DF1 und RP2

Mitarbeiterkennzeichen:

Cool 😀 🙂

End of article

Sara Marburg

Über den Autor

Sara Marburg

Geschäftsführung (bis 11/13)

15 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Anonym
    Anonym - 15. März 2011 um 15:34 Uhr

    Hammer! Darf ich bei euch anfangen?
    Ein Motorrad als Dienstwagen ist ja mal ne geile Idee!

    Das wird sich dann hoffentlich in einer noch schnelleren (wenn überhaupt möglich) Bereitschaft bemerkbar machen!

  • maRio
    maRio - 15. März 2011 um 15:45 Uhr

    Ich glaube nicht, dass das nen Dienstwagen bzw. Dienstmotorad ist sondern die Privatfahrzeuge der Mitarbeiter die auch gleichzeitig DF-Fans sind. Wobei ich mich Frage wie viel man bei DF verdient wenn man sich son hässlichen VW Fox holen muss 🙂

  • Jokey
    Jokey - 15. März 2011 um 15:53 Uhr

    Den Fox musste mal von hinten sehen xD

  • Stefan B
    Stefan B - 15. März 2011 um 15:57 Uhr

    auch wenn’s nicht meiner ist – aber ich finde den hübsch 😉

  • Anonymous
    Anonymous - 15. März 2011 um 15:58 Uhr

    hat vier räder, einen motor, fährt von a nach b, passt doch?

  • maRio
    maRio - 15. März 2011 um 16:05 Uhr

    Naja wollte niemanden auf den Schlips treten. Ist ja bekanntlich geschmackssache… er hat ja auch was niedliches… die Frage ist nur ob man ein niedliches Auto haben will 🙂 Ist eben ein Frauenauto *hoffe, dass es keinen männlichen Mitarbeiter gehört und ich mich nicht noch unbeliebter mache*

  • Stefan B
    Stefan B - 15. März 2011 um 16:06 Uhr

    Ich denke das war dein Rettungsanker 😉

  • Michael
    Michael - 15. März 2011 um 20:23 Uhr

    Wenn das wirklich Privatfahrzeuge sind, erkennt man daran dann die Mitarbeiter, die wirklich vom Unternehmen überzeugt sind und nicht nur dabei sind, um einen Arbeitsplatz zu haben.

    @maRio:
    Stehst du etwa mehr auf Autos für Opa mit Hut (Stern vorne dran)?

  • Anna
    Anna - 15. März 2011 um 20:35 Uhr

    Es ist privat und ich finde es unglaublich hübsch! 🙂

  • xfaktor
    xfaktor - 15. März 2011 um 20:43 Uhr

    Lieber DF1 als RP2 (Racing over Matchboxauto). Wenn mit dem Kennzeichen keine andere Verbindlichkeit besteht, ist das eine feine Sache und spricht für das Zusammengehörigkeitsgefühl im Betrieb.

    Wenn man das Blog verfolgt, kann man das ja auch in anderen Beispielen immer wieder erkennen.

  • Klaus Moelands
    Klaus Moelands - 15. März 2011 um 20:47 Uhr

    Ich habe schon einige Jahre ein RP-Kennzeichen. Mit mir noch viele andere Pfälzer. 🙂 Ob diese allerdings hinter dem RP stehen sei ungewiss 😉

  • Sepp
    Sepp - 15. März 2011 um 21:44 Uhr

    Meine Freundin hat auch nen FOX und das ist ein sehr schönes und praktisches Auto. Das mit dem Kennzeichen find ich cool :-).

  • MissVip
    MissVip - 15. März 2011 um 22:34 Uhr

    Der gelbe VW ist der Knaller. Hammerstark! Hingegen hätte man im Umgang mit Photoshop (oder was auch immer) etwas mehr Sorgfalt walten lassen können 😉 🙂 Das geht noch besser *lach*

  • Rainer.D
    Rainer.D - 16. März 2011 um 12:27 Uhr

    Cool, mit Nachname am Kennzeichen. 🙂

  • maRio
    maRio - 17. März 2011 um 08:18 Uhr

    @Michael: Nicht für privat… da ist mir mein Geld doch zu schade. Ich find VW und Audi schon recht ansehlich… aber der Fox wäre mir zu klein und zu „niedlich“.