Kurz notiert: Mehr Speicherplatz für optionale E-Mail-Postfächer

Der DomainManager, das Paket bei domainFACTORY für die zuverlässige und professionelle Domainverwaltung, kann optional mit Postfächern für die Abwicklung des E-Mail-Verkehrs ausgestattet werden.

Standen für diese bisher abhängig von der gebuchten Erweiterung 1 GB oder 2 GB Speicherplatz zur Verfügung, bieten diese Postfächer mit 2 GB bzw. 4 GB ab sofort doppelt so viel Platz für die Speicherung von E-Mails!

Besonders freuen wir uns, diese Anpassung des E-Mail-Speicherplatzes nicht nur neuen Buchungen, sondern auch bestehenden Kunden gewähren zu können: Alle entsprechenden E-Mail-Postfächer wurden automatisch mit dem verdoppelten Speicherplatz ausgestattet!

Alle Details zu den optional hinzu buchbaren E-Mail-Postfächern finden Sie bei Bedarf in den Produktdetails und der Preisliste von DomainManager.

End of article

Peter Mueller

Über den Autor

Peter Mueller

Geschäftsführung (bis 11/14)

4 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Philipp
    Philipp - 8. März 2012 um 13:20 Uhr

    Schade, dass man im domainManager weiterhin den Speicherplatz nicht so auf E-Mail-Konten verteilen kann wie man möchte.
    Beispielsweise könnte man mit den zur Verfügung stehenden 10 GB statt 5x2GB auch 10x1GB oder 20x500MB.

    Die momentane Lösung ist da ziemlich unpraktisch und unflexibel und so braucht man dann, u. U. mehrere domainManager-Tarife.

    Ist es geplant, das zu ändern und flexibler zu machen?

  • TobiLei
    TobiLei - 8. März 2012 um 14:11 Uhr

    Hallo Philipp,

    die flexiblere Lösung erhältst Du mit dem Tarif „MyMail“, dieser bietet zudem die gleichen Funktionen wie der Tarif „Domainmanager“ an:

    http://www.df.eu/de/e-mail-hosting/my-mail/

  • Philipp
    Philipp - 10. März 2012 um 12:27 Uhr

    Aber MyMail darf man als Reseller nicht verwenden.

    Der DomainManager-Tarif ist also der einzige Tarif, den man verwenden kann, wenn man Seiten von Kunden auf einer Jiffybox hostet und ihnen aber zuverlässige E-Mail-Infrastruktur bieten will und nicht gleich den überdimensionierten ManagedMail-Tarif von (99€/Monat) nehmen will.

    Darum wäre es wirklich sehr schön, wenn es für den DomainManager-Tarif eine flexiblere Lösung geben würde (d. h. beliebig viel zubuchbarer Mailspace, frei verteilbar, z. B. 5 GB/5€ oder so)

  • Nils Dornblut
    Nils Dornblut - 11. März 2012 um 21:03 Uhr

    @Philipp: Danke für Ihr Argument diesbezüglich. Aktuell wird dieser Zwischenbereich tatsächlich nicht abgedeckt. Vielleicht ergibt sich aber in der mittelfristigen Zukunft eine Lösung 🙂