseite nur noch über uns und nicht mehr über den bisherigen Provider auf die Domain zugreifen.

  • Nach Freischaltung Ihres Auftrags starten wir bei der EURid den Domainumzug. Ist der Authcode korrekt, wird die Domain in der Regel sofort umgezogen.

  • Ist das Passwort falsch, informieren wir Sie per E-Mail. Sie können dann den Providerwechsel unter Verwendung des korrekten Authcodes nochmals starten. Loggen Sie sich hierzu einfach ins Kundenmenü ein und klicken in der Gesamtübersicht bei dem Domainnamen in der Spalte "Aktion" auf "Mehr Informationen". Dort können Sie den korrekten Authcode hinterlegen und den Domainumzug über den Button "Providerwechsel neu starten" erneut starten.

Wie kann ich eine .eu-Domain bei Problemen mit dem bisherigen Provider umziehen?

Sie können eine Domain nicht zu uns umziehen, weil der bisherige Provider nicht erreichbar ist? Für diesen Fall können Sie bei der EURid einen Authcode beantragen:

  • Fragen Sie Ihren Domainnamen im Whois der EURid ab: Zur Webseite der EURid

  • Im Whois-Eintrag für die Domain können Sie unten über den Link "Beantragung des Notfall-Autorisierungscodes" den Authcode beantragen.

  • Bitte füllen Sie das Online-Formular auf der folgenden Seite aus.

  • Anschließend wird ein PDF-Formular generiert. Drucken Sie dieses aus und senden Sie es handschriftlich unterschrieben – bei Unternehmen bitte auf Firmenbriefpapier oder alternativ mit Logo oder Firmenstempel – an die EURid. Informationen zum Versand erhalten Sie in dem PDF-Formular.

DFFeedbackformular positiv

DFFeedbackformular positiv

Geben sie uns Ihr Feedback

Das freut uns und wir haben Ihre positive Rückmeldung vermerkt. Wenn Sie möchten, teilen Sie uns gerne noch Details mit: Was hat Ihnen besonders gefallen? Welche Informationen waren besonders hilfreich?

DFFeedbackformular negativ

DFFeedbackformular negativ

Geben sie uns Ihr Feedback

Es tut uns leid, dass Sie mit den FAQ nicht zufrieden sind. Welche Information vermissen Sie? Was können wir besser machen?

DomainFactory Forum

Im DomainFactory Forum finden Sie viele weitere Fragen und Antworten oder stellen Sie einfach Ihre Frage. Die DomainFactory Community hilft Ihnen gerne weiter!

Forenbereiche zum Thema dieser FAQ

nach oben

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Die Seite wird geladen.