Infos & Service

Nameserver-Einstellungen: A-Einträge


Veröffentlicht am 05.02.2014

Hat man eine Domain bei DomainFactory gekauft, möchte Dienste wie z.B. Web oder Mail jedoch über einen anderen Anbieter nutzen, kann man die Nameserver-Einstellungen entsprechend ändern. Zur besseren Übersicht wurde dafür die Anzeige der IP-Adressen für A-Einträge verbessert.

Benutzerfreundlichkeit der Nameserver-Einstellungen wurde erhöht

Um eine bei DomainFactory gekaufte Domain auf eine andere IP-Adresse zu delegieren, wird der A-Eintrag geändert. Dies ist in den „Nameserver-Einstellungen“ im Kundenmenü möglich

Dies ist jedoch nicht nur dann notwendig, wenn man für die Domain einen anderen Server nutzen möchte, sondern auch bei der Verwendung eines SSL-Zertifikats.
Selbstverständlich ändern wir bei der Einbindung eines SSL-Zertifikats den A-Eintrag der Domain auch automatisch auf die IP-Adresse des SSL-Zertifikats.

Auch wenn die Domain auf eine JiffyBox zeigen soll, ist die Änderung des A-Eintrags auf die IP-Adresse der JiffyBox notwendig.
Um die Benutzerfreundlichkeit beim Setzen/Ändern der A-Einträge auf IP-Adressen von SSL-Zertifikaten oder JiffyBoxen zu erhöhen, haben wir heute folgende Änderungen live gestellt:
Beim Erstellen oder Ändern der A-Einträge steht die IP-Adresse bestellter SSL-Zertifikate nun direkt zur Auswahl:

Existieren mehrere SSL-Zertifikate, kann die zugehörige IP-Adresse über ein Dropdownmenü ausgewählt werden:

Ebenso können die IP-Adressen von eingerichteten JiffyBoxen der gleichen Kundennummer in einem Dropdownmenü ausgewählt werden:

In der Übersicht der Nameservereinstellungen kann die Zuordnung der IP-Adresse an das SSL-Zertifikat oder aber auch an die JiffyBox durch ein Mouse-Hover nachvollzogen werden:

Wir denken, dass durch diese Neuerung die Übersichtlichkeit und Bedienung der doch recht komplexen Nameserver-Einstellungen deutlich erleichtert wird! 🙂

Kommentare

Keine Kommentare.