Die besten WordPress Backup-Plugins – so einfach sichern Sie Ihre Website

Ohne Backup Ihrer Website droht bei Szenarien wie einem Hackerangriff, einem Anwenderfehler oder nach der Installation eines fehlerhaften Plugins der komplette Datenverlust. Regelmäßige Backups sind ein Muss, um die Daten Ihrer Website zu schützen. Der sicherste Weg ist ein vollständiges, externes Backup, das die Datenbank und den Inhalt vom Webserver-Verzeichnis beinhaltet. Manche WordPress Backup-Plugins bieten nur die Sicherung der Datenbank an, bei einem Crash können dann unter anderem alle gespeicherten Bilder verloren sein. Lernen Sie jetzt die besten WordPress Erweiterungen für vollständige externe Backups kennen.

UpdraftPlus WordPress Backup-Plugin

Abbildung 1: UpdraftPlus zählt zu den besten WordPress Backup-Plugins auf dem Markt.

UpdraftPlus gehört mit mehr als zwei Millionen aktiven Installationen zu den meist installierten und bestbewerteten Plugins für WordPress Backups. Es überzeugt bereits in der kostenlosen Version mit umfangreichen Funktionen und leichter Bedienung. Mit einem Mausklick speichern Sie alle Dateien und die Datenbank bei einem Cloud-Anbieter ab und stellen diese bei Bedarf wieder her. UpdraftPlus unterstützt Backups zur Cloud von Dropbox, Google Drive und Amazon S3. Für kleine Websites mit geringem Datenvolumen eignet sich alternativ das Backup per E-Mail. Für maximalen Komfort können Sie die regelmäßige Erstellung von Backups planen.

Die kostenpflichtige Version funktioniert zusätzlich mit Microsoft Azure, Microsoft OneDrive und weiteren Anbietern. Zusatzfunktionen sind unter anderem die Datenbank-Verschlüsselung und die Möglichkeit der leichten Website-Migration. Die Kosten beginnen bei 55 Euro für UpdraftPremium Personal.

BackWPup – WordPress Backup-Plugin Made in Germany

Abbildung 2: BackWPup ist ein WordPress Backup-Plugin made in Germany.

Mit mehr als 600.000 aktiven Installationen ist das Plugin BackWPup des deutschen Anbieters Inpsyde GmbH eine beliebte und sehr gute Alternative. Sie sichern damit Ihre komplette WordPress-Installation und speichern das Backup unter anderem beim Cloud-Anbieter Dropbox, Microsoft Azure oder Amazon S3 ab. Aufträge zur Datensicherung lassen sich ebenfalls planen. Im Unterschied zu UpdraftPlus bietet BackWPup bereits in der kostenlosen Version den Multisite-Support. Die Wiederherstellung über das Backend wird erst von der Pro-Version unterstützt.

Für umfangreichen Support und viele weitere Funktionen gibt es die Pro-Version. Die Standard-Pro-Version mit 365 Tagen Support kostet 41,30 Euro. Wenn Sie Support und Dokumentation auf Deutsch wünschen, ist BackWPup die passende Wahl.

Duplicator – WordPress Migration Plugin

Abbildung 3: Duplicator ist für Backups und die Migration von WordPress-Websites geeignet.

Duplicator ist mit mehr als einer Million aktiven Installationen ein weiteres beliebtes Backup-Plugin. Sie können damit leicht eine Sicherung erstellen und eine Website zu einem anderen Server übertragen. Es eignet sich damit besonders gut für die Migration, sogar ohne Unterbrechung der Erreichbarkeit. Das Tool speichert alle Website-Plugins, Themes, den Inhalt, die Datenbank und die WordPress-Dateien in einer Zip-Datei ab.

Funktionen wie geplante Backups und das Abspeichern in der Cloud bei Dropbox, Google Drive, Amazon S3 und Microsoft OneDrive wird in der Pro-Version unterstützt. Duplicator Pro kostet in der Personal-Version 55 Euro.

Weitere WordPress Backup-Plugins

Es gibt zahlreiche Alternativen, zu den bekanntesten gehören BackUpWordPress mit über 200.000 aktiven Installationen und VaultPress mit mehr als 80.000 aktiven Installationen. Diese erstellen ebenfalls ein Datenbank-Backup, bieten jedoch weniger Backup-Ziele. Die Backup-Verschlüsselung sind Premium-Funktionen von BackWPup und UpdraftPlus. Wenn Sie einen Onlineshop mit sensiblen Kundendaten betreiben, ist die Backup-Verschlüsselung ein wichtiges Feature für mehr Sicherheit.

Fazit

Regelmäßige Backups Ihrer Website sind Pflicht. Sie können manuell Backups erstellen und die Dateien per FTP mit einem Programm wie FileZilla lokal herunterladen. Backup-Plugins arbeiten jedoch viel schneller und einfacher. Die vorgestellten WordPress Backup-Plugins erstellen Datensicherungen auf Knopfdruck und speichern diese an einem externen Ort ab. Ob lokal auf Ihrem PC, in der Cloud oder beides, hängt von Ihren Anforderungen ab.

💡 Hinweis: Beim WordPress Hosting von DomainFactory wird automatisch täglich ein Backup erstellt. Dies beinhaltet die Dateien im Webspace, die E-Mail-Postfächer und sonstige Einstellungen. Die Backups werden in der Regel sieben Tage gespeichert. Im Notfall ist eine schnelle und einfache Wiederherstellung möglich.

Nur noch bis 31. Januar 2020

Empfehlen Sie die DomainFactory Ihren Freunden, Bekannten oder Kollegen und erhalten Sie 25 € Prämie für Sie und 25 € Prämie für den Geworbenen. Bis 31.01.2020 haben Sie zusätzlich die Chance ein iPad zu gewinnen. Jede erfolgreiche Empfehlung zählt! Richten Sie gleich Ihr Prämienkonto ein

DomainFactory empfehlen und iPad gewinnen

End of article

DomainFactory

Über den Autor

DomainFactory

Als Qualitätsanbieter überzeugen wir mit HighEnd-Technologie und umfassenden Serviceleistungen. Mit mehr als 1,3 Millionen verwalteten Domainnamen gehören wir zu den größten Webhosting-Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

0 Kommentare

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz