Browserstatistik / Betriebssystemstatistik

Der September bietet im Vergleich zur Vormonatsstatistik wieder zwei neue Browser-Veröffentlichungen. Hierzu gehört der neue Firefox 7, welcher unter anderem Support für „text-overflow“ mitbringt und der Google Chrome in der 14. Inkarnation. Letzterer liefert Unterstützung für die „Web Audio API“ und den sogenannten „Native Clients“. Dies dient wohl als Vorbereitung zur Einführung einer neuen Ära von Browser-Plugins und -Spielen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was die Zukunft bringen wird.

Auf www.df.eu hat der Google Chrome die 10%-Marke geknackt und damit die auf dem absteigenden Ast befindliche 3er-Generation des Firefox überholt. Die üblichen Trends verlaufen weiterhin in Richtung aktueller Browser- und Betriebssystemversionen.

Die JiffyBox-Präsenz unter www.jiffybox.de hat im vergangenen Monat einen extremen Schub des Google Chrome erlebt, welcher eine Zunahme von 2,7% am Marktanteil erreichte. Die weiteren Trends ähneln den von www.df.eu, wobei der Internet Explorer seit geraumer Zeit einen generellen Abstieg erlebt.

End of article

Stefan Galinski

Über den Autor

Stefan Galinski

1 Kommentar

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz