In eigener Sache: domainfactory bei Connect wählen

domainfactory steht zur Wahl des „Connect Webhosters des Jahres“. Wir würden uns daher über Ihre Stimme freuen unter: www.connect.de/netzwahl. Bereits im Voraus vielen Dank für jede Unterstützung. 🙂

End of article

Sara Marburg

Über den Autor

Sara Marburg

Geschäftsführung (bis 11/13)

11 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Moritz
    Moritz - 5. März 2010 um 08:42 Uhr

    Voted 🙂

  • Tobi
    Tobi - 5. März 2010 um 09:15 Uhr

    Ich habe dann auch mal für „Domain Factory“ gevoted. Schöne Schreibweise eures Firmennamens wie ich finde 🙂

  • Matthias
    Matthias - 5. März 2010 um 09:17 Uhr

    ich auch. Allerdings halte ich den Wert dieser Umfrage für zweifelhaft, da man in jeder Rubrik eine Wertung vornehmen muss. Die Option „keine Angabe“ gibt es nicht. Also setzt man den Punkt irgendwohin. Wie soll ich Mobilfunkanbieter in AT oder CH bewerten? Aber egal…

  • Ben
    Ben - 5. März 2010 um 09:26 Uhr

    Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Die fehlende Möglichkeit „keine Angabe“ anzuklicken verfälscht die Ergebnisse.

    Aber was die Frage zum Hoster angeht konnte ich was antworten ;-).

  • Florian König-Heidinger
    Florian König-Heidinger - 5. März 2010 um 10:49 Uhr

    Habe jetzt auch gevoted 😉

  • Sebastian
    Sebastian - 5. März 2010 um 10:52 Uhr

    vote ist raus!

  • darki
    darki - 5. März 2010 um 11:06 Uhr

    Ich dachte die connect sei seriös? Wenn man das Pflichtfeld am Ende zur Speicherung der Daten nicht anhakt, kommt eine Fehlermeldung. finde ich richtig, aber dass dann automatisch auch das optionale Feld „Ja, ich möchte auch zukünftig unverbindliche Produktinformationen der WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH erhalten.“ gleich mit aktiviert wird…

    @connect, solltet ihr das hier irgendwann lesen: Ich bin enttäuscht!

  • Lorenz Mayer
    Lorenz Mayer - 5. März 2010 um 14:08 Uhr

    Voted, too 😉

  • Joerg
    Joerg - 5. März 2010 um 14:08 Uhr

    done @darki ich habe nur beim ersten Feld einen Hacken gesetzt, aber keine Fehlermeldung bekommen.

  • Stephan
    Stephan - 5. März 2010 um 17:36 Uhr

    seid mir wirklich nicht böse, aber die Umfrage ist mir höchst unsympathisch. Ich soll den besten Mobilfunkanbieter Deutschlands, Österreichs und der Schweiz auswählen und obendrein noch zwischen Produkten und Firmen entscheiden, die mir überhaupt nichts sagen? Getoppt wird das ganze noch dadurch, dass ich meine vollständige Anschrift angeben muss … wobei gerade durch Gewinnspiele Adressen im großen Stil gesammelt werden?

    Sorry, die Umfrage hat für mich absolut keine Aussagekraft. Es ist einfach irgendein 0815-Gewinnspiel, bei dem ich mehr blind irgendeine Frage auswähle um weiter zu kommen, als den für mich besten Anbieter zu wählen. Solche Umfragen boykottiere ich 😉

    Für mich ist auch viel wichtiger, dass ihr meine Nummer Eins seid 🙂 – auch wenn ich euch jede zusätzliche Stimme sehr wünschen würde.

    Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse.

    Liebe Grüße
    Stephan

  • MissVip
    MissVip - 5. März 2010 um 17:37 Uhr

    Diese Umfrage ist nicht seriös, da die Option „keine Angaben“ fehlt. Deshalb stimme ich nicht ab. dF weiss, dass sie meine Stimme aber auf jeden Fall haben.