Preview: Presseaussendung zu SSL-Zertifikaten

Exklusiv für unsere BlogleserInnen: Die neue Presseaussendung zu den SSL-Zertifikaten mit den endgültigen Fakten. Brandheiß aus der Schreibstube ;-).

domainfactory als Preisbrecher bei SSL-Zertifikaten
„Domain validated“-Zertifikate bereits für 19,95 Euro* pro Jahr

München, xx. August 2009 – Mit besonders preisgünstigen SSL-Zertifikaten erleichtert Premium-Webhoster domainfactory seinen Kunden die Website-Verschlüsselung. Der Webhoster bietet ab sofort „Domain validated“-Zertifikate der Geotrust-Tochter RapidSSL bereits um 19,95 Euro* pro Jahr an.

„Für immer mehr Webanwendungen ist es wichtig, SSL-Verschlüsselung anbieten zu können“, weiß domainfactory-Geschäftsführerin Tobia Marburg. „Dem standen bisher allerdings saftige Preise entgegen. Noch immer verlangen selbst große Anbieter 100 Euro und mehr pro Jahr für ein einfaches SSL-Zertifikat.“

domainfactory bietet nun „Domain validated“-Zertifikate zu besonders niedrigen Preisen an. Für 19,95 Euro* pro Jahr lässt sich mit dem „Geotrust RapidSSL“-Zertifikat eine Domain absichern, etwa www.beispieldomain.de oder shop.beispieldomain.de.

Um eine Domain mit all ihren Subdomains abzusichern, hat domainfactory „Geotrust RapidSSL Wildcard“-Zertifikate im Programm. Für 79,95 Euro* pro Jahr sichern sie also sowohl www.beispieldomain.de als auch shop.beispieldomain.de und jede weitere Subdomain.

Zuverlässige Erkennung im Browser

Der Einsatz der Zertifikate ist besonders einfach: Sie lassen sich im Kundenmenü online beantragen. Binnen ein bis zwei Arbeitstagen sind die Zertifikate dann zum Einsatz bereit, die Installation übernimmt domainfactory. Die Zertifikate werden von mindestens 99 Prozent aller Webbrowser als gültig erkannt.

„Domain validated“-Zertifikate bestätigen dem Nutzer einer Website, dass der Inhaber des Zertifikates tatsächlich Zugriff auf die Domain hat. Sie ist keine Bestätigung, dass der Inhaber eine bestimmte natürliche oder juristische Person ist, wie sie für große Internetshops oder besonders sicherheitskritische Bereiche nötig sind.

„Unsere Kunden verlangen einfach zu beantragende Zertifikate, die von allen gängigen Webbrowsern erkannt werden“, weiß Geschäftsführerin Tobia Marburg. „Mit unseren neuen Angeboten können wir diesen Wunsch extrem kostengünstig erfüllen.“

Information: domainfactory-Hotline Deutschland 0800/323 98 00, Hotline Österreich 0800/311 821, www.df.eu

*) Alle Preisangaben inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer in Deutschland, inklusive 20 Prozent Mehrwertsteuer in Österreich.

Über domainfactory

Die Münchner domainfactory GmbH (www.df.eu) wurde 2000 gegründet und zählt heute zu Deutschlands größten Webhostern. Für mehr als 100.000 Kunden verwaltet das Unternehmen über 600.000 Domains. Gemäß seinem Claim „Premium Hosting. Premium Service.“ hat sich das Unternehmen als Qualitätsanbieter mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis positioniert.

Das Tochterunternehmen domainfactory Telekommunikations GmbH mit Sitz in Wien nahm im Frühjahr 2003 seinen Betrieb auf. Es hat sich binnen kürzester Zeit unter Österreichs führenden Webhostern etabliert. domainfactory beschäftigt derzeit über 50 Mitarbeiter. domainfactory investiert in den Umweltschutz und betreibt sein Webhosting für alle Tarife vollständig klimaneutral.

End of article

Sara Marburg

Über den Autor

Sara Marburg

Geschäftsführung (bis 11/13)

13 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Stephan
    Stephan - 10. August 2009 um 20:45 Uhr

    was soll ich da noch sagen: ich freue mich bereits jetzt auf mein Wildcard Zertifikat 😀

    Die angekündigten Preise sind wirklich unschlagbar. Wird es auch möglich sein, dass sich die bestellten Zertifikate automatisch verlängern?

    viele Grüße aus Finnland

  • Guntram
    Guntram - 10. August 2009 um 21:22 Uhr

    Tolle Sache, nur:
    ist es ebabsichtigt, dass Ihr in Eurer Presseaussendung eine Domain eines ganz großen Mitbewerbers verwendet! (www.beispieldomain.de) 😉

  • Stephan
    Stephan - 10. August 2009 um 21:27 Uhr

    > ist es ebabsichtigt, dass Ihr in Eurer Presseaussendung
    > eine Domain eines ganz großen Mitbewerbers verwendet!
    > (www.beispieldomain.de)

    besser wäre wohl http://www.example.com/ zu verwenden, da diese Domain explizit für Dokumentationszwecke vorgesehen ist und so nicht mit real genutzten Domains kollidieren kann 😉

  • Guntram
    Guntram - 10. August 2009 um 21:32 Uhr

    … oder man nimmt eine eigene. dF hat ja genügend.

    Guntram

  • admin
    admin - 10. August 2009 um 21:35 Uhr

    Wir haben ein Herz für Mitbewerber. 😉 Im Prinzip geht es einfach um die Illustration, da liegt diese Domain einfach Nahe. Wir greifen den Punkt aber gerne auf.

  • Guntram
    Guntram - 10. August 2009 um 21:39 Uhr

    >Wir haben ein Herz für Mitbewerber

    Na ja: die können Euch eh nicht das Wasser reichen…
    Guntram

  • Separatist
    Separatist - 11. August 2009 um 00:50 Uhr

    Ui… die Bestellung zu den neuen Konditionen ist ja bereits möglich im Vertragscenter. Direkt mal zugeschlagen. Wunderbar 🙂

    Wer hätte vor ein paar Wochen noch mit einem solchen Preisrutsch gerechnet? Toll seid ihr.

    -> example.com/net/org ist wirklich zu bevorzugen.

  • Schreibstube
    Schreibstube - 11. August 2009 um 06:16 Uhr

    Liebe Leute, vielen Dank fürs aufmerksame Lesen – quasi ein Betatest meiner Pressemitteilung 🙂

    Ich werde http://www.beispieldomain.de nie wieder als Beispieldomain verwenden …

    Grüße aus der Schreibstube
    Wolfgang

  • l8a
    l8a - 13. August 2009 um 14:44 Uhr

    Gabs ne newsletter dazu? Wenn nicht – nachhohlen!
    Da gehört das primär hin, danach gerne aufn Blog.
    Habe die Info nur durch Zufall gerade gefunden. Ist eigtl nicht meine Art die „Blogs“ meiner Hoster/Provider zu lesen. Dennoch wär diese Information ja nicht uninteressant 🙂

  • dF
    dF - 13. August 2009 um 16:11 Uhr

    http://www.df.eu/de/service/newsletter-022009/ 🙂

  • l8a
    l8a - 14. August 2009 um 00:13 Uhr

    Ja; heute bekommen 🙂
    Finds nur generell Schade wenn der blog schneller ist.
    Also was ich damit sagen möchte ist, die Newsletter sollte das Primäre Verbreitungs Medium bleiben. Dafür hat mans ja abonniert 🙂

  • l8a
    l8a - 14. August 2009 um 00:14 Uhr

    Ps.: Wobei der Preis wirklich OK ist. Hatte bei euch mit dem doppeltem gerechnet. Fairer Preis. *LOB*

  • Tobia Sara
    Tobia Sara - 14. August 2009 um 07:52 Uhr

    Unser Forum und unser Blog werden naturbedingt immer etwas schneller als der Newsletter sein. Denn dieser ist zwar für viele Kunden die primäre Informationsquelle, kann aber aus Akzeptanzgründen nur wenige Male pro Jahr versendet werden. Da wir laufend an Neuerungen und Verbesserungen arbeiten, nutzen für die sofortige Veröffentlichung unser Forum und (seit Kurzem) unseren Blog. Die Zusammenfassung erfolgt dann in regelmäßigen Abständen via Newsletter :-).