Covid-19

Fit fürs Online-Meeting: die wichtigsten WordPress-Plugins für Videokonferenzen


Veröffentlicht am 15.02.2022 von DomainFactory

Der erneute Anstieg an Corona-Neuinfektionen lässt befürchten, dass die Einschränkungen durch Corona noch einige Zeit länger bestehen, eventuell sogar weiter verschärft werden müssen. Besonders auf die Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen wird dabei geachtet werden, sodass viele Präsenzveranstaltungen wie Konferenzen, Produktpräsentationen oder Versammlungen eingeschränkt, abgesagt oder in digitale Räume verlegt werden müssen.

Viele Veranstalter planen schon jetzt nur noch digitale Events, um Unsicherheiten angesichts der Pandemie-Entwicklung von vornherein auszuschließen. Digitale Events benötigen Webseiten, die den direkten Einstieg in Videokonferenzen leicht machen. Das tägliche Online-Meeting ist in vielen Unternehmen schon zum festen Bestandteil des Arbeits-Alltags geworden.

Auch viele Freiberufler wie Seminaranbieter, Therapeuten oder Coaches suchen nach Wegen, ihre Gruppentreffen digital von der Webseite aus stattfinden zu lassen, um das Risiko einer Ansteckung auszuschließen. WordPress bietet einige Plugins für die Integration von Webkonferenzen in Internetauftritte. Drei wollen wir im Folgenden vorstellen.

WordPress-Plugins für Zoom-Konferenzen

Das wohl bekannteste und am meisten genutzte Videokonferenzsystem derzeit ist Zoom. Die Integration von Zoom-Konferenzen in WordPress-Seiten bietet beispielsweise das Plugin Video Conferencing with Zoom von Deepen Bajracharya. Mithilfe dieses Plugins können Nutzer von der Webseite aus einem Zoom-Meeting beitreten. Ein Button über dem Zoom-Fenster erlaubt auch die Teilnahme über die Zoom-App oder den Browser. Ein weiteres Plugin, nur stärker auf Webinare mit großer Teilnehmerzahl ausgerichtet, ist „eRoom – Zoom Meetings & Webinar“ von StyleMixThemes.

Nach der Installation eines dieser Plugins erscheint ein Zoom-Eintrag im Dashboard, von dem aus sich die Einstellungen aufrufen lassen. Damit sich Ihre Webseite über die Zoom-API mit Zoom verbinden kann, müssen hier die API-Schlüssel (API Key und API Secret Key) eingegeben werden. Um diese zu generieren, wird zunächst eine Zoom-App erstellt. Über www.zoom.us/developer gelangt man über das Drop-down-Menü „Developer/Build App“ zu einer Auswahl möglicher Apps, die mit Zoom realisiert werden können. Erstellen Sie eine JWT-App und geben Sie ihr einen Namen. Eingetragen werden müssen außerdem ein Firmenname, ein Entwicklername und eine E-Mail-Adresse. Die anderen Angaben sind optional. Nach Klick auf den Continue-Button erscheint ein Fenster mit dem API Key und dem API Secret Key, doch bevor Sie diese für die Einstellungsseite des Plugins kopieren, beenden Sie die Erstellung und Aktivierung der App mit zwei weiteren Klicks auf Continue-Buttons. Jetzt können Sie in den App Credentials Ihre Schlüssel aufrufen, kopieren und in den Einstellungen des Zoom-Plugins einsetzen. Nachdem Sie die Änderungen gespeichert haben, können Sie über einen Button die API-Verbindung testen. Ist sie gut, lassen sich über das Dashboard neue Zoom-Meetings mit einer Reihe von Einstellmöglichkeiten, unter anderem einem optionalen Passwortschutz, erstellen und per Shortcode in bestehende Seiten integrieren.

Für die Integration von Zoom-Konferenzen spricht die Bekanntheit des Systems sowie die hohe Verfügbarkeit des Dienstes. Gegen Zoom sprechen Datenschutzbedenken, die in manchen Bereichen, vor allem in Behörden und Unternehmen, dazu geführt haben, dass Zoom nicht weiter benutzt werden darf. Mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung konform sind zwei Open-Source-Videokonferenzsysteme, für die es ebenfalls WordPress-Plugins gibt.

