DomainFactory im neuen Design!

Es ist so weit: DomainFactory hat einen neuen Look! Aufgeregt? Wir auch. In diesem Blogartikel erfahren Sie alles über das große DF-Umstyling!

Auch wenn Sie schon neugierig auf die Veränderungen sind, müssen Sie sich noch etwas gedulden: Die Webseite wird erst nach und nach für immer mehr Besucher im neuen Styling präsentiert, da wir zunächst testen, ob alles funktioniert wie es soll und ob die Besucher finden, was sie suchen.
Selbstverständlich haben wir schon vorab jede Menge Tests durchgeführt, aber sicher ist sicher.

Lassen Sie sich daher überraschen, ab wann auch Sie die neue Seite sehen werden.

…Und natürlich werden wir hier schon ein bisschen etwas verraten. 😉

Update vom 3.3.2016: Die neue Webseite wird nun allen Besuchern angezeigt.

Logo, Farben, Panels

Logo

Zunächst das Logo: Es wurde vereinfacht und nutzt neue Farben. Gleichzeitig wurde die Schreibweise (Groß- Kleinbuchstaben) von „domainFACTORY“ zu „DomainFactory“ geändert:

DF_Logo_White

Farben

Wir sind und bleiben ein grüne Marke. Aber das Grün ist nun frischer und einladender. Damit Sie auf Aktionen und Empfehlungen sofort aufmerksam werden und nicht lange danach suchen müssen, heben wir diese in Rot hervor.

Farben

Panels & Testimonials

Sie werden nun an verschiedensten Stellen sogenannte „Panels“ entdecken. Das Panel zeigt eine Vision – das zu erreichende Potential. Es wechselt zwischen Bildern und Inspiration:

Stellen Sie sich vor, Sie verwirklichen Ihren Traum. Vielleicht ein eigenes Ladengeschäft, ein Online-Magazin, eine Künstlerkarriere. Sie möchten online gehen und erfolgreich sein.

Das klingt schön, nicht wahr? Einen Traum haben, den Traum leben und damit Erfolg haben. Zu schön, um wahr zu sein?

– Nein. Und um das zu beweisen, sind wir in den letzten Wochen durch Deutschland gereist und haben unsere Kunden besucht, interviewt und Fotos gemacht. Sie werden überall auf unserer Webseite Beispiele von DomainFactory-Kunden finden, die ihren Traum verwirklich haben: Kreative Café-Besitzer, Menschen, die Kinderträume wahr werden lassen, harte Motorrad-Jungs und noch viele mehr.

Panel

„Es gibt viele Wege, die Welt zu verändern.“ – Welche, das wird Ihnen das Panel zeigen. Lassen Sie sich überraschen!

Mobiloptimierung

Unsere Seite ist nun endlich auch für mobile Geräte optimiert. Ob sie also Ihren Rechner, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone nutzen, um uns zu besuchen – die Seite wird optimal dargestellt.

Seitenaufbau

Auch der Seitenaufbau wurde komplett überarbeitet: Klare Strukturen sorgen für Ordnung.

Scrollen Sie durch die Seiten: Sie finden alle Informationen zu den Angeboten mit deren Vorteilen, technischen Details, Fragen und Antworten, eine Rakete, und auch sonst alle Informationen zu DomainFactory.

Startseite:

Startseite

Produktseite:

Produktseite

Menü

Die Menüs finden Sie ganz oben. Vorweg ein kleiner Trick: Damit Sie die Seite über die volle Bildschirmgröße sehen können, verschwindet das Menü beim Scrollen nach unten. Möchten Sie auf eine andere Seite wechseln, erscheint es jedoch beim Hochscrollen wieder. Ein Klick auf unser Logo bringt Sie zur Startseite.

Suche, Ländereinstellung, Support: Diese Möglichkeiten finden Sie links oben. Im Bereich „Support“ stellen wir nicht nur die Kontaktmöglichkeiten bereit, Sie gelangen dort auch schnell zu den Formularen und Tools, Statusmeldungen, Blog, Forum und FAQ.

Login: Rechts oben finden Sie den Login-Bereich für das Kundenmenü, Ihre E-Mailpostfächer und das JiffyBox ControlPanel.
Wir hatten den Login übrigens zunächst zu „MeinDomainFactory“ umbenannt, wie man es von einigen anderen Plattformen kennt. Tatsächlich haben Usertests jedoch ergeben, dass die meisten Nutzer mit der Bezeichnung „Login“ deutlich mehr anfangen können.

