Systemadministrator (m/w) gesucht!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für unseren Standort Ismaning bei München einen Systemadministrator (m/w).

Stellenanzeige

Aktuell suchen wir zur Verstärkung unseres Systems eine/einen Systemadministrator – hier die Stellenanzeige:

domainFACOTRY Jobs: Systemadministrator (m/w) in der Abteilung Technischer Support/Systemadministration (PDF)

Alle derzeit offenen Stellen sind auf unserer Webseite zu finden: www.df.eu: Jobs

Wir über uns

Bei der Jobsuche muss nicht nur die Stellenbeschreibung an sich passen, auch das Arbeitsklima muss stimmen! Wie das bei uns ist? So: Jobs bei dF – wer wir sind

Auch auf Kununu haben uns schon einige Kolleginnen und Kollegen bewertet:
kununu.de: domainfactory Gmbh – Erfahrungsberichte
Für die vielen positiven Bewertungen haben wir sogar das Siegel „Top-Company“ erhalten. 🙂

 

End of article

Anna Philipp

Über den Autor

Anna Philipp

Anna arbeitet seit 2006 bei DomainFactory. Als Social Media und Content Manager vertritt sie DF in den sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Googleplus und natürlich im DF-Blog). In ihrer Freizeit findet man Anna - sofern sie mal nicht online ist - höchstwahrscheinlich zwischen Rührschüsseln und Schneebesen am Backofen.

3 Kommentare

Bitte füllen Sie das Captcha aus : *

Reload Image

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der domainfactory GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.df.eu/datenschutz


  • Andreas
    Andreas - 9. Juli 2015 um 00:02 Uhr

    „vielen positiven Bewertungen“
    reden wir vom selben kununu-Profil? ich finde das eher durchwachsen, nicht nur die Bewerber-Bewertungen

    • Daniel
      Daniel - 9. Juli 2015 um 21:56 Uhr

      Ich weiß nicht was an 4/5 bei der Bewertung durch die Mitarbeiter „durchwachsen“ sein soll

      • Andreas
        Andreas - 9. Juli 2015 um 22:00 Uhr

        ich achte auf die einzelnen Kommentare und Detaileinstufungen. Da fällt dann z.B. auf, dass die positiv-Bewerter weniger Details angeben als andere und dass „Karriere“ und „Work-Life-Balance“ oft schlecht bewertet werden.
        Kann aber sein, dass solche Zahlen für Kununu-Verhältnisse gut sind – ich habe nicht mit anderen Firmen verglichen.