Leserwahl: Open-Source-Projekt für lebenslanges Gratis-Hosting gesucht!

von Peter veröffentlicht am 17. Januar 2013, 12:52 Uhr

Eine Million Domains darf domainFACTORY inzwischen für seine Kunden verwalten – ein Grund zum Feiern: Die einmillionste Domain verschenken wir zusammen mit einem Webhosting-Paket auf Lebenszeit an ein Open-Source-Projekt!

Nachdem in den vergangenen Wochen Vorschläge eingereicht werden konnten, steht nun die Leserwahl der Finalisten an. Das Open-Source-Projekt, welches den Lesern des domainFACTORY-Blogs am besten gefällt und am meisten Stimmen erhält, kann sich über eine Domain zusammen mit einem leistungsfähigen ManagedHosting-Pro-Paket oder JiffyBox CloudServer auf Lebenszeit freuen.

Aus insgesamt 66 Vorschlägen haben wir fünf Projekte ausgewählt. Dabei ist uns die Wahl aus den vielen tollen Vorschlägen alles andere als leicht gefallen. Letztlich haben wir uns für eine Auswahl aus vergleichsweise kleineren Projekten mit Bezug zu Web-Technologien entschieden. So können wir mit dem lebenslangen Gratis-Hosting ein aufstrebendes Projekt unterstützen, welches noch nicht über die Ressourcen der “Big Player” verfügt und zudem einen Bezug zu unseren eigenen Dienstleistungen herstellen.

Diese spannenden Projekte freuen sich auf Ihre Stimme

  • OpenSlides: Webbasiertes Präsentations- und Versammlungssystem in der Programmiersprache Python. OpenSlides bietet zahlreiche Funktionen zur Administration von Veranstaltungen wie bspw. die Darstellung und Steuerung von Tagesordnung oder Anträgen. Mehr auf openslides.org
  • oTranCe: Übersetzungsplattform für mehrsprachige Web-Anwendungen. oTranCe bietet viele Funktionen für das Handling verschiedener Sprachen in Applikationen zur komfortablen Übersetzung und Pflege einzelner Phrasen und umfassenden Sprachdateien. Mehr auf otrance.de
  • phpMyFAQ: Mehrsprachiges FAQ-System in PHP zur einfachen Einrichtung und Bereitstellung einer webbasierten Knowledge Base. phpMyFAQ zeichnet sich durch ein umfangreiches Feature-Set aus und unterstützt unterschiedliche Datenbank-Systeme. Mehr auf phpmyfaq.de
  • proggen.org: Community rund um das Thema Programmierung. proggen.org bietet zahlreiche Tutorials sowie ein Wiki rund um die Web-Programmierung, das Forum stellt den Austausch der Community-Mitglieder zu allen Themen sicher. Mehr auf proggen.org
  • We Love Icon Fonts: Hosting-Service für Open Source Icon Fonts. We Love Icon Fonts spezialisiert sich auf die Bereitstellung frei verfügbarer Icon Fonts und ermöglicht Web-Entwicklern die einfache und schnelle Einbindung in Webseiten. Mehr auf weloveiconfonts.com

Das Projekt mit den meisten Stimmen nach Abschluss der Votingphase (17.01. bis 17.02.2013) kann sich über eine Domain freier Wahl aus den bei domainFACTORY angebotenen Top-Level-Domains freuen. Dazu gibt es kostenlos auf Lebenszeit ein ManagedHosting Pro Paket in der höchsten Ausstattungsvariante oder einen CloudServer von JiffyBox. Der Wert beträgt in beiden Varianten rund 1.200 Euro jährlich inkl. MwSt.!

Das ManagedHosting Pro Paket beinhaltet jeweils 100 GB Web- und Mailspace sowie 7-Sterne-Performance mit nur einem Kunden pro CPU-Kern. Ebenfalls inklusive ist das Service-Level „PremiumVIP Individual“ mit einem festen, persönlichen Ansprechpartner für alle Anliegen. Alternativ kann der Gewinner auch einen JiffyBox-CloudServer “CloudLevel 4″ mit 8 GB Arbeitsspeicher, 350 GB Festplatte und 4 CPU-Kernen wählen.

Stimmen Sie jetzt für Ihren Favorit
Wenn Sie wissen, welches Projekt Ihrer Ansicht nach das Gratis-Hosting am meisten verdient hat, so geben Sie nachfolgend noch bis einschließlich 17.02.2013 einfach Ihre Stimme ab. Eine Mehrfachauswahl ist bei der Stimmabgabe nicht möglich, zudem ist nur eine einmalige Teilnahme an der Abstimmung pro Person gestattet.