Login

Produkte: Im hellgrünen Bereich rechts oben werden unsere Produkte aufgeführt. Diese sind nun klar benannt und nach Kategorien geordnet.

Support

Die Telefonnummer rechts oben in der dunkelgrünen Leiste ist direkt mit einer Anruffunktion verknüpft.

Scrollen Sie auf den Seiten nach unten, erscheint außerdem rechts am Bildschirmrand eine Lasche „Haben Sie Fragen?“. Klicken Sie diese an, finden Sieunsere Öffnungszeiten, Telefonnummer (wieder mit direkter Anruffunktion) und den Livechat.

Supportlasche

Unternehmen

Wollen Sie mehr über uns erfahren? Im Footer finden Sie bei „Unternehmen“ alles zu DomainFactory: Wer wir sind, Jobangebote, Infos zum Rechenzentrum, unser Partnerprogramm und vieles mehr.

Unternehmensseite

Wir hoffen, dass Ihnen unsere neue Seite gefällt und stehen für Fragen selbstverständlich gern zur Verfügung!

End of article

Anna Philipp

Über den Autor

Anna Philipp

Anna arbeitet seit 2006 bei DomainFactory. Als Social Media und Content Manager vertritt sie DF in den sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Googleplus und natürlich im DF-Blog). In ihrer Freizeit findet man Anna - sofern sie mal nicht online ist - höchstwahrscheinlich zwischen Rührschüsseln und Schneebesen am Backofen.

41 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Simon
    Simon - 18. Februar 2016 um 10:00 Uhr

    Schaut sehr schön aus und ich bin gespannt es live zu sehen/testen 🙂

    Eine große Bitte: ändert ja nicht das Layout und die Benutzerführung vom Kundenmenü. Das ist so perfekt wie es ist und keiner benötigt da responsive Design. Habe schon einige andere Webhoster miterlebt die sich durch diese „Optimierung“ das Kundenmenü versaut haben.

    • alexplus
      alexplus - 23. Februar 2016 um 00:25 Uhr

      Hey Thomas! Findest du das Kundenmenü wirklich ideal? Obwohl ich mich jede Woche mind. 1x dort einlogge, finde ich dort nie das, was ich suche, auf Anhieb ( – außer bei E-Mails und FTP-Zugängen). Absolut nicht intuitiv und „historisch gewachsen“ (total überladen). Warum sollte man das Kundenmenü nicht verbessern dürfen?

    • IT Dienstleistungen - A. Herbert
      IT Dienstleistungen - A. Herbert - 24. Februar 2016 um 09:23 Uhr

      Ich bin seit sehr vielen Jahren bei dF und mittlerweile Reseller und mein Betrieb ist am Wachsen. Das hat auch seinen Grund und ich schließe mich da Simon teilweise an:
      – Das Menü ist so rudimentär, dass es sehr schnellen Zugriff auf alle relevanten Daten und Funktionen ermöglicht. Bei vielen anderen Providern ist es mittlerweile so verschachtelt, dass man vieles nicht mehr auf Anhieb findet. Gerade bei Störungen ist es so wichtig, alle Services parallel sichtbar zu haben.
      – Die Ladezeiten bei dF im Kundenmenü sind absolut top. Bei einigen kann man sich mittlerweile einen Kaffee machen, weil die es so aufgeblasen haben, mit dem Responsive, dass man nur wegen dem Browser eine größere Grafikkarte braucht, um dass zu beschleunigen, übel, denn ich bin mit meinem LowLevel Dev Computer sehr zufrieden und arbeite damit seit Jahren. Und an CPU oder RAM, sowie Netz kann es nicht liegen und finde es beschämend, dass Provider da nicht nachbessern.

