Update zum Ausfall von Mailservern am 13. November 2017

Am Montag, den 13. November 2017, kam es gegen 14:00 Uhr zu Störungen der Mailserver mailcluster2-1 bis mailcluster2-6, die in Einzelfällen bis 4:00 Uhr andauerten. Kunden mit Webmail-Zugang konnten sich in diesem Zeitraum nicht einloggen. Bei den übrigen Kunden war der E-Mail-Empfang, nicht jedoch der Versand betroffen. Die in diesem Zeitraum eingehenden E-Mails wurden verzögert zugestellt. Wir möchten alle betroffenen Kunden vielmals um Entschuldigung bitten. Unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck daran, die Folgen der Störung zu beheben.

 

Aktuell kann es bei wenigen Kunden zu Unregelmäßigkeiten im Postfach kommen, die sich wie folgt äußern:

  • E-Mails werden in einigen Fällen doppelt abgerufen.
  • E-Mails werden als ungelesen markiert, obwohl sie gelesen wurden.
  • In wenigen Fällen werden eingegangene E-Mails im Posteingang der Kunden nicht angezeigt. Betroffene Kunden wenden sich bitte per Ticket an uns. Unser Team arbeitet die Tickets mit Hochdruck ab und kann bei Bedarf eine erfolgreiche Wiederherstellung durchführen.

 

Ursache für die Störung war der Teilausfall einer Festplatte, für die planmäßig eine Reserveplatte übernommen hatte. Da die Festplatte jedoch nicht komplett ausgefallen war und teilweise noch Signale gesendet hat, kam es zu einer Fehlkommunikation beider Platten im System, was die Nichtverfügbarkeit verursacht hat. Dadurch wurden die Rekonfiguration und ein Neustart aller Festplatten notwendig. In dieser Zeit war kein Zugriff auf die betroffenen Mailserver möglich. Die Server führten nach dem Login automatische Reparaturarbeiten durch, die je nach Datenmenge einige Zeit in Anspruch genommen haben. In wenigen Fällen kam es zur Beschädigung von Indexen, die zu den genannten Unregelmäßigkeiten in einigen Postfächern führten.

 

Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten außerordentlich. Wir sind bereits dabei, den Vorgang gemeinsam mit unseren Partnern gründlich zu untersuchen.

 

Während des Ausfalls haben wir wie gewohnt auf unserer Statusseite unter https://status.df.eu informiert und aktualisieren den Eintrag auch weiterhin. Wenn wir Sie individuell unterstützen können, steht Ihnen unser Support sowie die Geschäftsleitung über das Kundenmenü über „Supportanfrage stellen“ gerne zur Verfügung.

End of article

DomainFactory

Über den Autor

DomainFactory

Als Qualitätsanbieter überzeugen wir mit HighEnd-Technologie und umfassenden Serviceleistungen. Mit mehr als 1,3 Millionen verwalteten Domainnamen gehören wir zu den größten Webhosting-Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

0 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz