DomainFactory FAQ

PHP-Versionsauswahl

Haben Sie Fragen?

Sie kommen aus Deutschland?

Dann besuchen Sie unsere deutsche Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Deutschland, wählen Sie bitte DE, in Österreich AT und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Sie kommen aus Österreich?

Dann besuchen Sie unsere österreichische Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Österreich, wählen Sie bitte AT, in Deutschland DE und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Sie befinden sich außerhalb Deutschlands oder Österreichs?

Dann besuchen Sie unsere internationale Webseite.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit außerhalb Deutschlands oder Österreichs, wählen Sie bitte INT, in Österreich AT und in Deutschland DE.

Sie finden die PHP-Versionsauswahl im Kundenmenü unter "PHP-Einstellungen".

Die PHP-Versionsauswahl ermöglicht es Ihnen neue Funktionen von PHP zu testen und Ihre Skripte auf Kompatibilität zu untersuchen.

Wir stellen Ihnen eine Auswahl an verschiedenen "Stable"-, "Latest"-, "FPM/FASTCGI" und "Extended"-Versionen zur Verfügung. Diese werden von uns aktualisiert und verwaltet. Anzahl und Arten der PHP-Versionen variieren also mit der Zeit.

Weitere Informationen zu den angebotenen PHP-Versionen finden Sie in Ihrem Kundenmenü.

Die Änderung der PHP-Version wird von unseren Systemen in Echtzeit übernommen. Die neue Version steht Ihnen also sofort zur Verfügung.

Ja, das ist möglich.

  • Klicken Sie hierfür innerhalb der "PHP-Einstellungen", im Abschnitt "Auftragseinstellungen" auf "PHP-Version editieren".

  • Wählen Sie im darauffolgenden Dialogfenster im Auswahlfeld die entsprechende PHP-Version und darunter, wie mit den PHP-Einstellungen für bestehende Domains verfahren werden soll. Damit für alle Domains künftig die Auftragseinstellungen gelten, wählen Sie die Option "Abweichende Einstellungen bei allen bereits vorhandenen Domains entfernen und durch „siehe Auftrag“ ersetzen".

Bitte beachten Sie, dass diese Änderung einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Ja. Es ist jederzeit möglich, die PHP-Version wieder auf eine funktionsfähige Variante zurückzusetzen. Klicken Sie einfach im Kundenmenü unter "PHP-Einstellungen" bei der entsprechenden Domain auf "PHP-Version editieren". Wählen Sie anschließend die gewünschte Version und klicken Sie auf den Button "Speichern".

Über die PHP-Versionsauswahl im Kundenmenü können Sie die PHP-Version für eine Domain oder den gesamten Auftrag ändern. Wie Sie die PHP-Version lediglich für ein einzelnes Verzeichnis ändern, erfahren Sie im Folgenden.

Das Verzeichnis kann dabei nur eine höhere PHP-Version erhalten, als die PHP-Version, die für die Domain im Kundenmenü eingestellt ist. Das bedeutet: Ist für die Domain PHP 5.3 im Kundenmenü eingestellt, können Sie für einzelne Verzeichnisse PHP 5.4 und höher einstellen, nicht jedoch niedrigere Versionen wie PHP 5.2. Außerdem darf für die Domain kein Fast-CGI aktiviert sein.

Um die PHP-Version für ein Verzeichnis zu ändern, legen Sie eine .htaccess-Datei mit folgender Anweisung in dem Verzeichnis ab. Die Anweisung ist abhängig von der PHP-Version, die Sie aktivieren möchten:

  • Für PHP 5.2: AddType application/x-httpd-php5 .php
  • Für PHP 5.3: AddType application/x-httpd-php53 .php
  • Für PHP 5.4: AddType application/x-httpd-php54 .php
  • Für PHP 5.5: AddType application/x-httpd-php55 .php
  • Für PHP 5.6: AddType application/x-httpd-php56 .php
  • Für PHP 7.0: AddType application/x-httpd-php7 .php

Domains mit PHP 4:

Der Zend Optimizer für PHP 4 ist inkompatibel mit PHP 5. Falls für die Domain PHP 4 im Kundenmenü eingestellt ist, lädt das System jedoch über die PHP.INI-Datei den Zend Optimizer für PHP 4.

  • Damit der Zend Optimizer korrekt geladen wird, legen Sie in diesem Fall bitte die PHP.INI-Datei für PHP 5 in das Verzeichnis mit der geänderten PHP-Version.

Die PHP.INI können Sie im Kundenmenü herunterladen:

  • Wählen Sie den Menüpunkt "PHP-Einstellungen".

  • Wechseln Sie auf den Reiter "PHP.INI-Generator" und klicken Sie auf den Button "PHP.INI zum Download erstellen…".

  • Wählen Sie im ersten Schritt die Option "PHP.INI für PHP 5 zum Download erstellen". Sie sehen dann die Standard-Einstellungen der PHP.INI-Datei. Nehmen Sie dort gegebenenfalls Änderungen vor.

  • Um die Datei herunterzuladen, klicken Sie im Dialogfenster unten auf den Button "PHP.INI herunterladen".

  • Speichern Sie die Datei auf Ihrem PC.

Laden Sie die PHP.INI dann in dem Verzeichnis hoch, für das Sie die PHP-Version ändern möchten.

DFFeedbackformular positiv

DFFeedbackformular positiv

Geben sie uns Ihr Feedback

Das freut uns und wir haben Ihre positive Rückmeldung vermerkt. Wenn Sie möchten, teilen Sie uns gerne noch Details mit: Was hat Ihnen besonders gefallen? Welche Informationen waren besonders hilfreich?

DFFeedbackformular negativ

DFFeedbackformular negativ

Geben sie uns Ihr Feedback

Es tut uns leid, dass Sie mit den FAQ nicht zufrieden sind. Welche Information vermissen Sie? Was können wir besser machen?

DomainFactory Forum

Im DomainFactory Forum finden Sie viele weitere Fragen und Antworten oder stellen Sie einfach Ihre Frage. Die DomainFactory Community hilft Ihnen gerne weiter!

Forenbereiche zum Thema dieser FAQ

nach oben

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Die Seite wird geladen.