Error 404: Die kreativsten und lustigsten 404-Texte

„Fehler 404 – Seite nicht gefunden“. Diesen unspektakulären Text erblicken User regelmäßig, wenn sie eine nicht verfügbare Webseite öffnen. Dass eine Fehlermeldung auch kreativ sein kann, zeigen unsere Beispiele der zehn lustigsten 404-Texte.

Was ist eine 404-Seite?

Der 404-Fehler tritt auf, wenn eine ungültige URL aufgerufen wird. Die zugehörige Fehlermeldung „Seite nicht gefunden“ (auf Englisch „Page not found“) sagt dem Besucher, dass die angeforderte Seite nicht existiert. Mögliche Gründe sind

  • Fehlerhafter Link (Link auf nichtexistierende Seite oder Tippfehler)
  • Aufruf einer nicht mehr verfügbaren Seite über eine Suchmaschine wie Google

Letzteres geschieht, wenn Sie eine Seite löschen, sich diese aber noch im Index von Google befindet.

So gewinnen Sie den frustrierten Besucher zurück

Die standardmäßig angezeigte Fehlerseite führt in der Regel dazu, dass der Besucher frustriert ist und Ihre Domain verlässt. Verhindern können Sie das mit einer eigenen Fehlerseite, die den User abfängt und zu einer bestimmten Aktion animiert, wie etwa:

  • die Rückkehr zur Startseite,
  • der Besuch einer beliebten Unterseite oder
  • das Nutzen einer Suchfunktion

Versehen Sie die Error-404-Seite neben einem ansprechenden Design außerdem mit einem kreativen oder humorvollen Text, können Sie doppelt punkten.

Die Top 10 kreativen 404-Texte aus dem Netz

Im Internet finden sich zahlreiche Beispiele für ausgefallene und lustige Fehlerseiten. Nachfolgend präsentieren wir unsere Top 10. Sicherlich ist auch die ein oder andere Textanregung für Ihre Webseite dabei.

Platz 10: Markenbezogener Humor

https://www.beach-inspector.com/404

„Beim Surfen kann mal etwas schiefgehen! Gleich nochmal! Probiere es doch mit einem anderen Suchbegriff!“

Dieser Satz „aus dem Mund“ einer Strand- und Hotelsuchmaschine kommt an – besonders vor dem Hintergrund einer stürzenden Wellenreiterin. Der Anbieter kombiniert Bild und 404-Text auf humorvolle Weise und stellt gleichzeitig einen Bezug zum Thema her.

Platz 9: Filmreife Vorstellung

https://www.moviepilot.de/404

Das Infoportal moviepilot.de hat seine Fehlermeldung passenderweise in eine Filmbeschreibung verpackt. Der fiktive Blockbuster trägt den Titel „Invasion der Seitenfresser“ – kleine Monster, die ihre Lebensenergie aus Fehlern ziehen.

Platz 8: Für Fans von Chuck Norris 

https://www.mein-wahres-ich.de/404

„Sorry, aber diese Seite wirst du nicht mehr finden. Chuck Norris hat sie und wird sie nie wieder hergeben!“ Chuck-Norris-Witze sind beliebt. Die jugendliche Website mein-wahres-ich.de nutzt den Hype für seinen 404-Fehlertext.

Platz 7: Vom Winde verweht

https://www.xing.com/404

Auf dem Karrierenetzwerk XING werden wichtige Unterlagen von einem Schreibtisch geweht. Der zugehörige 404-Text besagt, die angeforderte Seite sei „vom Winde verweht“. Positiv ist: Neben einem Link zur Startseite integriert XING hier außerdem eine Suchzeile für die seiteninterne Suche.

Platz 6: Filmzitate

https://www.imdb.com/404

Das Filmbewertungsportal IMDb blendet wechselnde, modifizierte Filmzitate ein, wenn der HTTP-Statuscode 404 zutrifft, wie zum Beispiel: „The page did a Peter Pan right off of this website, right here.“

Platz 5: 404 Kekse

http://www.kekswerkstatt.de/404

Einen werbewirksamen 404-Text haben sich die Macher von kekswerkstatt.de ausgedacht. User werden mit den Worten „Wir haben mehr als 404 Kekse“ empfangen. Zudem erklärt der Anbieter handgemachter Backwaren verständlich, was schiefgelaufen ist. Auch passende Problemlösungen werden angeboten.