Wir sind gespannt, wer am Ende das Rennen macht und bedanken uns für Ihre Teilnahme an der Abstimmung :)

 

Welches Projekt erhält das lebenslange Gratis-Hosting?

  • We Love Icon Fonts (37%, 764 Votes)
  • OpenSlides (30%, 618 Votes)
  • oTranCe (13%, 280 Votes)
  • phpMyFAQ (11%, 223 Votes)
  • proggen.org (9%, 194 Votes)

Total Voters: 2.079

Loading ... Loading ...

Trackbacklink · RSS-Feed der Artikelkommentare: RSS 2.0
Veröffentlicht in Allgemein · Schlagworte: , ,

Kommentare & Trackbacks

Ray 31. Januar `13 12:24 Uhr

Deshalb ja auch meine Frage vom 22.01. – weil kurz davor war nämlich ein Riesensprung der Stimmenanzahl bei We Love Icon Fonts und OpenSlides festzustellen. Vorher hatte oTranCe deutlich geführt, quasi über Nacht hatten die beiden anderen einen Zuwachs von um die 500 Stimmen gehabt. Das hatte mich dann doch etwas gewundert…

Peter 31. Januar `13 12:32 Uhr

@Ray: Wir haben am 21.01. eine E-Mail an die Abonnenten unseres Newsletters versendet, mit welcher wir auch auf die Leserwahl hingewiesen haben. Daher die starke Zunahme an Votes in einem kurzen Zeitraum.

Ray 31. Januar `13 12:45 Uhr

Mag sein, aber solch eine unverhältnismäßige Verteilung der Stimmen aus der Newsletteraussendung ist schon seltsam. Geht man nach statistischen Grundsätzen, dann müssten diese relativ ausgeglichen verteilt sein. Klar kann es kleinere Verschiebungen geben, aber nicht so krass – das ist schon merkwürdig.

Katharina 31. Januar `13 19:28 Uhr

Zur Stimmenverteilung: Es kann aber einfach auch sein, dass es bei den beiden z.Zt. erstplatzierten gute Netzwerke gibt! OpenSlides wurde z.B. auf den Parteitagen der Piraten und Grünen eingesetzt – da gibt es schon ein gewichtiges Stimmpotential!

Ray 1. Februar `13 08:51 Uhr

unbestritten – aber die Begleitumstände sind doch sehr merkwürdig und auffällig, die Wahrscheinlichkeit spricht aufgrund dieser Umstände einfach dagegen

grgr 2. Februar `13 11:57 Uhr

Bei einer Gesamtsumme von nur knapp 2000 Stimmen ist es keineswegs verwunderlich, dass OpenSlides und WeLoveIconFonts die Liste anführen.

SocialMedia

Gucken wir uns nur einmal Twitter an. Proggen und oTranCe haben scheinbar überhaupt keinen Twitter-Account. @phpMyFAQ hat es versäumt ihre 136 Follower über diese Abstimmung zu informieren (stattdessen benutzen sie den Account für automatische Commit-Notifications). @OpenSlides hat in einem Tweet zur Abstimmung aufgerufen. Zählt man die Follower der Retweeter zusammen kommt man schon auf über 1400 Menschen, die den Aufruf zum Abstimmen für OpenSlides gesehen haben! WeLoveIconFonts hat ebenfalls keinen Twitter-Account, aber wie eine Suche bestätigt, wird das Projekt nichts desto trotz gerade sehr aktiv auf Twitter verlinkt.

Startseiten-Aufrufe

Ganz oben auf der Startseite von weloveiconfonts.com findet sich ein großer Support-Aufruf mit Link zu dieser Seite, über den ich selbst hier gelandet bin. Auf proggen.org muss man erst runterscrollen bis man den Aufruf im Blog findet. Bei phpmyfaq.de</b, otrance.de und openslides.org wird auf der Startseite überhaupt nicht hierher verlinkt!

Man kann also getrost alle Betrugstheorien beiseite legen. Viel mehr erscheint es mir, als ob einiger dieser Projekte überhaupt kein Interesse am Gewinnen der Leserwahl haben. Oder keine Ahnung vom Campaigning.

Ray 2. Februar `13 15:24 Uhr

schlecht recherchiert ;-)
https://twitter.com/oTranCe_org

Ausserdem beanstande ich ja nicht, dass manche Projekte mehr Stimmen haben als andere, das ist ja der natürliche Verlauf der Dinge. Einzig der sprunghafte Anstieg über Nacht und die statistisch unwahrscheinliche Häufung von IP´s aus dem Tor-Netzwerk ist auffällig, finde ich.