      In diesem Sinne dF Team, wenn Ihr auch das Kundenmenü überarbeiten wollt, bedenkt:
      – Es gibt nicht nur den einfachen Kunden, sondern auch den alt eingesessenen, sowie den Dienstleister, der bei Störungen komplett Übersicht braucht
      – Attraktive Ladezeiten
      – Intuitiv darf es ja gerne sein, aber wer kann schon behaupten, alle wären gleich intuitiv, ich war mit meinem ersten SmartPhone ohne Anleitung sehr perplex und musste so einiges lernen, wo ich nie von allein drauf gekommen wurde
      – zu guter Letzt, wer anpasst, MUSS auch alle Dokumentationen anpassen, dass ist bei den meisten nicht der Fall in den letzten Jahren und auch etwas, was mir bei dF besonders positiv aufgefallen ist, sehr aktuelle Dokumentation

      Tja dF, darum seid ihr auch so erfolgreich und ich seit vielen Jahren Stammkunde, Reseller und mittlerweile auch einige Jahre Selbstständig, Danke und bleibt weiter Professionell!

  • Thomas Venugopal
    Thomas Venugopal - 18. Februar 2016 um 11:39 Uhr

    Das freut mich als langjähriger Kunde sehr! Ich war leider nie zufrieden mit der Webseite von Domainfactory (mit dem Kundenmenü hingegen schon). Endlich wirkt es aufgeräumt, leicht zu erfassen, nicht so überladen. Wenn diese Designrichtlinien wirklich überall konsequent durchgesetzt werden, dann bin ich wirklich happy! 🙂

  • Sven
    Sven - 18. Februar 2016 um 12:23 Uhr

    OMG, das erinnert mich an die Provinzial.

  • Logo-Fan
    Logo-Fan - 19. Februar 2016 um 03:36 Uhr

    Was mich mal interessiert: Wurde das D und das F willkürlich „zerhackt“ oder steckt da auch eine bestimmte Idee hinter, ein Gedanke warum man es gerade so macht … ?

    • Nils Dornblut
      Nils Dornblut - 23. Februar 2016 um 07:11 Uhr

      Das neue Logo hat einen guten Wiedererkennungswert. Wenn man genau hinsieht, sind darin auch die Rahmen der Panels wieder entsprechend enthalten.

    • Alex
      Alex - 23. Februar 2016 um 09:33 Uhr

      D F könnte auch für Deutschland und Frankreich stehen 😉

  • Rainer
    Rainer - 20. Februar 2016 um 20:35 Uhr

    Also ich finde das Design und insbesondere die neuen Grüntöne deutlich „freundlicher“ und „frischer“. Das alte Grün war doch sehr bieder. Wobei ich ein gelungene Farbgebung aus Grüntönen sowieso sehr schwierig finde. Da haben es die, die auf Blautöne (insbesondere in Kombination mit weiß) deutlich leichter.

    Also ich denke, besser hätte man es nicht machen können.

  • Alexander
    Alexander - 20. Februar 2016 um 22:53 Uhr

    Es gibt da noch ein kleines Problemchen mit Bildern:

    https://www2.df.eu/de/fileadmin/_processed_/csm_Start_3_8a6b14517b.png Failed to load resource: the server responded with a status of 404 (Not Found)
    https://www2.df.eu/de/fileadmin/_processed_/csm_Start_1_1808583ecf.png Failed to load resource: the server responded with a status of 404 (Not Found)
    https://www2.df.eu/de/fileadmin/_processed_/csm_Start_2_9383c03c25.png Failed to load resource: the server responded with a status of 404 (Not Found)

    • Anna
      Anna - 23. Februar 2016 um 11:55 Uhr

      Vielen Dank für den Hinweis, wir sehen uns das an!

      • Alexander
        Alexander - 23. Februar 2016 um 12:08 Uhr

        Jetzt geht es ja wieder 🙂

  • Yannik
    Yannik - 23. Februar 2016 um 11:27 Uhr

    Das quietgrün lässt Domain Factory etwas unseriöser aussehen und domainFACTORY hat mir besser gefallen, aber sonst ingesamt ein gelungenes, neues Design. Auch ein Lob dafür, dass ihr so schlau wart und die grundsätzliche Organisation des Kundenmenüs nicht geändert habt. Mal sehen wie das neue Design in einem Jahr wirkt…

  • Stephan
    Stephan - 23. Februar 2016 um 12:19 Uhr

    Bitte Bitte nehmt diesen grünen Hintergrund Im Kundenmenü und im Loginfenster wieder raus. Das ist echt grell!

  • Frank Stachowitz
    Frank Stachowitz - 23. Februar 2016 um 13:15 Uhr

    Es wurde Zeit, die Website war in die Jahre gekommen. Gerade in der mobilen Auflösung war es ein Kampf 🙂
    Nun wirkt alles viel aufgeräumter und übersichtlicher. Vor allem das Kundenmenü hat mal ein paar Pixel mehr an der Schriftgröße erhalten, damit das Menü auch gut lesbar ist.

    Alles in allem ist es eine gut strukturierte Seite, die wieder gern besucht werden will.

    • Scheibo
      Scheibo - 23. Februar 2016 um 19:18 Uhr

      Das Kundenmenü hat eine größer Schrift? Sehe ich da was anderes?
      So sieht es bei mir aus. Und das ist im grauenvoll.

  • Marco P.
    Marco P. - 23. Februar 2016 um 13:29 Uhr

    Kann man den grünen Hintergrund im Admin-Panel (admin.df.eu) auch abstellen.
    Bei längeren Konfigurationen wäre es angenehmer …

  • Hans
    Hans - 23. Februar 2016 um 14:26 Uhr

    Sehr sehr stechende Farbe mit dem Grün als Hintergrund. Kann man das wenigstens im Admin-Bereich auf einen hellen Ton (weiß/grau) angleichen?

  • Sepp
    Sepp - 23. Februar 2016 um 18:42 Uhr

    Das helle Grün im Hintergrund des EKM strengt die Augen beim Betrachten der Seite nach einiger Zeit furchtbar an. Ich finde, hier tut eine Reduktion Not. Das dunkle Grün ist bei weitem nicht so stechend und viel angenehmer für die Augen.

  • Philipp
    Philipp - 23. Februar 2016 um 21:29 Uhr

    Auf den Screenshots hier sieht das ja ganz nett aus, in der Praxis ist das Design mit der grellen Hintergrundfarbe zumindest im Kundenmenü aber sehr unangenehm. Also unabhängig von gestalterischen Aspekten schmerzen einem nach einer Weile die Augen von dieser grellen Farbe. Mit Weiß oder dem dunkleren Grün wäre das sicherlich angenehmer.

  • photosphaere
    photosphaere - 23. Februar 2016 um 22:26 Uhr

    Ich finde das Design gut, sieht schick aus.

    Aber das Kundenmenü finde ich nicht ideal. Es wirkt wie gewollt aber nicht gekonnt:
    – Durch den breiten Rand links im Kundenmenü muss ich bspw. bei der Datenbank-Übersicht jetzt nach rechts scrollen, da die Seite nicht mehr komplett angezeigt wird (13 Zoll Notebook). Das wirkt etwas zerhackstückt.
    – Warum nur teilweise umgesetzt? Das Kundenmenü ist weiter nicht responsive und hat nun Scrollbalken.
    – Im Kundenmenü sieht es noch alles sehr „altmodisch“ aus durch die grauen Farben und Buttons. Das hätte man doch dann gleich ganz anpassen/ändern können.

    Finde, da besteht noch viel Handlungsbedarf im Kundenmenü. Aber wie gesagt, alles in allen finde ich das neue Design einen guten Schritt.

  • Anna
    Anna - 24. Februar 2016 um 11:51 Uhr

    Wir danken für das Feedback! Wir haben verstanden, dass der grüne Hintergrund und die Schrift im Kundenmenü eher als unangenehm empfunden wurden und passen das nun gern nochmal an.

  • Anke
    Anke - 24. Februar 2016 um 14:03 Uhr

    Generell habe ich nichts gegen eine Modernisierung von Layout und Usability. Mir persönlich ist es jedoch zu viel Grün im Kundenbereich und alles ein bisschen zu klobig. Das alte Design fand ich filigraner, edler. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten 😉

  • Moritz
    Moritz - 24. Februar 2016 um 14:38 Uhr

    https://paste.ee/p/9l6td

    Ein ganz kleines bisschen CSS für diejenigen denen das Grün ein bisschen zu krass zum Arbeiten ist 😉
    Nicht falsch verstehen, das Redesign ist toll, aber mir persönlich war’s im Kundenmenü zu viel.