Platz 4: Herzlichen Glückwunsch!

https://www.jagermeister.com/de-DE/404

Jägermeister gibt seinen Besuchern das Gefühl, etwas ganz besonders geschafft zu haben: „Hallo und willkommen im vermutlich exklusivsten Bereich unserer Website. Denn kein Link, kein Banner und keine Empfehlung führt auf diese 404-Seite. Die hast Du ganz allein gefunden.“ 

Platz 3: Bitte nicht weinen

https://www.pixar.com/404

Eine sehr gute Lösung für den Fall eines 404-Fehlers hat Pixar gefunden. Eine Figur aus einem seiner legendären Animationsfilme wird ins Nirvana geschickt. 

Platz 2: Verloren in der Wüste

https://travel.sygic.com/404

Definitiv zu den schönsten Fehlerseiten im Internet zählt die des Reise- und Routenplaners travel.sygic.com. Wer auf der Website des Anbieters eine falsche URL aufruft, findet eine animierte Wüstenlandschaft vor. Dazu liefert Sygic den passenden 404-Text: „Sorry, that page never returned from a trip to the Atacama desert.“ Der Text „Atacama desert“ ist mit dem Routenplaner verlinkt, so kommen Besucher direkt zum Kernprodukt des Unternehmens.

Platz 1: Der wohl legendärste 404-Text aller Zeiten

Ein 404-Text, der bislang alles in den Schatten gestellt hat, stammte von den Rolling Stones. Er lautete: „You can’t always get what you want!“ Danach folgten diese Zeilen des Rock-Klassikers: „But if you try sometime, you just might find. You get what you need.“ Unter dem Text war außerdem ein Suchfeld platziert. Leider ist diese epische 404-Seite heute nicht mehr verfügbar.

Was ist das Erfolgsrezept? Gute 404-Texte sagen:

  1. „Auch bei uns arbeiten Menschen, die Fehler machen.“ Das ist sympathisch.
  2. „Es tut uns leid“: Die Unternehmen entschuldigen sich für die Unannehmlichkeiten. Das ist Anstand.
  3. „LOL“: Wer über sich selbst lacht, lacht mit anderen. Das verbindet.
  4. „Hier geht´s weiter“: Sie bieten eine Hilfe oder Lösung an. Das verhindert Absprünge.

Dabei gilt immer: Der Kontext muss stimmen. Die Seiten, die einen kreativen Bezug zur eigenen Marke herstellen, stechen positiv hervor.

So richten Sie Ihre 404-Fehlerseite ein

Die Einrichtung einer individuellen Fehlerseite erfordert etwas technisches Know-how. Da in der Praxis unterschiedliche Content-Management-Systeme im Einsatz sind, beschreibt hosteurope im Folgenden den allgemein gültigen manuellen Weg.

Begeben Sie sich zunächst in das Hauptverzeichnis Ihrer Seite und prüfen Sie, ob sich dort eine Datei namens htaccess befindet. Ist diese vorhanden, laden Sie sie herunter und öffnen Sie sie mit dem Editor. Fehlt die htaccess-Datei, erstellen Sie sie mit dem Texteditor unter dem Namen .htaccess. Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Besucher auf die Startseite weiterleiten (einfachster Weg)
  • Besucher auf eine eigens entworfene Fehlerseite weiterleiten

Für die Weiterleitung auf die Startseite schreiben Sie folgende Code-Zeile in die htaccess-Datei:

ErrorDocument 404 https://www.ihre-domain.de/

„ihre-domain“ ersetzen Sie durch Ihre eigene Domain.

Haben Sie eine individuelle Fehlerseite für Ihre Website gestaltet, muss der Code wie folgt lauten:

ErrorDocument 404 /error-404.html

„error-404.html“ steht in diesem Beispiel für Ihre persönliche Error-404-Seite, die natürlich auch einen anderen Dateinamen haben kann. Wichtig ist nur, dass sich die angegebene Datei auch tatsächlich auf dem Server befindet.

Was den Inhalt Ihrer persönlichen 404-Seite betrifft, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Möglichkeiten reichen von einem witzigen Text bis hin zum aufwendigen Design mit selbst gestaltetem Bild oder Video. Wichtig ist in jedem Fall ein Hinweis, der den Nutzer davon abhält, Ihre Website zu verlassen.

End of article

DomainFactory

Über den Autor

DomainFactory

Als Qualitätsanbieter überzeugen wir mit HighEnd-Technologie und umfassenden Serviceleistungen. Mit mehr als 1,3 Millionen verwalteten Domainnamen gehören wir zu den größten Webhosting-Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

0 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz