Fremde Kalendereinträge und Kontakte im ManagedExchange-Account?!

Ein Kunde hat sich bei uns darüber (übrigens durchaus freundlich) beschwert, dass in seinem ManagedExchange-Kalender plötzlich sämtliche eigenen Kontakte und Termine gelöscht worden wären und statt dessen fremde Kontakte und Erinnerungen auftauchen würden.

Dem sind wir natürlich nachgegangen, um einen möglichen Defekt oder eine missbräuchlichen Nutzung ausschließen und dem Kunden helfen zu können. Denn die berechtigte Frage des Kunden lautete natürlich sinngemäß:

Woher kommen auf einmal die fremden Kontakte und Kalendereinträge von einem wildfremden Menschen, wohin sind die eigenen Kontakte und Termine verschwunden?

Wir haben dann nach intensivem aber ergebnislosen Austausch dem Kunden die für sein Exchange-Account derzeit aktiven und noch genutzten Endgeräte mitgeteilt, da diese sich Exchange „merkt“. Dabei handelte es sich um

  • iPad
  • iPhone
  • Nokia Handy

Die Antwort kam dann sehr schnell in ungefähr folgender Form:

Das Nokia-Handy habe ich verkauft und vorher eigentlich alle Daten gelöscht. Dachte ich. Anscheinend sind die Zugangsdaten für meinen Exchange-Account aber weiterhin dort vorhanden…

…und der HandyKäufer hat einfach die Gelegenheit genutzt und den Exchange-Account mit Kalender unseres Kunden für eigene Zwecke genutzt. Vielleicht/Vermutlich auch, ohne überhaupt zu merken, dass es sich nicht um alte „lokale“ Einstellungen handelt, sondern einen Online-Account.

Eine Änderung des Passworts hat den Spuk nun schnell beendet. Zudem lassen sich übrigens auch im Webzugriff unter https://exchange.df.eu bestimmte Endgeräte expliziert für den Zugriff löschen (Optionen -> „Mobile Geräte“).

Merke: Beim Verkauf oder der sonstigen Weitergabe bereits genutzter Computer, Handys und anderer Geräte sollte man unbedingt sehr sorgefältig darauf achten und verifizieren, dass auch tatsächlich alle alten Inhalte sicher und unwiderruflich gelöscht werden. Ansonsten kann es schnell peinlich, ärgerlich oder richtig unangenehm werden.

End of article

Sara Marburg

Über den Autor

Sara Marburg

Geschäftsführung (bis 11/13)

2 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • killerbees19
    killerbees19 - 13. August 2010 um 12:59 Uhr

    Einfach komplett auf Werkseinstellungen zurücksetzen, dabei werden immer alle Einstellungen gelöscht 🙂

  • Michael Kunesch
    Michael Kunesch - 15. August 2010 um 15:08 Uhr

    Nur IPhone Benutzer sollten hier aufpassen wenn Sie das Gerät aus der Exchange-Synrchonisation entfernen das sich danach erst einmal das komplette Gerät für eine weitere Nutzung komplett sperrt und erst nach dem aufspielen einer neunen Firmware nutzen lässt.