Die Zoom-Alternative BigBlueButton

BigBlueButton ist ein Open-Source-Webkonferenzsystem, das speziell für Online-Unterricht, Webinare, Meetings, Präsentationen und Online-Konferenzen entwickelt wurde. Nutzer sollen so einfach einer Webkonferenz beitreten können wie durch einen Klick auf den metaphorischen großen blauen Knopf. BigBlueButton basiert auf HTML5 und dem WebRTC-Protokoll und wird in WebRTC-fähigen Browsern (Firefox, Chromium, Safari, Iridium) ausgeführt. Ein Plugin von Blindside Networks bietet die Integration des Webkonferenzsystems in WordPress-Seiten und ermöglicht es Admins, im Dashboard digitale Konferenzräume zu erstellen und zu verwalten.

In der Nutzung bietet BigBlueButton weitgehend den gleichen Funktionsumfang wie Zoom. Neben Screensharing, Chat und Whiteboard lassen sich auch Breakout-Räume einrichten und den Teilnehmern verschiedene Rollen zuweisen. Voraussetzung für das Plugin ist jedoch, dass BigBlueButton auf einem eigenen Server mit Linux-Betriebssystem wie z.B. Debian oder Ubuntu aufgesetzt und konfiguriert oder ein entsprechendes Hosting-Angebot eines Dienstleisters in Anspruch genommen wird. Da die Datenübertragung verschlüsselt erfolgt und der Serverstandort wählbar ist, lässt sich BigBlueButton datenschutzkonform einrichten und nutzen.

Open-Scource-Tool Jitsi Meet

Ebenfalls verschlüsselt und Open Source ist die Videokonferenz-Lösung Jitsi Meet. Sie ist im Funktionsumfang etwas kleiner und eignet sich vor allem für Webinare oder Coaching-Situationen. Auch hier ist ein eigener Server oder eine gehostete Instanz Voraussetzung für die Integration in WordPress. Zwei Plugins bieten die Einbettung von Jitsi-Meetings in WordPress-Seiten: „Webinar and Video Conference with Jitsi Meet“ von WPPOOL und „Hello I am here“ von goliver79. Während sich mithilfe des Ersteren Videokonferenzen direkt und schnell entweder über den Gutenberg-Editor als Block oder über einen Shortcode in bestehende Seiten einbetten lassen, bietet das Letztere eine Konfiguration und Verwaltung von Jitsi-Meetings über das Dashboard.

Microsoft Teams for WordPress

Selbstverständlich können Sie Ihre WordPress-Webseite auch in die Plattform Microsoft Teams integrieren und die vielen Möglichkeiten für effiziente Arbeiten im Team nutzen. Das passende Plugin Microsoft Teams for WordPress finden Sie hier.

Fit fürs Online-Meeting - Fazit

Die Corona-Pandemie hat den Bedarf an Videokonferenz-Lösungen für Online-Mettings rapide ansteigen lassen. Das lässt sich auch an den Download- und Installationsstatistiken der hier vorgestellten WordPress-Plugins gut nachvollziehen. Da sich nach wie vor keine Entspannung der Lage abzeichnet, werden wohl auch weiterhin viele Gruppenevents nur im digitalen Raum stattfinden können. Gut, dass die hier vorgestellten Plugins eine Lösung für die Integration von Videokonferenzen auf WordPress-Seiten bieten.

Hinweis: Besonders beim Einsatz von Zoom sollten allerdings Datenschutzanforderungen berücksichtigt werden.

 

Titelmotiv: Photo by Surface on Unsplash

 

Der Autor:


Als Qualitätsanbieter überzeugen wir mit HighEnd-Technologie und umfassenden Serviceleistungen. Mit mehr als 1,3 Millionen verwalteten Domainnamen gehören wir zu den größten Webhosting-Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

Kommentare

Dateien hier ablegen
Keine Kommentare.