Ihre .at-Domain – gleich registrieren!

Jetzt checken, ob Ihre Österreich-Wunschadresse noch frei ist

  • Ideal für private und geschäftliche Auftritte
  • Nutzen Sie die länderspezifische Signalwirkung
  • Ihre Wunschdomain darf auch Umlaute enthalten
nur
1, €/Monat* 99
.at

Mit einer .at-Domain setzen Sie Ihr Zeichen für Österreich

  • Klarer Landes-Bezug

    Der Bezug zu Österreich ist weltweit sofort erkennbar – für viele Unternehmen und Produkte ein unschätzbarer Vorteil. Doch auch privat wird dieses Signal gern genutzt.

  • Umlaute sind verwendbar

    Die Umlaute ä, ö und ü können in der Web-Adresse verwendet werden –
    ein Name wie z. B. www.glücklichinösterreich.at
    ist möglich.

  • Neue Domain-Chancen

    Für viele Domains, die mit der Endung .de oder .com bereits vergeben sind, bietet Ihnen .at eine neue Chance – sichern Sie sich die von Ihnen begehrte Domain jetzt!

  • Vielfältig einsetzbar

    Neben der Nutzung als Webadresse können Sie Ihre .at-Domain auch für Weiterleitungen und für E-Mail-Postfächer nutzen.

  • Einfache Verwaltung

    Über Ihr Kundenmenü lassen sich Ihre Domains und ggf. Subdomains ganz einfach konfigurieren und verwalten.

  • Ausgezeichneter Partner

    DomainFactory hat schon viele Branchen-Auszeichnungen erhalten und wurde von Nutzern mehrfach zum besten Anbieter für Domains gewählt.

Profitieren Sie von vielen professionellen Features

  • Keine Einrichtungsgebühren
  • Neutrale und individuelle DNS-Einträge
  • Nameserver-Einstellungen individuell konfigurierbar
  • Whois-Einträge lassen sich professionell und einfach verwalten
  • Backup MX – Sicherheitsfeature für die E-Mail-Nutzung
  • Catch-all-Funktion für E-Mails an nicht-existierende Adressen

Häufige Fragen zu .at-Domains

  • Wer vergibt .at-Domains?

    Die österreichische Top-Level-Domain wird von der nic.at GmbH mit Sitz in Salzburg verwaltet und kann direkt hier bei DomainFactory registriert werden. Prüfen Sie mit unserem Domain Check, ob die von Ihnen gewünschte at.-Domain noch frei und damit zum Kauf zur Verfügung steht. Ihre .at-Domain darf zwischen einem und 63 Zeichen lang sein, die Vergabe erfolgt in aller Regel innerhalb von wenigen Minuten.

  • Wann ist die .at-Domain besonders zu empfehlen?

    Jeder, der im Web einen österreichischen Bezug zu seinen Produkten oder Dienstleistungen herstellen möchte, kann dies mit der .at-Domain-Endung schon auf den ersten Blick zum Ausdruck bringen – ob Skigebiet, traditionelle Kleidung oder nationale Küchenspezialität. Betreiber von privaten Websites können sich zu Ihrer Heimat bekennen oder die besondere Sympathie für Österreich deutlich machen. Auch, wenn Sie insbesondere Web-User in Österreich ansprechen wollen, ist diese TLD die beste Wahl. Und sollte Ihr .at-Domain-Favorit tatsächlich schon belegt sein, hier noch ein Tipp für Sie: Empfiehlt sich als Alternative vielleicht die Domain-Endung .wien für Ihren Zweck?

  • Ist die .at-Domain genauso anerkannt wie z. B. die .de-Domain?

    Ja, die .at-Domain-Endung wurde bereits 1988 eingeführt und hat sich ebenso durchgesetzt wie andere länderspezifische Top-Level-Domains (ccTLDs). Seit einiger Zeit wächst ihre Beliebtheit sogar stark: In den letzten zwei Jahren stieg die Zahl der registrierten .at-Domains um 70%. Während in der Anfangszeit des Internet nur wenige TLDs zur Verfügung standen und man sich meist für die eigene Länder-Domain entschied, nutzt man heute gern die Chancen, mit Hilfe der zahlreichen eingeführten generischen TLDs die Kommunikation über die Web-Adresse zu präzisieren. In diesem Zusammenhang bietet auch .at den Web-Usern und -Anbietern grenzüberschreitend die Möglichkeit, ein klares Zeichen für den Bezug zu Österreich zu setzen.

  • Kann ich auch als Nicht-Österreicher eine .at-Domain registrieren?

    Ja, auf jeden Fall: .at-Domains sind ohne Beschränkungen registrierbar, ein Wohnsitz oder eine Niederlassung in Österreich müssen nicht vorhanden sein. Da die Buchstaben „at“ häufige Wortendungen sind, wird diese Domain sehr gerne nach dem Prinzip des sogenannten „Domain Hack“ eingesetzt, d. h. die Domain-Endung stellt gleichzeitig die letzten Buchstaben des Firmennamens dar, zum Beispiel „www.frischgemüseundsal.at“ oder „www.beratung-priv.at“. Für diese Domain-Endung spricht darüber hinaus, dass sie kurz, auch international einfach auszusprechen und leicht zu merken ist.

Abrechnungszeitraum 12 Monate. Automatische Vertragsverlängerung um die Dauer des vereinbarten Abrechnungszeitraums, wenn der Vertrag nicht mit einer Frist von einem Monat zum Ende des vereinbarten Abrechnungszeitraums gekündigt wird. Entgelte sind jeweils für den jeweiligen Abrechnungszeitraum im Voraus zahlbar. Ergänzend gelten die jeweilige Tarifleistungsbeschreibung, unsere Preisliste und unsere AGB. Änderungen unseres Angebots vorbehalten. Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Deutschland, wählen Sie bitte DE, in Österreich AT und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit in Österreich, wählen Sie bitte AT, in Deutschland DE und außerhalb Deutschlands und Österreich INT.

Um Produkte und Leistungen bestellen zu können, müssen Sie Ihre jeweilige Länderversion auswählen. Befinden Sie sich derzeit außerhalb Deutschlands oder Österreichs, wählen Sie bitte INT, in Österreich AT und in Deutschland DE.

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Die Seite wird geladen.