7 TED-Talks, die jeder Webdesigner kennen sollte

Viele talentierte Redner haben zum Erfolg der TED-Talks (Technology, Entertainment, Design) beigetragen. Bei den Präsentationen stellen Experten aus unterschiedlichen Themenbereichen neue Erkenntnisse, gesammelte Erfahrungen und eigene Ideen vor. Nutzen Sie die Videos als Quelle für Ihre Inspiration. Wir haben sieben exzellente TED-Talks herausgesucht, von denen das Design Ihrer Websites profitieren kann.

1. Tony Fadell: The first secret of great design 

Menschen sind daran gewöhnt, dass die Dinge so sind, wie sie sind. Für Designer stellt der Ist-Zustand eine Herausforderung dar – wie lässt er sich verbessern? In diesem TED-Talk spricht der Macher hinter dem iPod und den selbst lernenden Nest Thermostaten über Design. Es erwartet Sie eine inspirierende Rede, die Lust auf neue Entwürfe macht. Der Beitrag stammt aus dem Jahr 2015 und bleibt ein aktueller TED-Talk zum Webdesign. 

2. Margaret Gould Stewart: How giant Websites design for you 

Der Like-Button von Facebook wird täglich viele Milliarden Male verwendet. Das Icon gehört damit zu den bekanntesten und am häufigsten gesehenen Designelementen, die jemals erschaffen wurden. Margaret Gould Stewart arbeitet bei Facebook als Vizepräsidentin im Produktdesign. Sie stellt in diesem TED-Talk zu Webdesign aus dem Jahr 2014 drei Regeln für Designs mit solch massiver Präsenz vor. Kleinste Veränderungen können große Vorteile bewirken, der Beitrag ist für alle Designer interessant. 

3. Jinsop Lee: Design für alle 5 Sinne 

Der Designer Jinsop Lee wurde auch für sein talentiertes Mundwerk bekannt und zum Gewinner einer TED Talent Search gekürt. Er stellt in dem Video aus dem Jahr 2013 die Frage: Warum kann gutes Design nur gut aussehen? Warum kann es nicht toll riechen, sich gut anfühlen und großartig klingen? In diesem TED-Talk stellt Lee seine 5-Sinne-Theorie vor und zeigt interessante Beispiele. Er möchte Sie mit seinem Vortrag zum Design multisensorischer Erfahrungen inspirieren. 

4. Bill Burnett: Designing Your Life 

Er ist in der Stanford University der Direktor des Designprogramms und spricht hier über „Design thinking“. Burnett gründete fünf Unternehmen, hat unter anderem das Apple PowerBook entworfen und kreiert auch heute noch neue Designs. Für Bill Burnett ist das Leben das interessanteste Designprojekt. In diesem Video aus dem Jahr 2017 gibt er Ihnen praktische Tipps. Es ist nicht direkt ein TED-Talk zu Webdesign, aber trotzdem eine Empfehlung für Webdesigner. 

5. David Kelley: How to build creative confidence 

Kelly geht in seiner Präsentation auf die Suche nach dem kreativen Selbstvertrauen. Seiner Meinung nach kann es nicht sein, dass nur wenige ausgewählte Talente in der Lage sind, kreative Arbeit zu leisten. Die Geschichte seiner Karriere hilft Ihnen, an Ihre Fähigkeiten zu glauben. Tanken Sie Motivation für neue Webdesigns. 

6. Neri Oxman: Design at the Intersection of Technology and Biology 

Die Natur ist bekanntermaßen das beste Vorbild. Designelemente aus der Biologie in das Design von Websites einfließen zu lassen, liegt nahe. In diesem TED-Talk geht es der Designerin um die Interaktion der biologischen Welt mit digitalen Fertigungstechnologien. Sie leistet Pionierarbeit bei der Verbindung von Mikroorganismen, unserem Körper, unseren Produkten und Gebäuden. Oxman inspiriert Sie zu neuen Designs. 

7. Taika Waititi: The Art of Creativity 

Der aus Neuseeland stammende Künstler Taika Waititi arbeitet auch als Autor, Schauspieler und Regisseur. Sein Kurzfilm „Two Cars, One Night“ wurde im Jahr 2005 für einen Oscar nominiert. In diesem TED-Talk aus dem Jahr 2010 erklärt er, wie ihm Kreativität geholfen hat, seine Ideen auszudrücken. 

Fazit 

Es gibt eine Reihe interessanter TED-Talks zum Webdesign. Für neue Ideen und Designs lohnt häufig ein Blick über den Tellerrand. Schauen Sie sich die inspirierenden Beiträge an und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. 

End of article

DomainFactory

Über den Autor

DomainFactory

Als Qualitätsanbieter überzeugen wir mit HighEnd-Technologie und umfassenden Serviceleistungen. Mit mehr als 1,3 Millionen verwalteten Domainnamen gehören wir zu den größten Webhosting-Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

1 Kommentar

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Andreas
    Andreas - 22. Februar 2021 um 01:08 Uhr

    Wirklich tolle Zusammenstellung, vielen Dank dafür.