Safer Internet Day

Safer Internet Day 2021: „Together for a better internet“

Schon seit vielen Jahren ist der Safer Internet Day ein wichtiger Termin in allen Kalendern von Menschen, die sich mit Online-Sicherheit beschäftigen. Angefangen als eine Initiative des EU SafeBorders Projekts im Jahr 2004 und aufgegriffen vom Insafe Netzwerk als eine seiner ersten Aktionen im Jahr 2005, ist der Safer Internet Day über sein traditionelles geografisches Gebiet hinausgewachsen und wird nun in ungefähr 170 Ländern weltweit gefeiert. Dieses Jahr findet der Safer Internet Day am 9. Februar 2021 statt.

Von Cybermobbing über soziales Networking bis hin zu digitaler Identität zielt der Safer Internet Day jedes Jahr darauf ab, das Bewusstsein für die zunehmenden Probleme, die sich durch den Missbrauch des Internets ergeben, zu erhöhen. 

Im Jahr 2009 wurde das Konzept der Safer-Internet-Day-Komitees eingeführt, um die Verbindungen mit Ländern außerhalb des Netzwerks zu stärken und in eine integrierte Kampagne auf der ganzen Welt zu investieren. Mehr als 100 globale SID-Komitees arbeiten seitdem eng mit dem Safer-Internet-Day-Koordinierungsteam zusammen, das im Herzen der Europäischen Union in Brüssel angesiedelt ist.  

Safer Internet Zentren und Safer Internet Day Komitees 

Dabei ist Insafe ein europäisches Netzwerk von Safer Internet Zentren (SICs). Jedes nationale Zentrum führt Bewusstseins- und Aufklärungskampagnen durch, betreibt eine Helpline und arbeitet eng mit Jugendlichen zusammen, um einen evidenzbasierten, von mehreren Interessengruppen getragenen Ansatz zur Schaffung eines besseren Internets zu gewährleisten. 

Safer Internet Day online 

Auf www.saferinternetday.org finden Sie eine globale Online-Community-Plattform, auf der Länder und internationale Organisationen Veranstaltungen und Aktionen zentral vorstellen können, die lokal, national und international zum Safer Internet Day durchgeführt werden. Sie finden dort eine Fülle von mehrsprachigen Ressourcen, die vor allem junge Menschen, ihre Lehrer und Familien dazu befähigen, Online-Technologien bestmöglich zu nutzen.  

SID-Aktivitäten in Deutschland 

klicksafe und das Deutsche Safer Internet Zentrum (SIC) fördern den Safer Internet Day (SID) in Deutschland und ermutigen alle Schulen, Partner, Institutionen, Firmen, Bibliotheken, usw., sich mit eigenen Aktivitäten am SID zu beteiligen. Alle Unterstützer können sich über die klicksafe-Website anmelden. Unter https://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/sid-2021/sid-veranstaltungen-2021 werden alle Veranstaltungen und Aktivitäten werden in der Veranstaltungsliste veröffentlicht. 

Sie bringen außerdem unterschiedliche Stakeholder, darunter vielfältige Alters- und Zielgruppen, zusammen, um an den SID-Aktivitäten teilzunehmen und sich aktiv an dieser globalen Initiative zu beteiligen. Alle, die aktiv am SID teilnehmen, tragen gemeinsam dazu bei, ein besseres Internet zu schaffen. Ausgewählte Veranstaltungen und Aktivitäten aus ganz Deutschland werden auf den Social-Media-Kanälen von klicksafe unter dem Slogan „Together for a better internet“ beworben. 

Das Schwerpunktthema von klicksafe für den Safer Internet Day 2021 ist „Wem glaube ich? Meinungsbildung zwischen Fakt und Fake“ mit einer Vielzahl von Aktivitäten und Angeboten rund um dieses Thema für unterschiedliche Zielgruppen. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie gibt es ein breites Angebot an Online-Events und virtuellen Workshops. 

Neues Handbuch zur Internet-Ethik 

Passend zum SID erscheint am 9. Februar das neue klicksafe-Handbuch „Ethik macht Klick. Meinungsbildung in der digitalen Welt“. Es unterstützt Jugendliche dabei, ihre Informations- und Meinungsbildungskompetenz auszubauen. Ziel des interdisziplinären Arbeitsmaterials ist es, das Thema Meinungsbildung aus medienpädagogischer und medienethischer Perspektive zu durchleuchten. Dazu bietet eine Roadmap erste Orientierungshilfe. 

Bitkom beteiligt sich am Safer Internet Day 

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Bitkom und das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz eine gemeinsame Konferenz anlässlich des Safer Internet Day 2021. Thema: „Digitale Plattformen und Gesellschaft – Wie können wir soziale Teilhabe am digitalen Fortschritt und die Debattenkultur im Netz fördern?“ Auf der Konferenz soll das Spannungsfeld zwischen nötiger und wichtiger Information und Kontaktaufnahme und zunehmender Hassrede und Desinformation aufgezeigt werden – insbesondere in diesen herausfordernden Zeiten. Umso wichtiger ist in diesem Zusammenhang der Schutz und die Befähigung der Nutzer. Wichtige Inhalte und Aspekte dabei: Wechselwirkungen zwischen digitalen Plattformen und Gesellschaft, der Ausblick auf Trends und eine angemessene regulatorische Flankierung erörtern. Hier anmelden 

Fazit 

Sicherheit, in dem Sinne, gibt es im Internet nicht: Umso wichtiger ist es, kennen zu lernen, Fakt und Fake voneinander zu unterscheiden. Welchen Quellen kann ich glauben, welchen nicht und, wie verschaffe ich mir einen umfassenden Überblick? Der Safer Internet Day ist ein guter Ansatz, User, auch schon im jungen Alter, für wichtige Fragen der Internet-Sicherheit zu sensibilisieren:  

Dazu gehören aber auch Fragen, wie sicher ist eine Website? Ist sie eine Gefahr, weil Cyberkriminelle sie leicht kapern können? Kinderleicht können schlecht gesicherte Seiten im Netz manipuliert oder die Rechner mit Schadsoftware infiziert werden.  

Mit einigen einfachen und günstigen Tipps lässt sich die IT-Sicherheit nachhaltig erhöhen: 

Sicherheitsmaßnahmen für die Website:  

  • Updates zeitnah und regelmäßig einspielen 
  • Captcha-Code einrichten 
  • IP-Sperre einrichten, dann kann die Administration nur vom Firmennetz aus erfolgen  
  • Websites trennen: Spiegeln Sie die Website. Änderungen werden dann immer nur auf der internen Website umgesetzt und auf die externe Website gespiegelt.  
  • Regelmäßige Backups  
  • Planen Sie Ihre Website ordentlich, keine Schnellschüsse! 
  • Nutzen Sie sichere Passwörter und Passwort-Tools, wie zum Beispiel 1Password. 

Quellen:  

https://www.saferinternet.de

https://www.klicksafe.de/ueber-klicksafe/safer-internet-day/sid-2021/sid-veranstaltungen-2021

https://www.saferinternetday.org

End of article

DomainFactory

Über den Autor

DomainFactory

Als Qualitätsanbieter überzeugen wir mit HighEnd-Technologie und umfassenden Serviceleistungen. Mit mehr als 1,3 Millionen verwalteten Domainnamen gehören wir zu den größten Webhosting-Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

0 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz