Neuerungen und Aktualisierungen im März 2016

Insbesondere bei den Tarifen hat sich im März ordentlich was getan, außerdem haben wir ein tolles Aktionsangebot für .com-Domains gestartet.

8.3.2016

Tarife

Wir freuen uns, Ihnen ab sofort neue JiffyBox Tarife anbieten zu können! Informationen zu den neuen Tarifen finden Sie in unserem Forum:
NEU: Aktualisierung JiffyBox-Tarife

18.3.2016

Domain-Aktion

Für .com-Domains ist eine Aktion zur besonders günstigen Registrierung gestartet:
www.df.eu: .com-Domains

29.3.2016

Tarife

Unsere neuen dedizierten Servertarife ManagedServer und ResellerDedicated sind da! Darüber haben wir in diesem Blogartikel informiert:

ManagedServer und ResellerDedicated: Unsere neuen Server der Generation 7!
Wir freuen uns, Ihnen unsere neuen Server vorstellen zu dürfen! Dabei haben wir ganz besonderen Wert auf eine perfekt für Webserver optimierte Hardwarekombination gelegt und zudem die Limits an- und teils sogar komplett aufgehoben.
Zum Blogartikel

Die neuen Tarife finden Sie hier auf unserer Webseite:
Tarifübersicht ManagedServer
Tarifübersicht ResellerDedicated

31.3.2016

Tarife

Ab sofort können Sie Office 365 bei uns nutzen, Infos dazu finden Sie hier in unserem Forum:
NEU: Office 365

Der Tarifpreis von MyMail wurde angepasst: Preisanpassung MyMail

End of article

Anna Philipp

Über den Autor

Anna Philipp

Anna arbeitet seit 2006 bei DomainFactory. Als Social Media und Content Manager vertritt sie DF in den sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Googleplus und natürlich im DF-Blog). In ihrer Freizeit findet man Anna - sofern sie mal nicht online ist - höchstwahrscheinlich zwischen Rührschüsseln und Schneebesen am Backofen.

14 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Sascha
    Sascha - 1. April 2016 um 13:24 Uhr

    Mindestens eine Aktualisierung im März 2016 fehlt hier aber, auch wenn diese sich vielleicht nicht so schön liest und vermarkten lässt:
    – der Tarif „MyMail“ wurde für Bestandskunden in den monatlichen Kosten, ohne Leistungszuwächse, erhöht

    In meinem Fall von 0,55€ auf 0,99€.

    Und ja, es ist die erste Erhöhung seit 2007. Und ja, es sind nur 0,44€ pro Monat.

    Aber man sollte schon offen und ehrlich in solchen Beiträgen sein.

    • typo3fan
      typo3fan - 1. April 2016 um 13:39 Uhr

      Neun Jahre unveränderter Preis und dann eine Erhöhung von ca. 5 EUR p.a. – da hab ich schon ganz andere Erhöhungen ins Haus bekommen. Bitte nicht falsch verstehen, ich will dF nicht in Schutz nehmen, aber gute Leistung hat Ihren Preis.
      Es steht jedem Kunden frei seine Leistungen von einem anderen Anbieter zu beziehen 😉

      • Mattse
        Mattse - 1. April 2016 um 14:52 Uhr

        @typo3fan: Es ging Sascha, so wie ich es verstanden habe, auch weniger um die Preiserhöhung an sich, als um eine transparente, öffentliche Bekanntgabe dieser Preiserhöhung. Aber das ist wohl nicht erwünscht…

      • Mattse
        Mattse - 1. April 2016 um 14:53 Uhr

        Ok, jetzt ist die Erhöhung auch drin – super & danke an DF!

    • Anna
      Anna - 1. April 2016 um 13:58 Uhr

      @Sascha, danke für den Hinweis. Das stand leider nicht auf meiner Liste, Entschuldigung. Wir haben den Blogartikel erweitert.

      @typo3fan, vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Kunde
    Kunde - 1. April 2016 um 15:37 Uhr

    MyMail Preisanpassung mit einer sage und schreibe 100% erhöhung das MUSS doch gefeiert werden, dass nennt sich seriöses Geschäftsgebaren und wenn ich der Chef von df wäre, würde ich zusätzlich noch meinen Mitarbeitern eine 50% Gehaltskürzung aufbrummen, weil sie hatten ja seit 2007 KEINE!

  • Torsten Landsiedel
    Torsten Landsiedel - 3. April 2016 um 18:25 Uhr

    Wann kommen Let’s Encrypt-Zertifikate und vor allem PHP7?

    • Sascha
      Sascha - 3. April 2016 um 18:39 Uhr

      Bei mir ist beides seit letzter Woche verfügbar. Allerdings bei einem anderen Anbieter, dafür kostengünstiger, mehr Leistung und Hosting in Deutschland.

      Let’s Encrypt-Zertifikate auch mit Autoverlängerungsfunktion, denn mit einer 0815-Implementation von Let’s Encrypt ist es nicht getan.

      Damit endet dann auch meine Zeit bei DF nach 13 Jahren. Mit Ausnahme eines „DomainManager“-Tarifs, der die Domains noch bis zum KK verwaltet.

      Da fällt mir ein, ich kann in der neuen Heimat auch externe Domains einbinden, und das kostenfrei in allen Fallgestaltungen.

      Und soweit ich mich erinnere hat DF im eigenen Forum geschrieben, dass an einer „Let’s Encrypt“-Implementation nicht gearbeitet wird, weil aktuell nicht geplant.

      • geddo
        geddo - 7. April 2016 um 15:36 Uhr

        Lass mich nicht dumm sterben, welchen Hoster meinst Du?

      • Sascha
        Sascha - 7. April 2016 um 18:25 Uhr

        Moin!

        Ich glaube DF mag es nicht, wenn andere Anbieter hier namentlich genannt werden.

        Aber wenn du bei Google und Co z.B. nach Let’s Encrypt-Zertifikate Autoverlängerung oder ähnlichem suchst, sind die ersten Treffer schon recht eindeutig.

    • Nils Dornblut
      Nils Dornblut - 3. April 2016 um 19:44 Uhr

      An PHP 7 wird fleißig gearbeitet. Allerdings müssen wir hierfür Umstellungen am Webserver vornehmen, die aktuell noch getestet werden müssen. Let’s Encrypt ist leider bei uns aktuell nicht geplant.

    • Geddo
      Geddo - 5. April 2016 um 22:52 Uhr

      Ja, PHP7 wäre überfällig. Der Hoster aus Montabaur hat hier leider die Nase vor. GAS GEBEN!

  • Brigitte Hedwig
    Brigitte Hedwig - 11. April 2016 um 11:13 Uhr

    Vor vielen Jahren wurde eine homepage beim df angemeldet. Nach der jetztigen Ankündigung der Preiserhöhung haben wir domain wegtransferieren lassen und sind jetzt bei einem anderen günstigeren Anbieter.
    Es wurde bestätigt, dass die domain nun gelöscht sei.
    Leider ging danach der Ärger mit df los. Es wird eine Rechnung gestellt, die nicht nachvollziebar ist.. Unsere Anfragen auf Aufklärung werden nicht oder nicht befriedigend beantwortet. Wir haben natürlich nicht bezahlt, jetzt kommen ständig automatisierte Mahnungen.
    Bisherige jahrelange Rechnungen 1x myhome (mit dynamischen Inhalten) 6,65 €
    Hier wird die Kündigung 1.5.16 bestätigt. Danach sollen wir eine Rechnung ab Löschung der Domain (bestätigt) März 16 – März 17
    12 x 0,79 € bezahlen. Für die domain, die nicht mehr existiert und auch vorher nie auf den Rechnungen erschienen ist.
    Kann uns das einer erklären wenn es schon die df nicht macht?

    • Anna
      Anna - 11. April 2016 um 14:04 Uhr

      Hallo Brigitte,

      haben Sie eventuell die Domain weggezogen, das Paket bei uns aber nicht gekündigt? In diesem Fall würde es weiterlaufen.

      Viele Grüße
      Anna