  • Ingo Herber
    Ingo Herber - 24. Februar 2016 um 15:46 Uhr

    Beim Login zum Kundenmenü habe ich mich noch gefreut. Aber eben nur bis zum login…
    Alter Wein in neuen Schläuchen.
    Ok, das Backend des Kundencenter ist jetzt anders, aber nicht besser. Im Gegenteil: Bis 1280 px Breite ist das Layout ja noch brauchbar, eben bunter als vorher. Aber bei den gewohnten 1920 px Breite wird es einfach nur unübersichtlich, da die Zeilen zu lange werden. Seid doch so nett und begrenzt den Contentbereich auf die Breite wie vorher, eine Anpassung auf die gesamte Bildschirmbreite ist kontraproduktiv.
    Wenn ich es übersichtlich haben möchte kann ich jetzt nicht mehr mit dem Browser im Vollbild arbeiten.

    Funktioniell hat sich nichts geändert.

    • Anna
      Anna - 24. Februar 2016 um 16:31 Uhr

      Hallo Ingo,

      wir haben keine Änderung in der Breite vorgenommen, lediglich die Schriftgröße wurde angepasst. Was hat sich denn bei Ihnen genau verändert?

      Viele Grüße
      Anna

      • Ingo Herber
        Ingo Herber - 25. Februar 2016 um 09:07 Uhr

        Durch den unnütz vergrößerten Zeilenabstand passt nach dem ReDesign 30% weniger Information auf den Bildschirm. Die sehr langen Zeilen und somit zu breiten Tabellenspalten bei 1920 px Breite sind dagegen nicht sinnvoll. Screenshot habe ich mal via XING geschickt, kann ich ja hier nicht anhängen.

        Responsive ist eben nicht immer sinnvoll.

        Jedenfalls werden hier die Domains nicht am Tablet oder Handy verwaltet. 🙂

  • Vor Reiter
    Vor Reiter - 24. Februar 2016 um 22:58 Uhr

    Wow, also das giftgrün im Admin-Bereich ist schon sehr anstrengen und wirkt meiner Meinung etwas trashig.

  • Kabinenkoffer
    Kabinenkoffer - 25. Februar 2016 um 10:49 Uhr

    Also dieses Grün ist so grell und stechend, ich wrüde es gerne SOFORT abschalten. Man will hier eher schnell die Seite wegklicken, als sich informieren. Zum Logo: Ich bin kein Fan des alten Logos, aber das Neue ist wirklich kein großer Wurf. Schriftzug in zwei Boxen und angeschnittene Typo? Sagt mir nix, wirkt in meinen Augen eher unbeholfen.

  • Pascal
    Pascal - 25. Februar 2016 um 15:14 Uhr

    Schick. Für Bestandskunden bedeutet dies aber nur ein neues Stylesheet über dem Kundenmenü, jedoch keine Usability-Verbesserungen. Selbst die Einstellung, ob der Header zugeklappt werden soll wird nicht gespeichert. An vielen Stellen des Kundenmenüs könnte man Dinge zusammenfassen, kompakter machen oder übersichtlicher darstellen.

    VIEL WICHTIGER finde ich jedoch das, was bereits vor dem letzten Redesign hätte angegangen werden sollen: Eine komplette Modernisierung des ResellerProfessional-Portals! DAS wäre mal was! Denn wirklich „professional“ wirkt das im Jahre 2016 nicht mehr. Gibt es dazu Planungen?

  • Alexander
    Alexander - 28. Februar 2016 um 22:41 Uhr

    Absolut schlechte Farbwahl, Jakob Nielsen würde es zu tränen bringen..
    Hoffentlich lasst ihr das Backend, auch Kundenmenü bezeichnet, so wie es ist…

    Scheinbar habt ihr euch verschlimmbesserend bei http://www.seedingup.de/ das abgeschaut, was übersichtlichkeit als Schimpfwort definiert.

    Naja, euro Conversions, nicht meine 🙂

    Schade nur, dass die € Redesign man eher in stabile Preise gesteckt hätte.

  • Klaus
    Klaus - 3. März 2016 um 09:59 Uhr

    KLeines technisches Problem.

    Wenn ich mich mit dem Rechnungslink aus der Email zur Seite führen lasse, bekomme ich zwar die Rechnung zum Download nach dem Log-in, bleibe aber auf der Log-in-Seite.
    Will ich mich dann ins Kundenmenü einloggen, bekomme ich weiter nur die Rechung zum Dowenload angeboten.
    Ich kann mich dann nur ins Kundenmenü einloggen, wenn ich die Seite komplett neu lade.

