Information zur Datenhaltung bei DomainFactory

Bestellt man bei einem Unternehmen online einen Vertrag, gibt man seine persönlichen Daten ein und sendet sie ab. Später ändert man vielleicht Einstellungen, erweitert das Paket oder kündigt es. Oft weiß man dabei aber nicht so recht, was genau mit den Daten passiert, die man dem System des Unternehmens anvertraut. Wir möchten, dass Sie als Kunde von DomainFactory jederzeit nachlesen können, wie wir mit Ihren Daten umgehen, und haben deshalb alle Informationen zur Datenhaltung bei DomainFactory zusammengefasst.

Datenhaltung bei DomainFactory

Wir stellen Ihnen alle Informationen zur Datenhaltung bei DomainFactory auf unserer Webseite bereit:

Datenschutzrichtlinie bei DomainFactory

Die Seite wird bei Änderungen aktualisiert und regelmäßig geprüft. Sie ist auf www.df.eu unter Datenschutz verlinkt.

Wir legen bei DomainFactory höchsten Wert auf einen sorgsamen Umgang mit Kundendaten und schätzen es sehr, dass Sie uns als Kunde Ihre Daten anvertrauen. Daher möchten wir Ihnen alle Informationen zur Datenhaltung bei DomainFactory transparent und übersichtlich zur Verfügung stellen. Fehlt Ihnen eine Information oder haben Sie Fragen dazu, nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag oder kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

End of article

Anna Philipp

Über den Autor

Anna Philipp

Anna arbeitet seit 2006 bei DomainFactory. Als Social Media und Content Manager vertritt sie DF in den sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Googleplus und natürlich im DF-Blog). In ihrer Freizeit findet man Anna - sofern sie mal nicht online ist - höchstwahrscheinlich zwischen Rührschüsseln und Schneebesen am Backofen.

1 Kommentar

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • jan
    jan - 2. Juli 2019 um 14:13 Uhr

    wenn ihr so viel wert auf transparenz legt, warum muss ich mir die infomrationen dann in den datenschutzrichtlinien raus suchen und kann sie nicht einfach hier im blog-post lesen?