  • Sascha
    Sascha - 4. März 2016 um 09:02 Uhr

    Das neue Pagedesign ist farbtechnisch ein GRAUS.
    Nach wenigen Minuten tun einen die Augen weh. Gerade bei längeren Konfigurationsarbeiten im Kundenmenü ist man schnell unkonzentriert.

    Nichts gegen flippige u. frische Sachen, aber Benutzerfreundlich sollte es schon sein.

  • Karlheinz Schmidthaus
    Karlheinz Schmidthaus - 8. März 2016 um 11:04 Uhr

    Das neue Design ist farblich eine Zumutung.

  • Siegfried
    Siegfried - 9. März 2016 um 08:52 Uhr

    Sorry, aber ich finde das neue Design ganz schlimm. Zum einen der spezielle Grünton, der einfach in dem Farbspektrum liegt, das einen „anschreit“ und vor allem so großflächig angewandt gleich von Anfang an anwidert. Aber, das ist ja hier nur die Spitze des Eisbergs. Richtig schlimm ist eher das grundsätzliche Design, das, wie heute auf vielen Seiten üblich, sehr großflächige Elemente groß auf einer langen Webseite verteilt, wohl mit ausschließlichem Ziel auf mobile Endgeräte. Und das, wo es Responsive-Design auch anders ermöglichen würde. Aber apropos, responsive: Die mobile Variante ist dabei dann die Katastrophe schlechthin, mit einer unglaublichen Unübersichtlichkeit, wie sie sicherlich nicht gedacht war, und so etwas zentrales wie der „Login“ wurde am unteren Rand versteckt (und sogar von der Cookie-Meldung überdeckt!).
    Sorry, aber Domain Factory scheint vergessen zu haben, dass die Zielgruppe hier nicht identisch ist, wie z.B. zur Webseite eines Radio- oder Fernsehsenders. Die Webseiten sollten in erster Linie für Desktop-Browser optimiert sein!
    Mein Fazit: Die neue Ausrichtung sagt mir, dass ich wohl nicht mehr zum gewünschten Kundenkreis gehöre. Ok.

  • Reinhard Holler
    Reinhard Holler - 9. März 2016 um 08:57 Uhr

    Letzte Woche war ich ja schon skeptisch als ich den Blogeintrag und die Neugestaltung bei admin.df.eu gesehen habe. Aber heute entdecke ich die neue Hauptwebseite im neuen Design und bin abgeschreckt, wie wenig Informationen auf einmal auf meinem 1920×1200 großen Monitor Platz finden. Diese Platzverschwendung von vielen Webseiten heutzutagen ist furchtbar. Für Touch-Devices, die man mit dicken Daumen bedienen können muss, ist das ja ok. Aber will sich Domainfactory wirklich auf die Zielgruppe der Touch-Device-Benutzer beschränken? Geht es hier nicht auch um die Profi-Benutzer, die an einem richtigen Rechner mit Monitor arbeiten? Könnt Ihr es Euch leisten die professionellen Anwender zu vernachlässigen?

  • Anna
    Anna - 10. März 2016 um 11:49 Uhr

    Das Kundenmenü wurde nun nochmals angepasst. Die Schrift ist nun besser lesbar, außerdem ist der Hintergrund nun wieder weiß, nur noch der Header ist hellgrün.

    • Scheibo
      Scheibo - 10. März 2016 um 11:52 Uhr

      Bei mir ist es immer noch die falsche Font.

      Fette Font sollte „Depot New Bold“ haben, und nicht „Depot New“ + font-weight: bold;
      Habt Ihr hier auch so 😉

    • Alexander
      Alexander - 25. Dezember 2017 um 23:36 Uhr

      Über die Monate wurde zum Glück das Design etwas verbessert

  • Stefan L
    Stefan L - 21. März 2016 um 08:52 Uhr

    gut gemeint – schlecht umgesetzt. Zum grellen Grün im Kundenmenue ist alles gesagt – aber wie kann man nur im Briefpapier farbige Flächen bis zum Seitenrand in den Beschnitt laufen lassen? Das ist ein Usability-Anfängerfehler. Im Ausdruck beim Kunden bekommt es immer einen weissen Rand. Selbst wenn es als PDF gut ausgesehen haben mag, der Eindruck ist jetzt futsch. Peinlich.

    • Alexander
      Alexander - 8. Januar 2017 um 12:25 Uhr

      Ich finde es auch zu grün..